T-Com HotSpot-Tarife: Für 10€ schnurlos surfen

Internet & Webdienste Ab heute gilt der erste HotSpot-Optionstarif von T-Com: Mit "HotSpot 180" können T-DSL Kunden für nur 9,99 Euro monatlich an den rund 500 HotSpots von T-Com und T-Mobile schnurlos Surfen - und das bis Ende September sogar zeitlich unbegrenzt. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Gibt es schon eine Liste, wo die HS stehen?
In Hamburg Ciry und Hannover vieleicht auch?
Währe super zu wissen, sonst geile Sache.
 
http://80.237.232.103/listing/
 
2 Fragen an daishi: 1. Weißt du, was die roten Einträge in dieser Liste bedeuten ? 2. Wie lauten die SSIDs um sich einzuloggen ?
 
Die Antwort auf meine 1. Frage habe ich bei genauerem Lesen selbst gefunden: "In den farbig gekennzeichneten Standorten bieten wir Ihnen zusätzlichen Service"
 
sorry aber kann mir jemand erklären was hotspots ist?sowas wie internet cafe oder wie?bitte jetzt nicht labern wie dumm ich sei!
 
ein hotspot ist das teil das man sich auch für zu hause kaufen kann um mit ner wlan-karte drahtlos zu surfen, sozusagen die gegenstelle die du zu hause in die 'telefondose' stecken müsstest. die reichweite is aber nich so doll. an meiner uni sind diese teile in jedem vorlesungssaal und vielen anderen räumen. du kannst dich überall mit deinem notebook hinpacken (im sommer auch auf die wiese nah am gebäude) und im internet surfen.
 
die telekom will einem zum beispiel das hier an die backe nageln:
http://smallbusiness.t-com.de/produkte/index.php?p_id=84
 
Ein hotspot ist ein öffentlicher Zugang (Cafes, Kneipen, Uni, etc.) zum Internet über Wireless LAN (IEEE 802.11x) mit bis zu 54 MBit/s. Der Zugang ist mit jedem WLAN-fähigen Endgerät (Laptop, PDA etc) möglich. Dafür wird dann ein Benutzername und Passwort benötigt. Das was Du meinst, ladiko, ist ein WLAN-Access-Point.
 
Big ThX leute!jetzt weiß ich bescheid.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen