4MBO: Insolvenz ist gescheitert

Wirtschaft & Firmen Vor kurzem meldete die durch den Volks-PC bekannt gewurdene Firma 4MBO Insolvenz an. Wie die dpa aus Unternehmenskreisen erfahren haben will, ist die Insolvenz gescheitert, weshalb das Unternehmen jetzt liquidiert wird. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
und wieder einer weniger jo weiter so dann haben wir nur noch fertigware ohne konkurenz.
 
Nur 55 Mitarbeiter? Ich dachte eigentlich, dass es mehr sind, aber wenn man die Zuliefererer und beteiligete Firmen dazurechnen, dann ist es doch ziemlich viel, glaube ich.
 
nur Preisbrechen und um jeden Preis billig zahlt sich scheinbar doch nicht aus. Auch für VolksPC käufer wegen jetzt wohl ausfallender Gewährleistungsansprüchen nicht.
 
Antwort auf den Kommentar von H_Strahlemann.....Die fällt nicht aus....Plus leitet weiter.....
 
Wohin leitet Plus weiter? An 4MBO...
 
Antwort auf den Kommentar von kingbonecrusher..... Plus übernimmt Garantie für alte Volks-PCs

http://www.zdnet.de/news/hardware/0,39023109,39120961,00.htm?040324173927
 
Selbstverständlich bleibt Plus als Verkäufer in der gesetzlichen Haftung für 2 Jahre Garantie - notfalls auf eigene Kosten.

 
Schade ey! 4MBO haben eigentlich voll die geilen Rechner gemacht, ich finde selbst zusammengestellte Rechner zwar besser, aber für den Otto Normalvernbraucher der nur DVD´s gucken und Emails abrufen wollte waren die total geil. Schade ich dachte echt das die damit durch kommen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen