Offizielle Nvidia Forceware 56.64 veröffentlicht

Treiber Vor wenigen Minuten hat Nvidia die vor langem angekündigte Version 56.64 der Forceware veröffentlicht. Zeitgleich traf eine Pressemitteilung bei mir ein, die über die neuen Features berichtet. Die Version ist WHQL-zertifiziert und läuft unter ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Naja, gleich mal testen, obs danach überhaupt noch läuft :)
 
thx 4 the info, mal sehen ob der treiber schon offiziell die opengl-shading-language unterstützt....
 
ok... glsl muss man immernoch mit dem "registry-hack" freischalten, btw: hab jetzt bei generals keine grafikfehler mehr auf meiner fx5950ultra :D
 
hab ihn gerade installiert...gefällt mir...vor allem das mit den Game-Profilen :-)
 
hm was is los der link geht net...und sonst ausser auf winfuture finde ich das teil auch nich lol wie vom erdboden verschluckt
hat nch jemand nen link bitte?
 
Soll man die alten Treiber vorher deinstallieren, oder einfach rüberbügeln ?

 
also der hat bei mir automatisch den alten deinstalliert
 
man soll den "eigentlich" vorher deinstallieren aber ich installier den neuen einfach immer drüber...
 
Mir ist das schei** egal

denn ich hab ne ATI GRAKA
 
meinst du echt das passt jetzt hier rein??^^
 
ATI passt immer hier rein ! :-)) Aber auch dort sollte man immer den alten Treiber vorher deinstallieren und dann den DriverClean benutzen. Ein gutes Tool für beide Hersteller.
 
Hallo
Sorry für die doofe Frage, aber kann ich auch den Treiber für meine
GeForce 4 Ti 4200 nehmen ???
 
Ja, kannst du.
 
jap, du kannst den treiber für jede nvidia-karte seit der tnt2 nehmen, also auch für deine gf4 ti4200 :)
 
So,habe den Treiber runtergeladen und werde ihn mal installieren.
Besten Dank für Eure Hilfe.
 
is das nur für fx karten?
 
heute scheint der tag der guten nachrichten zu sein....
 
Och komm ! :-) Übertreib jetzt nicht so schamlos ! :-)
 
In der .INF stehen folgende Karten drin:

NVIDIA_NV11.DEV_0110.1 = "NVIDIA GeForce2 MX/MX 400"
NVIDIA_NV11.DEV_0111.1 = "NVIDIA GeForce2 MX 100/200"
NVIDIA_NV11.DEV_0113.1 = "NVIDIA Quadro2 MXR/EX"
NVIDIA_CR11.DEV_01A0.1 = "NVIDIA GeForce2 Integrated GPU"
NVIDIA_NV17.DEV_0170.1 = "NVIDIA GeForce4 MX 460"
NVIDIA_NV17.DEV_0171.1 = "NVIDIA GeForce4 MX 440"
NVIDIA_NV17.DEV_0172.1 = "NVIDIA GeForce4 MX 420"
NVIDIA_NV17.DEV_0173.1 = "NVIDIA GeForce4 MX 440-SE"
NVIDIA_NV17.DEV_0178.1 = "NVIDIA Quadro4 550 XGL"
NVIDIA_NV17.DEV_017A.1 = "NVIDIA Quadro NVS"
NVIDIA_NV18.DEV_0181.1 = "NVIDIA GeForce4 MX 440 with AGP8X"
NVIDIA_NV18.DEV_0182.1 = "NVIDIA GeForce4 MX 440SE with AGP8X"
NVIDIA_NV18.DEV_0185.1 = "NVIDIA GeForce4 MX 4000"
NVIDIA_NV18.DEV_0188.1 = "NVIDIA Quadro4 580 XGL"
NVIDIA_NV18.DEV_018A.1 = "NVIDIA Quadro NVS with AGP8X"
NVIDIA_NV18.DEV_018B.1 = "NVIDIA Quadro4 380 XGL"
NVIDIA_CR17.DEV_01F0.1 = "NVIDIA GeForce4 MX Integrated GPU"
NVIDIA_NV25.DEV_0250.1 = "NVIDIA GeForce4 Ti 4600"
NVIDIA_NV25.DEV_0251.1 = "NVIDIA GeForce4 Ti 4400"
NVIDIA_NV25.DEV_0253.1 = "NVIDIA GeForce4 Ti 4200"
NVIDIA_NV25.DEV_0258.1 = "NVIDIA Quadro4 900 XGL"
NVIDIA_NV25.DEV_0259.1 = "NVIDIA Quadro4 750 XGL"
NVIDIA_NV25.DEV_025B.1 = "NVIDIA Quadro4 700 XGL"
NVIDIA_NV28.DEV_0280.1 = "NVIDIA GeForce4 Ti 4800"
NVIDIA_NV28.DEV_0281.1 = "NVIDIA GeForce4 Ti 4200 with AGP8X"
NVIDIA_NV28.DEV_0282.1 = "NVIDIA GeForce4 Ti 4800 SE"
NVIDIA_NV28.DEV_0288.1 = "NVIDIA Quadro4 980 XGL"
NVIDIA_NV28.DEV_0289.1 = "NVIDIA Quadro4 780 XGL"
NVIDIA_NV30.DEV_0301.1 = "NVIDIA GeForce FX 5800 Ultra"
NVIDIA_NV30.DEV_0302.1 = "NVIDIA GeForce FX 5800"
NVIDIA_NV30.DEV_0308.1 = "NVIDIA Quadro FX 2000"
NVIDIA_NV30.DEV_0309.1 = "NVIDIA Quadro FX 1000"
NVIDIA_NV31.DEV_0311.1 = "NVIDIA GeForce FX 5600 Ultra"
NVIDIA_NV31.DEV_0312.1 = "NVIDIA GeForce FX 5600"
NVIDIA_NV31.DEV_0314.1 = "NVIDIA GeForce FX 5600XT"
NVIDIA_NV34.DEV_0321.1 = "NVIDIA GeForce FX 5200 Ultra"
NVIDIA_NV34.DEV_0322.1 = "NVIDIA GeForce FX 5200 "
NVIDIA_NV34.DEV_0323.1 = "NVIDIA GeForce FX 5200SE"
NVIDIA_NV34.DEV_0326.1 = "NVIDIA GeForce FX 5500"
NVIDIA_NV34.DEV_032A.1 = "NVIDIA Quadro NVS 280 PCI"
NVIDIA_NV34.DEV_032B.1 = "NVIDIA Quadro FX 500/600 PCI"
NVIDIA_NV35.DEV_0330.1 = "NVIDIA GeForce FX 5900 Ultra"
NVIDIA_NV35.DEV_0331.1 = "NVIDIA GeForce FX 5900"
NVIDIA_NV35.DEV_0332.1 = "NVIDIA GeForce FX 5900XT"
NVIDIA_NV35.DEV_0333.1 = "NVIDIA GeForce FX 5950 Ultra"
NVIDIA_NV35.DEV_0338.1 = "NVIDIA Quadro FX 3000"
NVIDIA_NV36.DEV_0341.1 = "NVIDIA GeForce FX 5700 Ultra"
NVIDIA_NV36.DEV_0342.1 = "NVIDIA GeForce FX 5700"
NVIDIA_NV36.DEV_0343.1 = "NVIDIA GeForce FX 5700LE"
NVIDIA_NV36.DEV_0344.1 = "NVIDIA GeForce FX 5700VE"
NVIDIA_NV36.DEV_034E.1 = "NVIDIA Quadro FX 1100"

 
Bringt bei mir im neuen UT2004 Benchmark 5 fps mehr - immerhin. (gf4ti4200)
 
ich bin auch grad am laden, gleich ma benchmarken....
 
was is mit der go serie??
 
hi,
seit den neuen 56.xx Treibern kann ich nur 3 auflösungen einstellen 800*600, 1024*768 und 1280*1024 nur die sonst keine mehr. Hab eine FX5700U und mein Monitor ist an den DVI Ausgang angeschlossen. Weiss einer Rat für das Problem??
 
hmm,hab ihn mal installiert,dummerweise läuft trotzdem noch alles auf dem 53.03. :o( hm? muß man den jetzt wirklich erst restlos killen?
ist ein toshiba p10 mit 5600go karte.
 
und nochmal:auf der go serie scheint es nicht zu funktionieren,er nimmt den treiber nicht an. DANKE NVIDIA! also wieder auf nen gemoddeten warten. schwachsinn,totaler schwachsinn...
 
*deinstallen* über die Hardware Steuerung
 
hey wenn ich auf den link klick sagt der immer server nicht gefunden? mach ich irgendwas falsch? wo habt ihr den treiber her?
 
Irgendwie hatte ich es im Urin, das ein neuer Treiber erscheint.
 
hallo!
hilfe...wie erstelle ich ein spiel-profil für counterstrike. das ding hat ja kein eingene Exe-Datei. Steam.exe oder HL.exe funktioniert nicht.
Was geben ich da ein. bittet um hilfe. sonst ist der Treiber ganz OK. Auf Performance habe ich noch nicht getestet aber bin gespannt.
 
Alle Achtung Nvidia....

Rein mal vom Setting Echt Klasse.
Jetzt kann auch für Diverse Games (Call of Duty,Icewinddale u.s.w) voreinstellungen übernommen werden.So gibt die Nvidia"The Way It's Meant To Be Played" einen Absoluten Sinn.
Auch sonst hat sich was ich da rein Auf den ersten Blick sehe,sehr viel getan.

Mal schauen wie er sich jetzt in der täglichen Praxis macht.
 
Also in 3DMark 2001 habe ich 75 Punkte weniger als 56.56. Unter 3D Mark 2003 habe ich 30 Punkte mehr. Habe

Athlon 64 3000+
512 MB DDR-RAM 400
Gainward Ultra/960 TV-DVI (Nvidia 5700 Ultra)
 
was ist eigentlich der beste treiber für die geforce 4 mx 460? habe zurzeit starstorm istalliert, lohnt sich das jetzt diesen zu nehmen?
 
@ carsten 3dmark03 testet auch directX9, daher isser mit neuen games wahrscheinlich schneller also würd ich die neuen treiber behalten ^^ (ausserdem is der unterschied sehr geringfügig also was solls :))
 
PROBLEM: Hallo liebes Forum. Ich habe mal folgende Frage: Ich habe ein XP3000+ auf ein Asus A7N8X-X mit einer Prolink Geforce5900. Jedes mal wenn ich die Forceware Treiber ab 50.XX und wie diesen aktuellen aufspiele, läuft kein Game mehr und ich habe ständig einen Systemabsturz. Weiß jemand einen Rat und haben andere auch solche Probleme?! Ich finde es irgendwie schade, dass meine System nur mit den 45.33 Detonator laufen! Danke...
 
hatte ich auch mal, war der lüfter der graka - defekt ausgetauscht und ging wieder (garantie)
 
Hab ihn gerade mal getestet und bin gar nicht zufrieden. Hab weniger Punkte im 3D Mark 2003 als mit dem 53.03er. Gut finde ich allerdings die Möglichkeit Spieleprofile vorher einstellen zu können.
 
Habe mir eben den neuen Treiber geladen und nach dem deinstallieren auf meiner Elsa Erazor II LT "Oldie :-)" mit NIVIDA RIVA TNT2 Model 84/Model 64 Pro neu installiert. Alles super und funktioniert :-))
 
nicht Model 84/Model 64 Pro sondern Model 64/Model 64 Pro __________________sory :-)
 
Mensch, ein neuer Grafiktreiber! Da muß ich ja gleich wieder spielen, bis die Augen brennen! Natürlich nur für Testzwecke. :-) Gruß, Fusselbär
 
Hm... hab ne Nvidia TNT Karte und da geht nichts !! Ich dachte das der Treiber dafür auch geschaffen ist hm ???
 
Bei mir ist das ganz kurios, seit ich diesen Treiber installiert habe, hackt meine Maus laufen, das nervt mit der Zeit.
 
Na, nVidias optimierungen, die auf jedem System ab TNT was bringen kennen we ja: Hier ein paar Polygone weglassen, da nur die Hälfte rendern...
 
Ich habe den alten NForce-Treiber (63.03) vorher deinstalliert und den neuen installiert. Hat alles ohne Probleme funktioniert. Die Bechmarkwerte haben sich etwas verbessert. Mir scheint, dass einige Anwendungen, die ich mit einem Tool etwas transparent darstellen lasse, schneller geladen werden.
 
Auf jeden Fall sind mit diesem Treiber bei mir nun endlich die Fehler beim Video-Overlay meiner TV-Karte behoben. Keine Verzehrungen und Darstellungsfehler mehr. Allein dafür hat sich das Update bereits gelohnt.
 
hmm bin sehr entäuscht von den ganzen 50.xxer treibern
hab mit dem 56er bei aquamark 3974 punkte und mit meinem alten 44.65er hab ich ca 23000 punkte
mein system
2400 xp
elitegroup k7s5a
512mb ram
asus 9280 (gf4 ti4200)
ausserdem hat der treiber mir den zugriff auf einige webseiten zerschossen (bilschirmchaos)
also nix wie runter damit
 
die whql kann ma sich mal wieder schenken:
website nvidia: Dieser Treiber ist für TNT2-, GeForce 256-, GeForce2 GTS/Pro/Ti- und GeForce3-Grafikkarten zwar nicht WHQL-zertifiziert, lässt sich jedoch installieren und funktioniert ordnungsgemäß...
 
geht ganz gut das ding :)
 
Kann mir mal einer erklären, warum das Ding einen PopUp-Blocker für den IE eingebaut hat? Kein Wunder, dass der Download so groß ist.

Schuster bleib bei deinen Leisten...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Weiterführende Links

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles