Neue Informationen zu Windows XP Reloaded

Windows Wie Microsoft heute bekannt gab, wird Windows XP Reloaded kein eigenständiges Windows-System sein. Es ist lediglich der Name einer neuen Marketing-Kampagne die auch das Service Pack 2 für Windows XP betrifft. Weiterhin wurde bekannt, dass Microsoft ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
wer ist schon scharf auf es SP2 geschweige es SP1?
Wenn das installiert ist läuft nur noch Microsoft-Software und Software von Großfirmen.
 
Antwort auf den Kommentar von sotex: Den check ich net!
 
Antwort auf den Kommentar von sotex: microsoft software? software von großen firmen???? ey junge geh kacken ... sp1 is doch gerade dafür das man microsoft pflicht software wie iexplorer oder win media player deinstallieren kann!
 
Antwort auf den Kommentar von clone348. Naja, deinstallieren dieser Komponenten ist stark übertrieben, im Grunde genommen werden lediglich die Verknüpfungen aus Startmenü, Schnellstart und vom Desktop genommen, und die jeweiligen .exe Dateien mit dem Attribut "versteckt" versehen.
Deinstallieren, lässt sich ohne Hilfstools diverser anderer Hersteller auch mit SP1 keines der von dir genannten Programme.
 
Antwort auf den Kommentar von sotex

Tja... da muss man sich wundern dass sich Würmer usw. immer schneller verbreiten:-(((
 
Antwort auf den Kommentar von sotex: Den check ich auch nicht! Hat Sotex eine "es-Störung"?
 
Antwort auf den Kommentar von sotex ... "Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fresse halten!" ... wie ich diesen Spruch liebe :) den kann man echt in jeder Lebenslage verwenden ^^ cya
 
Antwort auf den Kommentar von sotex: Wieder mal dummes Gelalle von ahnungslosen, aber dafür voll ideologisierten Betriebssystemfanatikern mit Weltverbesserungskomplex ... belustigend. Auf meinem WinXP-Rechner läuft außer WinXP (und MS Visual C++) keine M$-Software: Mein Browser ist Firefox, mein E-Mail-Client Thunderbird, Texte bearbeite ich mit OpenOffice, Bilder mit Paintshop Pro, meine Firewall ist von Zonelabs, und und und ... mann, sotex, hast Du überhaupt nen eigenen Rechner, oder hackst Du Dein Gelaber auf dem Rechner Deines großen Bruders ein, wenn er gerade nicht guckt? lol.
 
@sotex - Jawohl, wir installieren ab sofort nur noch das was Du möchtest und machen genau das was Du sagst. Toll ! Ich freu mich !!!
 
läuft nur noch Microsoft-Software und Software von Großfirmen. Also das wage ich zu bezweifeln, sollte das so sein (was ich nicht glaube) würde das für MS ja keinen Sinn machen sowas überhaupt zu entwickeln weil es sowieso keiner nutzen würde. Glaubst du die sind blöd und wissen das net selbst oder wie?
 
VOLLE ZUSTIMMUNG!
 
don't feed the troll
 
hehe...der is doch noch nicht mal n troll...gebt ihm ruhig futter damit er noch zu einem echten troll heran wachsen kann :D *scnr*
 
@sotex: Ich hatte ziemlich BOCK auf das XP SP-1... das hat mir nämlich in meinem PC erstmal korrekten USB-2.0-Support an den Start gebracht ^^ Ich glaube, dir auch...
 
SP1 von XP hat einem auch die möglichkeit gegeben Festplatten größer 128 GB nutzen zu können.. aber egal.. SP2 wird schon notwendig sein, und wenn es raus ist, werde ich mir das installieren.. und das nur noch MS software drauf laufen wird, ist absoluter schwachsinn. wie kommst du darauf sotex? du hast da sicher ein paar sachen falsch verstanden, oder redest nur irgendwas um aufsehen erregen zu können. warrior
 
Ist bestimmt wieder so ein Linux-User oder gefrusteter DAU mit XP *ggg*
 
Antwort auf den Kommentar von nokiaexperte........Was isn ein DAU ?
 
Antwort auf den Kommentar von bugbear.. immer der, der frägt :)
 
Antwort auf den Kommentar von toco ...andererseits... wer immer schön frägt ist irgendwann kein DAU mehr... also lassen wir fakten sprechen: DAU = Dümmster Anzunehmender User
 
Wenn man kein SP1 installiert kann man mit ziemlicher Sicherheit davon ausgehen das man irgendwann sogar "Software" auf dem Rechner hat die man gar nicht wollte :-)
 
Antwort auf den Kommentar von rehleinkiller genau alles runter. nur das "pure system" ohne Updates und Co. dann kommt die software von ganz alleine. Man brauchst sie noch nicht einmal installieren oder aktivieren geschweige denn registrieren. das stell ich mir schön vor.
So langsam versteh ich auch warum die Viren & Co so schnell verbreiten können. naja selber schuld.

PS: @sotex nehmt dem bitte den PC weg. der ist nicht in der lange einen PC zu führen
 
also es sp1 lässt sich bei mir nicht installieren. Ich bin kein Troll und will auch keine aufmerksamkeit. Aber mit dem SP-Pack2 soll doch so ne bestimmte Sache rein wo mache programme "aus sicherheitsgründen" nicht mehr laufen soll. USB-2 interesiert mich so wieso nicht, da ich es nicht hab ^_^
 
Hast du schon mal das SP1 in die CD integriert und dann von solche einer CD versucht, ein frisches WinXP zu installieren? Oder bist nur ein weiterer Depp mit dem FCKGW CD-Key? Im Übrigen ist das mit dem nicht-mehr-laufen-wollen rein Humbug, es werden nur einige wirklich obsolete Abwärtskompatiblitäten aufgegeben, von denen jeder Programmierer einer Software doch selber schuld ist, wenn er sich noch auf sowas verlässt - Microsoft gibt klare und eindeutige Spezifikationen für Programme und API vor, bei denen es absolut keinen vernünftigen Grund gibt, sich daran nicht zu halten.
 
Antwort auf den Kommentar von Rika
Ich spiele haltt gerne Themepark-DOS^_^
und mit dem CD-Key versteh ich nicht~_~
ich hab nen orginal DAU-Rechner, ein Aldi MD3000 und der wurde noch nie Plattgemacht, da die Backuparbeit immens währe, und kann ich das überhaupt mit einer Recovery-CD?
 
aber manuell installier ich einzelne Hotfixes schom
 
Gute Nachricht: Microsoft berichtet nun im "Changes in Windows XP Service Pack 2"-Dokument über einige weitere, sehr tiefgreifenden und durchdachte Änderungen, die XP wirklich etwas sicherer machen. Schlechte Nachricht: Bei jedem Service Pack vergisst MS typischerweise wichtige Aktualisierungen von Drittkomponenten, die aber trotzdem an IE und System hängen und damit auch sicherheitstechnischen Einfluß haben, als das wären MDAC, MSXML, Jet Engine und Flash Player.
 
Jemand was von einer deutschen Beta Version was gehört ??
 
ja. die ist existent. mehr darf nicht verraten werden, "non disclosure", löl
 
boah, wie langweilig. Gillt das selbe für Office - und die anderen Reloads ? Ich hätte es mal interessant gefunden, und jetzzt nur so ein billiges, groß aufgemachtes update
 
Ist die Reloaded edition eine Art Service Pack 3?
 
nix edition! im text steht doch klar und deutlich, dass reloaded KEIN eigenes sytem sein soll, sondern nur der überbegriff für die nächsten update-schritte (inklusive sp2)
 
Antwort auf den Kommentar von The Knight: Um es noch genauer zu sagen: "Reloaded" ist der MS-interne Begriff für eine neue Marketingstrategie, (klingt jetzt auch wieder "hochtrabender" als ich es meinte), in der vor allem die Sicherheit im Vordergrund steht... .
 
@sotex: SP1 verweigert die Installation mit gecrackte Windows Versionen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles