Microsoft erweitert Unterstützung für Endkunden

Microsoft Microsoft hat sein Supportangebot für Privatanwender und Unternehmenskunden erweitert und bietet ab sofort bei technischen Fragen den Kontakt zu den Microsoft Experten über das Internet. Der neue Service gilt für Nutzer von Microsoft-Produkten, die ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
habt ihr schonmal versucht, den m$ tech support per chat/mail zu erreichen? vorher muss man so ein formular ausfüllen, wo die seriennummer des produktes drinsteht. hatte mal ein problem mit der bluetooth mouse von m$. die seriennummer der maus war ungültig und die seriennummer vom xp hat er nicht akzeptiert weils eine oem war und der support daher an den systemhersteller zu erledigen war. bravo m$ *inbeidehändeklatsch*.
 
Ich schätze, MS meint mit Endkunden die Leute die XP im Laden gekauft haben, sprich eine Original-Retail-Version haben so wie meiner einer :). Wenn Du eine OEM-Version hast dann ist für Support dein PC Hersteller (z,B. Medion) verantwortlich. Sagt ja schon der Name Original Equipment Manufacturer. Falls ich falsch liegen sollte bitte korrigieren, Schreibfuhler dürfen weitergegeben werden :)
 
Also als allererstes möchte ich mir es mal verbitten, dass ich einen PC von medion kaufen würde :))) Es ging ja primär um diese Sch*** Bluetooth Maus die einfach mal 70 Euro gekostet hat und weder mit dem im Notebook integrierten Bluetooth Dongle, noch mit dem mitgelieferten funktioniert hätte (Sie funktionierte schon nur nach jedem Reboot musste ich die Maus mit dem OS neu "paaren"). Und ausserdem wollte die M$ Software meine Touchpadtreiber und die Widcomm Bluetooth Software deinstallieren, so dass ich kein einziges anderes Bluetooth gerät mehr hätte benutzen können. So lag der Fehler bei Microsoft, nur leider hat die Supportwebsite die Seriennummer meiner Maus als falsch angesehen, so dass ich die netten Leute nicht kontaktieren konnte. Also dachte ich mir, es ist genauso ein Problem von dem (igitt, ihc habs mittlerweile gelöscht) XP, ja den Rest kennste ja. Naja, mittlerweile habe ich eine Dell Bluetooth Software oper Hex Editor gepatcht dass sie auf meinem Acer Laptop auch funktioniert, mit der funktioniert die Maus zumindest teilweise (nur drei von fünf Tasten).
 
die etwas andre frage.. ich habe jetzt schon seit mehrere wochen kein update für mein OS ziehen können und fage mich ob da etwas falsch läuft oder M$ nur keine rausbrachte?! help! gr. tron
 
Wenn du Win XP hast, dann wartest du wahrscheinlich schon seit etwa dem 20.02., gell? Seit dem gibt es glaub ich keine neuen Updates. (Wenn es anders sein sollte, bitte korrigieren.... :) )
 
Nachtrag: Letztes Update am Mittwoch, 11. Februar 2004 Sicherheitsupdate für Windows XP (KB828028). ( Laut meinem Update-Log )
 
:) das ging schnell- dann ist ja alles in ordnung!.. mein letztes Sicherheitsupdate für Windows XP (KB828035) hatte mich schon gewundert warum von M$ nichts mehr kommt. und jetzt wieder ganz ruhig sein.. sonst wach M$ noch auf!.. :p thx
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen