Exklusiv: Longhorn Speed Up 1.0

Windows Vista Unser Redakteur Olcay hat ein kleines Tool programmiert, mit dem sich das zukünftige Betriebssystem von Microsoft, Windows Codename Longhorn, beschleunigen lässt. Es beendet einige Dienste, die von den aktuellen Builds noch nicht genutzt werden, ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ähhm. Beendet dat nur Dienste oder Fixt dat auch Sidebar und Explorer memory Leaks?
 
Nur Dienste.
 
Antwort auf den Kommentar von edragon ... so wie Du Dich gibst gehörst Du in den Zoo
 
Ist ja schon. Sollte Ruhrpott Slang sein. Brauchst mich aber nicht sofort Beleidigen.
 
Ist das Programm in C oder VB geschrieben?
 
Soweit ich weiß hat es Olcay in C# geschrieben.
 
Danke für die Info
 
hupsala da war xylen wohl schneller :)
 
ja habter denn nich mitgekriegt wie fleißig olcay C$ gelernt hat...? :-)
 
Wo es hier gerade um das abschalten "unnötiger" Dienste geht. Für WinXP/Win2K gibt es hier ein nettes kleines "Tool": http://ntsvcfg.de/ Das währe evtl. auch was für einen kleinen Artikel.
 
Antwort auf den Kommentar von born2flame - das Script sollte auch mal einer nachprogrammieren :)
 
Das tut jetzt zwar leider nichts zur Sache, aber ich frage trotzdem mal, weil ich es mich einfach mal interressiert...
Ich würde mal gerne wissen, wie groß das aktuelle gepackte und das entpackte Windows Longhornbuild ist.
 
Mich würde ja interessieren, wie Leute die nicht mal über eine vernünftige Aussprache verfügen, an eine Alpha Version des Betriebssystems kommen.
 
Antwort auf den Kommentar von Gifty..........lol, Genau das gleiche habe ich mir auch gedacht. Ein so ein blödes Posting. Wenn manche leute so reden wie sie schreiben, na dann Mahlzeit.
 
Wie schaut es mit dem TCP / IP funktionen aus wird da auch was behaben damit man entlich mal den Gatway Nutzen kan ! !!!
 
versteh nicht das die schon alle so auf die alpha abfahren, das is doch noch nix wirklich neues bis auf den Desktop... die eigentlichen Sachen wie neues Filesystem kommen doch erst noch... *kratzt sich am Kopf*
 
Antwort auf den Kommentar von melron... Also auf ne Alpha, die ein neues Dateisystem beinhaltet, wäre ich nicht so scharf, sondern eher äußerst vorsichtig :P Ich merke mal die ersten Versuche an, wo man probierte mit Linux auf NTFS rumzuschreibseln und andersrum... :)
 
@olcay Wo hast du denn C$ gelernt, ich will es auch lernen? Welches Buch oder welche Seite empfiehlst du für einen Programmieranfänger (hab' schon ein paar Erfahrungen mit Pascal und Delphi) ?
 
Viel Hilfe gibts in den MS-Newsgroups (news://msnews.microsoft.com/ Gruppen: microsoft.public.de.german.entwickler.dotnet...), und bei http://www.codeproject.com/ Ausserdem ist die Hilfe zum .NET Framework SDK extrem gut... es heißt C$ (sprich: "C Sharp"
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen