Burn4Free V1.0.0.566 - CDBrenn-Suite Freeware

Software Dieses Programm ist eine kostenlose Brenn-Suite für Windows! mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Hat das Programm schon jemand getestet? Ich bin auf der Suche nach einer alternative zu Nero und suche ein Programm das CD's sowie DVD's brennen kann. Das hier klingt ganz gut, aber taugt es was??
 
ich bevorzuge den DeepBurner: http://www.deepburner.com
 
Antwort auf den Kommentar von tecONE
Im Gegensatz zu Nero lassen sich mit Burn4Free keine Video-CD's brennen. Auch Direktkopie von Laufwerk zu Laufwerk wird nicht unterstützt.
 
ja, es taugt, ich benützt es scho ne weile und es iss spitze :) installier noch den aspi von adapdec und du fühlst dich rundum wohl :)
 
was gibt es an nero auszusetzen das du nach einer suche eines neuen Programmes bist?
 
Antwort auf den Kommentar von Kalimann: an sich gibt es nix auszusetzen, ich bin nur immer offen für was neues :)
 
es kostet was? :)
 
Vorsicht, das Ding bringt Spyware frei haus (NavExel), sollte auch erwähnt werden !!!
 
Antwort auf den Kommentar von Silberling.. stimmt, und NavExel war nicht leicht zu entfernen. Also nix für mich
 
*komischdreinguck* sagtmal, ihr habt nich zufällig mal in Software/Deinstallation geschaut, da iss nähmlich der Eintrag ganz fett drin zum deinstallieren *lol* und auserdem iss das keine Spyware, das iss sowas wie beim IE6sp1 wenn was nich gefunden wird oder so, nur daß navexel eben schneller anspringt... was mich nerft und gleich wieder deinstalliert wird wenn ich mal Burn4free installier. Ich frad mich sowieso warum die das ding zur inst mit einbauen, aber die müssen ja auch irgendwie kohle bekommen..
 
blackcrack, nur weil man auf "Deinstallieren" klickt ist der Dreck ja noch lange nicht von der Platte. Wenn du das glaubst, will ich nicht wissen was du alles noch oben hast *fg*
gruss
 
@lemetre OpenSource ist sehr gut, sollen auch viele benutze, deine einstellungist aber schlecht. Prinzipiell keine software kaufen ist auch nicht richtig
 
@Kalimann : soviel ich weiss ist das proggie nicht opensource - opensource heisst nicht nur kostenlos, sondern (wie der name auch sagt) auch der quellcode OFFEN(tlich) ist.
hierzu sagt man eher Freeware :P
 
ok, mein fehler, dennoch ändert sich nichts daran das die einstellung nicht richtig ist von dir
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen