Der neue ALDI-PC im Überblick

Hardware Hardware: Intel Pentium 4 Prozessor 3.0 GHz mit Hyper-Threading-Technologie 800 MHZ Front Side Bus. Grafik: ATI Radeon 9800 XXL,8x AGP mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Sieht doch eigentlich ganz gut aus...
Aber kaufen werde ich ihn mir nicht :)
 
Naja, NEU ist wohl leicht übertrieben...
Fast denselben gab es bereits letzten November.
Nur der Preis hat sich um 150.- nach unten verschoben.
Gleichzeitig gibt es 40GB HD mehr und einen schnelleren DVD-Brenner.
 
das is doch auch schon was wenn man bessere hardware für weniger geld bekommt
ODER ?!!?

werd ihn mir trotzdem nicht kaufen
 
ATI Radeon 9800 XXL... lol klingt nach ner stinknormalen 9800 Pro. Wird aber keine sein, sondern eine irgendwie verkrüppelte, vielleicht eine SE? Genauso wie mit der 9600er wo man nur Medion Treiber einsetzen konnte.
 
Antwort auf den Kommentar von Doppelwinkel

Whats lows? gibt es ausser der xt denn nochwas besseres?
 
Im letzen Aldi PC wars eine Radeon 9800 XL mit mit Taktraten von 350 Chip und 320 Speicher und war ansonsten nicht abgespeckt. War auf jeden Fall keine SE mit 4 Pipelines. Und die neuen Treiber liesen sich auch ohne Probleme installieren
 
@Doppelwinkel ____________________________________________________________ Du solltest schnellstens deine Vorurteile bei Aldi ablegen. Die 9800 XXL ist eine vollwertige Radeon 9800, die an Medion einfach sehr günstig verkauft wird. Einen einzigen Nachteil gibt es bei der Karte, dass es keinen DVI-Anschluss gibt, aber so wie ich dich kenne Doppelwinkel, wirst du auch keinen DVI benötigen. Also hör auf gegen Aldi & Co. zu hetzen!!! Die haben schon gute Ware, aber wenn sie nicht kaufen willst, dann eben nicht. Ich sage jetzt nicht, dass ich mir das Gerät hole, aber man sollte es nicht schlecht machen, wo nix schlecht machen ist!

 
na also da hättest du aber mal die produktbeschreibung lesen sollen, sie hat dvi. und gehetzt habe ich auch nirgends gegen medion, aber der name "XXL" sagt schon wieder alles, da rennt nämlich jeder zweite computerbild-leser zum aldi und holt sich das teil, weil "XXL" klingt ja auf jeden fall heftiger als "Pro" oder "XT". und achja woher "kennst" du mich denn so gut?
 
Antwort auf den Kommentar von The_Jackal

DVI ist vorhanden! 1xVGA und 1xDVI!
 
keine ahnung warum immer so wirbel um die aldi pcs gemacht wird?!
wenn ihr euch einen bei dell kauft,könnt ihr sicher sein das da nur feine sachen drin sidn.
für nen guten kurs.
also überlegt das mal.
und ihr bekommt da ne 9800xt mit 256mb anstadt 128:)
 
Antwort auf den Kommentar von TerrorCOP

aha und verrätst du mir jetzt bitte mal was ein vergleisweise ähnlicher PC mit´ner XT bei Dell kosten würde?
 
nicht schlecht der Computer. Aber das mit der Grafikkarte ist doch sicherlich Betrug. So ein mittelmaß zwischen 9800 und se nehm ich an. Mir gefällt auch der Scart-ausgang, den ich bisher noch nirgendwo an einem Computer gesehen habe. Deßhalb frage ich mich, ob das Sinnvoller als ein normaler TV-Ausgang ist.
 
scart ausgang kannste an jedem pc mit tv-out haben, kostet 8 euro der adapter...
 
@The_Jackal

Jo du erkennst also am Namen, welchen Monitor jemand einsetzt? Dann versuch dich mal....

Ich kaufe bestimmt eine Highend Karte für >200? um meinen TFT dann über 2 Wandler mit einem Analogen VGA Kabel zu versorgen.

Außerdem wenn die wenigstens wie jeder andere Anbieter verraten würden, was die genau eingebaut haben - *grusel*
 
Also wenn ich nicht schon eine guten PC hätte würde ich ihn mir kaufen!
Ist einfach nur fettes Ding!
 
Antwort auf den Kommentar von Feigling

Ganz genau.Für deas Geald kriegt man defenitiv kein besseres rundum Packet .

Und immerhin zum einen´ne 9800´er und zum anderen schonmal keine SE!
 
Naja, aber kommt für mich nicht in Frage.
1. Bin ich Individualist und baue lieber selber
2. da weiß ich wenigstens genau was drin ist und
3. baue auch nur das ein, was ich brauche (who needs 56k/StereoTV?)
4. verzichte ich auf die Software und bin dann insgesamt billiger.
Aber ist halt ein Rundum-Sorglos-Paket, aber sicherlich nichts zum
Angeben, denn jede Wette: Nen Performance-Hit ist das Ding sicher nicht
 
Ich finde ALDI-Angebot nicht schlecht. Trotzdem mag ich Shuttle XPC. Midi bis Big-Tower ade!
 
Na ja, wenn man als Newbie ne Neuanschaffung braucht, ist das Ding ne Überlegung wert. Wer allerdings einigermaßen was von der Materie versteht, sollte sich lieber einen Rechner selbst zusammenbauen. Zum einen hat man die Sachen im Rechner die man wirklich braucht und sich auch wünscht und zum anderen ist die Sache dann verhältnissmäßig günstiger.
Was oft auch selten bedacht wird, ist die Erweiterbarkeit der sogenannten Billig-Rechner.
 
nix gegen aldi, allerdings ist medion nicht eine firma meines vertrauens. nachdem der "service" bei mir war kann ich nur noch den kopf schütteln.
 
Antwort auf den Kommentar von shiversc
was is´n passiert, oder eben nicht?
 
also ich habe einen dieser "billig rechner" und gegen die erweiterbarkeit ist nichts einzuwenden. und der service? einen besseren habe ich noch nicht gesehen, hatte schon einige fälle für den service, einfach klasse
 
[quote]Na ja, wenn man als Newbie ne Neuanschaffung braucht, ist das Ding ne Überlegung wert. Wer allerdings einigermaßen was von der Materie versteht, sollte sich lieber einen Rechner selbst zusammenbauen. Zum einen hat man die Sachen im Rechner die man wirklich braucht und sich auch wünscht und zum anderen ist die Sache dann verhältnissmäßig günstiger. Was oft auch selten bedacht wird, ist die Erweiterbarkeit der sogenannten Billig-Rechner.
[/quote]

also anscheinend verstehst du selber nicht viel von der materie denn der pc ist TOP und für einen vergleichbaren legst du wenn du ihn selber zusammenbaust einige euronen mehr hin...einzig die erweiterbarkeit ist nicht ersichtlich und könnte zum stolperstein werden
und was dell betrifft...
kuck dir bei dell mal die pcs an wo um die 999.- kosten..
die können hardware und software technisch mit diesem rechner nicht mithalten
da verbaut aldi z.t weit bessere, zumindest keine schlechtere hardware denn auch bei aldi ist alles markenhardware...
zudem müsste ich mich nun arg täuschen wenn medion nicht größer ist als Dell...
auch behaupte ich einfach mal das 80% die hier gegen den aldi pc wettern sich liebend gern dafür stundenlang anstehen würden wenn sie den nur bekommen könnten und das geld für hätten...
über die graka muss ich mich noch genau informieren und sollte er gut erweiterbar sein ist das mein erster komplett pc, wenn auch das MB entsprechend ist...
allerdings, für sehr sehr viele user reicht er so wie er ist allemal und für den preis ist er unschlagbar, den kann man einfach nicht schlechtreden wenn man bissi was von der materie versteht..
in diesem sinne
 
Na, wenn du das so meinst, dann glaub dran und werde glücklich. Ahnung hast DU bestimmt NICHT.
 
Medion ist sicherlich nicht größer als Dell, aber ganz und gar nicht. Im Gegensatz zu Medion ist Dell einer der größten PC-Anbieter der Welt, im ständigen Wettstreit mit HP und Konsorten um die No. 1!

Ansonsten ist der PC für das Aldi-Zielpublikum sicherlich optimal, wer selber bauen will und keine Software braucht (ich hoffe doch mal, dass dann auch Linux installiert wird und keine Kopie von WinXP, ist ja illegal viel günstiger), soll halt selber bauen. Mach ich ja auch nicht anders, aber immer gegen die Komplett-PCs herzuziehen, kann man sich sparen...
 
Nur zur Info...
Dell hat einen Umsatz von 11,2 Mrd und Medion gerade mal 2,9 Mrd!!!
Über die Größe der Unternehmen müsst ihr nun echt nicht diskutieren!!!
 
Wobei der Umsatzt ja nicht unbedinegt etwas über die Größe eines Unternehmens aussagt allerdings bin ich auch der Meinung das Dell deutlich größer ist wie Medion
 
http://www.HilfefuerPupertierendeArmleuchter.de
 
diesmal bitte gummibaerchen mitbringen!
 
@the Crew von winfurure: schmeißt doch bitte "irgendwer" hier raus. Haut hier nur Werbung rein für seine Ballerseite (tiefer will ich nicht klicken, danke!) und hat zum Thema nix zu sagen. *nerv*
 
winfuture wollt ich sagen, sorry. @irgendwer: hat im Grunde niemand was gegen Werbung auf dieser Site, aber bitte nutze doch die offiziellen Möglichkeiten (Bannerwerbung, etc.) als hier mit Dauerpostings Deiner URL zu nerven! Das ist auch eine Art von SPAM (im weiteren Sinne)!
 
@DaveDiddly - ich habs dem Buby jetzt noch mal per Mail geschrieben, und das war dann auch das letzte Mal - das nächste mal gibts rechtliche Schritte - dass ist leider die Schattenseite zunehmender Popularität, solche Blindnasen kommen leider auch, aber irgendwann kapiert es selbst der Dümmste und somit auch irgendwer und seine weiteren Nicks!
 
DVD Brenner ist nicht schlecht !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
 
Sieht gut aus.

Aber..

Welche MOBO, GRAKA, und SOKA?

Jan
 
Also Mainboard wird natürlich wie immer nicht genannt, das ist arm!!!! die Graka wird detalliert aufgeführt, aber trotzdem ist die wieder eine sonderanfertigung für aldi, bei der die fertigungsqualität wie immer nicht sehr gut ist! Die Soundkarte ist für 7.1 Sound Enthusiasten sowieso der wahre horror!!! Bestimmt wieder ein AC 97 Soundchip Onboard, der 90% der CPU Leistung für seinen schlechten 7.1 Sound gebraucht. Creative Audigy 2 ZS 4 ever!!! Unten im Prospekt stehen ja immer so begriffe erklärt und bei "mp3" steht da "heoßt korrekt MPEG 2.5 Audio Layer 3"!!!!!!! ds stimmt doch nicht! das heißt doch MPEG 1 Audio Layer 3, wenn mich nicht alles täuscht.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles