Nero Burning Rom 6.3.0.6c veröffentlicht

Software Auf den FTP-Servern von Ahead ist eine neue Version des Brennprogramms Nero Burning Rom aufgetaucht. Seltsamerweise befindet sich die Version 6.3.0.6c in einem Unterordner, in dem sich die Updates normalerweise nicht befinden. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Noch was dazu:

Im Setup (beim Entpacken) steht die Info: "Nero 6.0 - 6.3.0.6 Philips" außerdem ist diese Version auf Englisch.
Ne chancelog gibt natürlich wie immer wohl erst die Tage.
 
die version ist ueber 10 mb grosser als die letzten... irgentwie komisch
 
Antwort auf den Kommentar von Firebat

Ich vermute mal, das liegt wohl an zusatzfunktionen die für Philips Brenner gut sind. Warum sonst, sollte im Setup Philips stehen?
 
In nem anderen Forum habe ich gelsen, das es sich um die Cebit Version handeln soll. Mit dieser Versionn soll dann der neue Philips Recorder laufen.
Wahrscheinlich darum auch das C dahinter, welches im Setup ja nicht mher auftaucht :)
 
Antwort auf den Kommentar von TodesEngel: Ganz genau so ist es, die version wurde extra für die Recorder von Philips rausgebracht.
 
Ja 36 MB sind ganz schön heftig für ein Update!
 
ftp://ftp2.nero.com/philips/Nero6306c.exe ist die neue Adresse
 
oder: ftp://ftp5.nero.com/philips/Nero6306c.exe
 
also brauch ich dieses update nicht...
 
naja irgendwas besonderes muss es schon an sich haben, denn man springt ja nicht wegen einem Hersteller von 6.3.0.3 auf 6.3.0.6
 
Antwort auf den Kommentar von Blue7: Hä? Ein Versionssprung muss ja nichts mit diesem Hersteller zu tun haben. Nero wird ja nebenher ständig weiterentwickelt. Nicht jede Version wird dabei an die Öffentlichkeit gegeben, daher gibts Builds, die scheinbar "übersprungen" werden. Und für Philipps nimmt man nun natürlich den aktuellen Build, welche offensichtlich jetzt bei .6 angekommen ist...
 
Antwort auf den Kommentar von Blue7: Übrigens hats Nero eh ein bisschen seltsam mit Versionen. Oder wie kann man sich den Versionssprung von 6.0 auf 6.3 erklären?
 
also, das mehr an MB erklärt sich in folgenden zusätzlichen
dateien:
WMFADist.exe 1,9 Mb
wmfdist.exe 3,9 Mb
und noch n paar andere...
is leider nur englisch installierbar, brennt aber trotz der philps bezeichung auch mit anderen brennern, in meinem fall mit
dem lg4040, aber das komischer weise nur 16 und nicht 24fach...
 
ich ziehs mirs mal..ma gucken wats so neues gibt
 
Auf den offiziellen Download-Seiten ist immer noch 6.3.0.3...
 
ihr schreibt von philips recordern, gehts da nur um dvd brenner oder auch um cdbrenner, ich habe einen philips cd brenner
 
diese Version unterstüzt die neuen Dual Layer DVD Brenner von Phillips die auf der Cebit vorgestellt werden sollen das ist alles :o)
 
Cool, wenn dieses Nero schon Dual Layer kann. Dann kommen bis Anfang Mai die ersten Dual Layer Brenner von anderen Herstellern und auch nicht nur @Cebit, sondern für den Handel. Ich bin gespannt.
 
Moin auch...

Könnte auch für diesen Jack Rabbit 4 sein.....

http://www.nero.com/de/632116814910541.html

...warten wir ma ab.

Bye SOB
 
A Propos Dual Layer:
was ist eigentlich an dem Gerücht dran, dass 8fach Brenner auch die 9GB Scheiben schreiben können wennse denn dann kommen? Hat da jemand Infos?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen