Lebensl. kostenlose netzint. Gepräche in Austria

Telefonie Bereits am 13. Februar startet der Provider 3 ein in Österreich einzigartiges Angebot: Wer sich innerhalb der nächsten sechs Wochen - d.h. bis zum 31.03.2004 - für 3 entscheidet, telefoniert von 3 zu 3 um 0 Cent - ein Leben lang*. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
nur schade dass man a umts handy kriegt, oder eins haben muss. und drei haben ja no net so viele da bringens die netzinternen gespräche auch nicht.
da bleib ih lieber beim "weg-mit-dem-speck"-netzbetreiber.
 
Das eigene Netz von 3 ist von einer Flächendeckung noch sehr weit entfernt. Um dennoch eine österreichweite Abdeckung zu garantieren, hat das Unternehmen einen National Roaming Vertrag mit der Mobilkom Austria abgeschlossen, die das wohl bestausgebaute GSM-Netz in der Alpenrepublik betreibt. Die kostenlosen Gespräche gelten nicht nur bei 3, sondern auch im National Roaming
 
Antwort auf den Kommentar von maltiBRD
stimmt die telekom hat wohl das bestausgebauteste netz In österreich (die lassen sich dafür auch hammer preise zahlen :D). aber auch die alternativen anbieter haben gute netze (und bessere preise), besonders im norden und osten merkt man da kaum unterschiede. und wo ich vorher keinen empfang hatte da hats auch keinen mit tmobile und a1 gegeben.
 
du da kann ich nicht mitreden, da ich nur die hiesigen Netze in der BRD kenne - aber ich wollte damit nur zeigen, dass die kostenlosen Gespräche wohl doch relativ flächendeckend in Österreich gelten, dank dieser Roaming Geschichte! Ich würde mich freuen, wenn sowas mal hier angeboten werden würde ;)
 
Antwort auf den Kommentar von maltiBRD
ich weiß nicht genau wies in deutschland ist (seh ja nur die werbung im free-tv). bei uns in österreich gibts seit längerem schon einen regelrchten preiskampf unter den betreibern. wenn ich unser programm schau ist mindestens jede 5 werbung eine eines netzbetreibers. das nervt schon langsam
 
ICh bin und bleib bei Telering "weg mit dem speck"
 
Müsst nur noch der Internetprovider den Anbieter benutzen lol.
 
toll, wohn ich in österreich ???
 
Du vielleicht nicht, aber eine Menge unserer Besucher schon - aber wie gut dass man immer von sich auf andere schließt - toller Kommentar!
 
@rubicon Wenn du nichts zu sagen hast, dann halt bitte deine Klappe!
 
Antwort auf den Kommentar von rUbicOn: Wo du wohnst, das interessiert hier keine Sau...
 
Und was ist wenn die Firma pleite geht ?
Außerdem mit Internettelefonie von Freenet kostet ein Anruf 1 Cent.
 
Damit Hutchinson 3G pleite geht müsst scho sehr viel schief gehen. Und punkto IP-Telefonie, was bringt ma das wenn i unterwegs bin?
 
hmm ja da könnten sich unsere netzbetreiber mal ein beispiel nehmen...
ich werd in mein em kaff wohl frühestens 2006 UMTS haben und dann zu den etwa 3fachen Preisen :-(
 
Nur schade das, dass Telefonieren über Festnetz eh in ein paar Jahren durch die IP Telefonie ersetzt werden wird. Außerdem werden in Zukunft noch andere Techniken eingesetzt. Vergleich wäre das dann wenn ich Heutzutage noch mit Telegrafen arbeiten würde - Super Angebot. Das ist eher ein Lebenslanger Zwangsvertrag - nichts weiter.
 
... allerdings laesst ein zwischengeschaltetet sprach-analyser nur oesterreichischen dialekt zu und beendet andernfalls das gespraech (geliefert von der nsa)
 
Sowatt gibts auch in Deutschland, und zwar bei ACN mit dem Friends-Call-Free Tarif. Und das ohne Aktion!
 
lol - das können die ja leicht sagen - keiner Steigt deshalb auf 3 um - schlechte Netzabdeckung - fast keiner hat ein 3 Handy d.h.: zu Freunden telefonier ich dann in ein "Fremdnetz" und telefonier erst wieder teuer - nein nein - ich bleib bei meinem alten Provider - da weiß ich das ich (fast) überall erreichbar bin - die kosten sind in ordnung - und den Anbieter haben eh die meisten
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen