Auswertung der Umfrage - Brennprogramme

WinFuture Im Zeitraum vom 19.02.2004 bis 12.03.2004 haben wir Sie auf WinFutue.de gefragt, welches Brennprogramm Sie einsetzten. Es haben sich ingesamt 15.313 Leute an der Umfrage beteiligt. Das Ergebniss ist wohl eindeutig. 86% aller Stimmen entfielen auf ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ja ich war der gleichen Meinung wie das Ergbniss. :-))
 
Jetzt macht mal ne Unfrage wieviele Nero regulär registriert/gekauft haben *roftl*
 
Also einer hats bestimmt gekauft oder es ist mit einem PC ausgeliefert worden. Umfrage nicht nötig :-))
 
efknarf: .... also wenn von 15.313 leutz nur einer das nero gekauft hat oder es bei seinem brenner dabei hatte .... ist das aber ein recht dürftiger durchschnitt ....
 
Wollte doch nur sagen, daß es mindestens einer gekauft hat. Wer sonst könnte sonst die Kopie ins Netz stellen? Und ein bissel Übertreibung ist erlaubt. Nee: Eigentlich habe ich die Untertreibung übertrieben. Hääh??
Nein. Ernsthaft. Ich glaube, daß viel mehr Leute eine gekaufte Version haben, als zunächst angenommen. Außerdem ist das eigentlich ja auch nicht so wichtig.
 
loooooooooooooooool......glob dat würde unter 10% liegen*laaaaaachz*so wie ich*hihi*....selber schuld wer es kauft*grunz*
 
Hab Nero beim Brenner beigehabt, für Images nehm ich aber immer noch das gute alte CDRWin 3.9 - kp warum, aus Tradition :D
 
bin/bue Images kann man übrigens mit Burnatonce direkt brennen, und das ist Freeware. Nur mal so als Anmerkung.
 
Was hat das mit legal kaufen zu tun? Die meisten haben es doch beim Brenner dabei gehabt. Die sind alle legal, auch wenn viele sich das Ding aus dem Internet saugen, die Serial eingeben und es damit freischalten, aber meistens haben die das eh zu Hause. Ich tippe da nicht auf 10 %, sondern eher auf 33 % von der 69,
 
Hatte die 5.5 bei einem Brenner dabei und diese hochoffiziell auf Version 6 upgedatet. Hat glaube ich 29,95 EUR gekostet. Für Proggis, mit denen ich fast täglich arbeite, wird auch bezahlt !
 
also ich hatte die 6er au´ch beim brenner dabei, wieso also saugen. ich glaube das die meisten leute hier zum irgendeine legale nero version haben. nero 6 wohl eher nicht mehr als 20%!
 
also ich benutze immer die in windows eingebaute brennfunktion (... kleiner scherz am morgen!)
 
Nero 6 rulez. Und WF.de besuche ich ca. 10x am Tag (Startseite)
 
ich weise nochmal darauf hin, dass das ergebnis so nicht richtig ist! ich hatte mich naemlich geirrt - es sind 10516 bei nero und 192 bei instant - tja, da wollen wir schon genau sein - oder? es reicht doch schon, dass die usa einen nicht gewaehlten president hat :-) - deshalb sollte die umfrage wiederholt werden, wobei mir die moeglichkeit der manipulation eingeraeumt werden sollte :-]
 
@ WF: Bei solchen Umfragen solltet Ihr einen Cookie setzen, das nicht jeder bei jeden Besuch auf das Knöpfchen drückt. ..... Zur weiter oben geäußerten Meinung, das Nero ja (fast) jeden Brenner beiliegt, Nero 6 gibts nur zu ganz neuen Brennern, oft liegt auch heute noch Nero 5.5 dabei. Dadurch kann dieses Ergebnis sicher nicht zustande gekommen sein! Viel eher liegt es daran, dass Nero im Netz mehr oder weniger frei erhältlich ist, während z.B. InstantCD/DVD 8 von Pinnacle bisher zumindest kaum aufzufinden ist.... Die meisten derjenigen, die immer noch auf Nero setzen, sind wahrscheinlich noch aus Bequemlichkeit dabei. Ich hatte eine Zeit lang die komplette Ultra-Edition im Test und mich mehr als einmal über die Unzulänglichkeiten vor allem im Zuzsammenspiel der einzelnen Programmpakete (Nero, Vision Express, Recode) mit den seperat erwerbbahren Plugins aufgeregt. Das diese trotz korrekter Installation von einzelnen Programmteilen als fehlend angemeckert werden, nur weil das Programm direkt und nicht aus dem unübersichtlichen Startcenter gestartet wurden, ist indiskutabel. Ich habe mir vor einiger Zeit o.g. InstantCD/DVD 8.0 zugelegt und bin (nach dem ersten Patch allerdings erst) rundum zufrieden. Vor allem dem enthaltenen Instantcopy kann Recode bisher in Sachen Qualität nicht im mindesten das Wasser reichen.
 
Ich benutze überwiegend auch noch den WinOnCd 5,die Bedienung ist einfacher und schneller.Vieleicht ist es auch gewöhnung,aber bei Nero ist es komplizierter.Liegt vieleicht aber auch daran das es viel mehr Einstell möglichkeiten hat.
 
jo, nero hat einige bugs, aber es brennt meine dvds ordentlich die ich trotz umgehung der kopiersperre mit dvdshrink auf die platte kopiert habe, und der cover editor druckt genau so das cover wie ich es mir von darktown besorgt habe. es erfüllt eben genau meine zwecke :o)
 
bei meinem brenner war nero5.5 dabei.. habe ich damals auch eingesetzt... winoncd hab ich mir die 5er und die 6er version gekauft gehabt, und war sehr enttäuscht davon... und weil ich von der 5.5er version von nero wirklich begeistert war, hab ich jetzt auch nen original karton mit der 6er hier rumstehen.. sprich, ich bin auf alle fälle auch jemand der den schnitt der gekauften software bissele nach oben treibt. :) und für gute software kann man auch zahlen und kaufen.. schlechte braucht man eh nicht. :)
 
Nero 6 ist klasse. Es ist einfach und erfüllt alle Anforderungen. Hilfsprogramme wie SmartStart oder NeroExpress sind absolut genial!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!