Warnung vor 0900-Dialer über Nachrichtendienst

Internet & Webdienste Neue Dialer-Abzocke: Eine angebliche Warnung von Antiviren-Hersteller und dem Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) soll unerfahrene Benutzer auf eine Internetseite locken, die für den Download von Sicherheits-Tools einen Dialer ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Die Betreiber dieses Mists sind das letzte Rattenpack!!
Ich will nicht wissen, wieviele kleine und unerfahrene Kinder auf diese Tricks reingefallen sind. Ich wollte für meine Cousine mal für die Schule was raussuchen und habe meine damals zuverlässigsten Quellen versucht .. ww w.hausaufgaben.de und referate.de etc ... da sieht alles relativ in Ordnung aus, nach jedem Klick allerdings erscheint dieses "OK" Fenster.
Ich find da sollte man was gegen unternehmen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass sich hinter den Seiten noch Inhalt verbirgt.

__So long__
 
Jup, das mit hausaufgaben.de kenne ich auch, das gab es auch mal in den Nachrichten! Abzocke ohne Ende - Und das bei Kindern. Ne, Danke! Da sollte man mal was machen und nicht nur der Filmpiraterie hinterher rennen um ans Geld zu kommen.
 
PC sicher machen->http://www.ntsvcfg.de
 
Tja, solange manche Rechtsanwälte aus München an solchen machenschaften mit verdienen, wird sich nix ändern.
Aber in DE ganz normal. Als KiFi und Mörder bekommt man 2 Jahre auf bewährung, und wenn man Filme saugt, wird gleich die höchststraße ausgesprochen. Armes DE. Übrigens wurde heute auf N-TV ein Beitrag über Terror gebracht, und das die Stadt London das nächste Ziel von BL ist. Und um das zu umgehen, wurden dort (kein Witz!) 4,5 Millionen Überwachungskameras installiert.
 
das nenn ich Prävention.... und den Engländern gehts ja nichtmal schlecht im Moment, wo haben die so viel Kohle her ^^
 
4,5 Millionen Kameras na klar und die wurden mit 100 Milionen Meter Kabel oder einem eigenem Sende netz versehen und die Terrabyte weise ankommenden Daten werden von 200000 Geheimdienstlern analysiert und überprüft ob sie BinLaden zu sehen ist.......
Denkt ihr noch nach was ihr schreibt ?
 
wer hat schon denn nachrichtendienst aktiviert , nur leute die sich mit dem pc nicht auskennen und wie soll man denen helfen,da kann man sagen was man will die begreifen das nie.
 
Antwort auf den Kommentar von schlecker: Boah bist du arrogant. Schön, dass du dich auskennst, aber denkst du, jeder tut dass - und vor allem *muss* dass, um einen PC bedienen zu dürfen? Dann kommen wir ganz schnell wieder in den Bereich, wo nur "Freaks" Computer verwenden, und das ist ja wohl absolut zu vermeiden!!
 
Antwort auf den Kommentar von schlecker

Ich weiß zwar nciht, welche erfahrungen du gemacht hast oder ob du einfach zu blöd bist etwas zu erklären.

Meine Leute (Selbst wen das absolute NuuB's sind und gerade mal wissen, wie das mit dem Einschalten geht), verstehen bei mir das meiste was ich dennen erkläre. Meien Meinung ist wer fragt demkann geholfen werden, selbst wenn er zweimal das gleiche fragen sollte! ^^
 
Antwort auf den Kommentar von schlecker: Offensichtlich mach ich andere Erfahrungen als du, wenn du sogar es für möglich hälst, dass ich zu blöd bin, was zu erklären. Erklären kann man viel, aber es will einfach nicht jeder alles wissen. Und ich sag nochmal: ein Computer braucht nicht kryptisch gemacht zu werden. Bei einem Videorekorder reicht es auch für viele Leute aus, wenn sie wissen, wie sie Bänder von der Videothek abspielen und wieder zurückspulen. Wenn sie die Aufnahmefunktion nicht benötigen, sollten sie damit auch nicht belästigt werden. Beim Computer ist es ähnlich: Wenn einer nur eMails lesen und schreiben will, interessiert ihn der ganze Kladeradatsch nicht. Ich will auch nicht wissen, wie man ne neue Kupplung in mein Auto einbaut, es reicht, wenn ich weiss, wo ich mich hinwenden muss und wie ich erkenne, dass etwas am Auto repariert werden muss.
 
... oder würdest du (z.B.) deiner Oma, die nun Interesse gefunden hat, sich doch noch mit ein bisschen mit dem Internet beschäftigen will, um z.B. Informationen über die nächsten Treffs mit ihrem Kegelclub auflisten lassen will, erklären, was ein Nachrichtendienst ist!?
 
Hat sich erledigt mit security und dem Piratos Gesocks:
We closed this subdomain because the owner tried to promote it with SPAM.

Gut so, eigentlich hätte man diese Nachricht gleich an das BSI weiterleiten sollen, dann wäre bei Piratos wohl Scluss mit Lustig gewesen.
 
@klausing, informiere dich mal, bevor zu hier was schreibts.:http://www.aktuelle-kamera.org/txt/cctv-bdw.html

Ich war vor 2 Monaten im London, es wird überall jede ecke überwacht, es sind wo man auch nur kuckt, überall kameras installiert. Die sehen aus als wären es Lampen, aber wenn man genauer hinkuckt, dann kann man Kamera hinter dem Glas sehen.
 
Da steht was von geschätzen 200.000-400.000 Kameras von Überwachungssystem in GANZ Grossbritannien!!! Nix von 4,5 Millionen...
 
Dieser Artikel ist ja auch alt, genaugenommen stammt dieser auf ende der 90'er jahre, noch also vor dem 11.9. Danach wurde das so masiv ausgebaut.
 
gefahr erstmal eingedämmt, die domain wurde vom anbieter gesperrt. Aber das hindert ja die leute nicht das ganze auf ner anderen nochmal zu machen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen