Windows Longhorn 4053 - exklusive Screenshots

Windows Vista Vor 2 Tagen tauchte eine neue Build des Betriebssystems Windows Longhorn im Internet auf. Im Vergleich zur vorherigen Build 4051 hat sich in Build 4053 nicht sehr viel geändert. Von daher haben wir Screenshots, die man so bisher noch gar nicht oder ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
wie siehts aus mit der stabilität?????
 
das könnte doch mal echt keine gefakte version sein, sieht den videos sehr ähnlich :) bin zwar nicht scharf auf M$ aber mal sehen was die noch aus Longhorn machen :)
 
Toll das neue Windows a la Wie stell ich eine totale Monopolstellung her, knebble ich die User und durchleuchte sie wie Vieh auf nem Schlachthof.
 
Antwort auf den Kommentar von sotex
Sag mal, leidest Du an Paranoia?
 
Warum ist dieser Style so dunkel... ich hab den Longhorn-Style mal über Windowblinds probiert, und da schmerzen meine Augen... zu hoher Kontrast.
 
weiss einer von euch, wo auf der MS Page ich die anmeldung zur Beta von Longhorn finde ? ? ? Habe mich unter https://beta.microsoft.com/ eingeloggt und nun will er ne "guest ID", die ich natürlich nicht habe :( Ich will doch auch mal ne Beta von Longhorn testen, wenn sie dann irgendwann mal rauskommt :)
 
Antwort auf den Kommentar von Cosmique: Versuchs mit: BetaReq, den Rest mussde schauen.
 
das beta-testen darf nicht jeder.

Eigentlich schade...
 
Super! *augenverdreh* Des könnten screenshots von meinem rechner sein!lol Also diese screenshots haben meiner meinung nach 0 mit "longhorn" zutun. Longhorn kriegt so weit ich weiss ne 64bit oberfläche und der desktop soll 3Dimensional dargestellt werden. Sorry des sind für mich fakes!
 
tja vielleicht solltest mal im Internet die News von der ersten Alpha-Version ansehen, die Microsoft an die Entwickler verteilt hat (DVD-Version) - dann haben die Ihr eigenes Longhorn gefakt - interessant! - aber auf ersten Alpha-Versionen sind nie alle Features des kommenden Systems drauf, das dürfte eigentlich logisch sein! Aber Fakes sind das auf alle Fälle schon mal keine! Aber dreh ruhig die Augen weiter ...
 
Antwort auf den Kommentar von dakifi: Mich würde ja mal interessieren, wie denn eine "64-bit Oberfläche" aussieht ...
 
mag sein das ich mich irre, wenns so is dann nehm des auch gerne zurück! aber es ist so viel müll im umlauf das man garnimma weiss was man glauben soll oder nicht! aber mit der 3D hab ich doch recht behalten, oder????
 
hab auch mal was gelesen davon. aber das muss nicht bedeuten, dass sie sowas gleich in eine Beta einbauen...
 
Hey dakifi,
Wahrscheinlich wird Longhorn eine 3D Oberfläche bekommen.
Aber davon gibts soweit ich weiß noch nichts fertiges. Und diese Bilder sehen, den Screenshots vorangeganger Alphas, die von Microsoft bestätigt wurden, änlich. Ich denke des sind Originale.
 
hat jemand schon ne leise ahnung welche hardwarestandarts das BS abverlangt bzw welche empfolen wird?
 
Longhorn System Requirements -- Minimum:500MHz Intel Pentium III Processor or higher; AMD Athlon family of Processors, 256MB of RAM,
3.5GB of free hard disk space ----- Recommended: 800Mhz Intel Pentium III Processor or higher; AMD Athlon family of Processors,
512MB of RAM, 6GB of free hard disk space -- das wird so im Moment empfohlen!
 
irre ich mich, oder war es nicht immer so, dass bei einem neuen windows die gui erst im release candidate zu bestaunen war (abgesehen von den präsentations videos von der ces im fall longhorn)??
 
Irgendwie kommt mir das so vor, wie der Apfel im Paradies, mich würde interessieren, was da nachher als Prozessorlast dabei rauskommt und die Installation, was iss da Verbrauch an Gigabites bei der Grundinstallation verbraucht, das geht irgendwie in Hardwareverbrauch und Neuanschaffungen über, wer keinen P3 mit Mindestens 500 MHz hat, kommt nicht in den "Genuss" also müssen die Firmen wieder neue Hardware mit Betriebssystem kaufen um dort dann wieder weiter mit zu kommen. Währe dann interresant zu wissen, was so dann die Firmen wieder für Ausgaben haben wenn sie rein auf M$ Betriedsysteme setzen :) Die Kohle würd ich gern auf meinem Konto wissen *bg*
 
also ich weiß ja nicht wo du arbeitest aber keine firma (ob nun händler oder kunde von uns) kann es sich leisten nen pc mit win xp hinzustellen ... wenn dann nur durch nen leasing vertrag ... die arbeiten wie wir alle noch mit win 2000 (und SOL Servern).
 
jupp, so denk ich mir das, da isses ja kein wunder, daß man zu billigerne, besseren und offeneren Betriebsysteme abwandert wo man
dennoch in den genuss von neuerrungen kommen kann :)))) *sehrfettbreitgrinz* HiHiHi
 
hm und wie komme ich LEGAL an solch eine Alpha-Version ? ? ?
 
Gar nicht, leider - Alpha-Testversionen sind nicht public - es ist damit zu rechnen dass später wieder eine Public-Beta Version erscheint, die sich jeder Interessierte bei Microsoft bestellen kann!
 
Das stimmt nicht ganz. Du hattest die möglichkeit an die PDC-Version (4051) zu gelangen, wenn du die Messe besucht hättest. Eine weitere Möglichkeit ist ein MSDN Abo von Microsoft. Keine Ahnung ob die Version noch vorhanden ist.
 
Gibt es schon eine Public Beta? Welche Build? Wo kann ich denn die bestellen?
 
Windows Longhorn soll deutlich stabiler und sicherer sein!! Vor allen Dingen, das Aussehen ist ja schnieke!! :-)
 
zu Blackcrack: Sowas nennt man WIRTSCHAFT!!!
 
Hy Jogibär, ööhh,ja, scho klar, du weist sicher auch was wirtschaftlichkeit heist *bg* Ich denk, daß Windows XXX immer mehr ... ne, lassen wir das :)
 
Longhorn ist ion der Beta fase und vo Stabiel kann noch nicht die rede sein. Die neuen Dienste sind alle noch sehr unausgereift und das neue Dateisystem ist auch noh nicht das gelbe vom ei... er fängt wegen jedem vorgang an zu laden als würde man grade den rechner neu starten... die Alpha version ist nicht mehr als ein Windows XP mit nem bissle kitchigerem Deisgn, schwachsinnigem Zeigs was kein mensch braucht. Blöde ist, das das klassik Deisgn nicht mehr so funzt wie man dich das vorstellt. Wegen der neuen Oberfläche Avalon mussten die die oberfläche anscheint komplett neu strukturieren was im Kassikmodus sehr buggy und unschön rüberkommt. So hat man als vor und zurück Button zwei monstruiöse Knöppe die locker einem standard Passbild übertrumpfen :D Auch wenn man die unbrauchbaren dienste, das deisgn und allen anderen schwachsinn abschalted läuft das system sehr ruppig. Also die Alpha version dienst ncoh nicht als desktop OS. Für neugierige mit sicherheit etwas worauf man nicht vrzichten möchte, aber verpassen tut man nichts weil es wirklich noch nix neues brauchbares gibt.
 
Longhorn ist noch nicht in der Betaphase sondern in der Alphaphase. Man brauch noch gar nicht über Stabilität usw. reden - das Betriebssystem hat noch mindestens 2 Jahre Entwicklung vor sich! Mich wundert es nur immer wieder, dass einige User bereits aus einer Alphaversion Schlüsse über Longhorn ziehen, wie es später sein wird. Und eins ist garantiert: Das finale Longhorn, wie auch immer es dann heißen mag, wird absolut keine Ähnlichkeit mit den jetzigen Alphaversionen haben.
 
4053 ? Das ist irgendwie garnicht aktuell. Wer auch immer sowas illegal veröffentlicht, er hat es sicherlich erstmal ein halbes für sich benutzt, bevor er es in tauschbörsen oder wasweißich wo angeboten hatte. Das ist bestimmt auf dem Stand von anfang 2003.
 
@network - immer noch besser als gar keine neue
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles