Codename Dashboard 2.0 Beta 3 verfügbar

Software Erinnern Sie sich noch an Codename Dashboard? Vor rund einem Jahr erschien die Version 1.0 der Longhorn-Sidebar. Nun hat man den Code komplett überarbeitet und plant die Veröffentlichung der Version 2.0. Bis dahin ist es noch ein langer Weg mit ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Kleiner Tipp an die entwickler, die Sidebar in Longhorn is deutich besser als ihre Dashboard Version....aber das is ja auch geschmackssache. Außerdem sieht Dashboard so aufgestzt auas. Die LH Sidebar ist mehr ins System integriert.
 
Ich denke mal es ist ein ding der Unmöglichkeit eine sidebar zu programmieren die so aussieht bzw die so ins "System integriert" aussieht wie die Longhorn Sidebar zur einen seite Microsoft und zur anderen seite Hobbyprogrammierer ich denke es ist einfacher in Linux ne sidebar zu programmieren da man sich da den sourcecode ansehen kann....
 
Also ich habe das Dashboard auch schon vor langer Zeit mal drauf gehabt, aber es war nicht sonderlich gut. Ich habe die Desktop Sidebar, die mehr zu bieten hat, als das Dashboard, zumindest das DB1.0 - die 2.0 kenne ich noch nicht. Hat's schon jemand getestet?
 
Also ich kann weder mit Dashboard oder Sidebar was anfangen. Wenn der Bildschirm für Nonsens-Infos so verengt wird, kann man das nicht gerade als optimal bezeichnen. Die Uhrzeit ist schon immer rechts unten zu sehen und QuickLaunch sitzt seit eh und jeh neben dem Start-Button. Warum das ganze jetzt breit und überflüssig auf den Bildschirm knallen?
 
ich stimme GordonFlash zu, ich hab ne uhr inner tray, ich hab die quickstart icons neben dem start button - da brauche ich keine leiste die mir das nochmal cverdeutlichst. Zumal sind die dinger sehr ram fressend
 
hm ich muss sagen diese editor funktion sieht toll aus, trotzdem installier ichs net weil des sonst meine desktop verunschönert :)
 
ich hab zwei monitore dran hängen. am sekundären (der ist links) ist am linken rand die taskleiste, und am rechten die smartbar xp mit den ganzen sys-infos. ist echt ganz hilfreich. aber bei nur einem monitor ist das echt quatsch, da muss ich euch recht geben. da hat man eh nicht so viel platz, und dann noch zwei bars, naja ich weiß nicht.
 
Also ich hab die Desktop Sidebar auch nur installiert, um mal etwas Movement auf dem Bildschirm zu haben:) Ich hab auch gehört, wenn ich den Rechner sinnvoll benutzen würde, würde sich auf dem Bildschirm aucg was bewegen. :D
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebteste Xbox 360 im Preisvergleich