Freenet: Neue Tarife und Flatrate für T-DSL 3000

Breitband Freenet.de hat nun die Preise der Trife für die neuen T-DSL Bandbreiten veröffentlicht. Demnach ändert sich an den Preisen der DSL-Flatrates nichts - die Bandbreite wird nur entsprechend ausgestockt. Wer als mit DSL 768 unterwegs ist und dazu die ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Guten Morgen miteinander,
wie wird das immer gemeint "aufgestockt"? Heist das automatisch oder auf Wunsch ohne zusatz kosten oder ohne? Also ich mein die kleine Aufstockung. Ich hab 1500, werd i da automatisch auf 2000 aufgestockt?

mfg
 
... aud der Hp von Freenet is noch nix zu lesen =] *mh*!?
 
ja wirst du geh mal auf www.t.com.de und vielleicht wirst du da fündig werden
Aber ich kann dir sagen das du automatisch aufgestockt wirst weil dein anschluss ja bei T-com ist und nicht bei freenet (da zahlst du nur nutzungsgebühren)!
 
guten morgen zusammen :-)
Ich sach nur: GEIL !
 
kewle Sache, thx Range... !
Saugen wir halt mit 2 mb, nix dagegen =) und das für 29 eus, vieleicht bringt freenet ja wieder ma so ein Angebt raus.

mfg
 
Ach, wann soll da so geschehn mit dem Aufstocken?
 
@ jkd2100 also die Telekom stockt doch zum 1. april auf also wird das bei freenet auch so sein! weiß einer von euch wo es schon einen vergleich gibt zwischen alles neuen tarifen? und hat freenet fastpath schon integriert? hempi
 
musst bei freenet fastpath noch bestllen.. dann hast du ein ping von 20 :) rockt schon gewaltig.... :P
 
Freenet hat nichts mit fastpath zu tun. Dafür ist alleine die Telekom zuständig. Ist ja ne Einstellung der DSL LEitung. Was soll Freenet da machen können?
 
Finde ich krass, erst wird alles nach hinten gedrängt, der Speed, usw, und wir schleichen hier mit max 768 kbit/s rum, und jetzt gleich der Sprung auf 3 Mbit :D

Juhuuuuuu, neues Internetzeitalter, wir kommen :)
 
Ich versteh Flatrate nicht. Bei der Telecom muss ich das freischalten(T-DSL) und wenn ich mich einwähle mus ich ~1Cent/min bezahlen. Was is daran Flatrate? Schaut mal euch das Kleingedruckte auf T-online.de an unter den Tarifen.
 
dIE leITUNG BEI tELEKOM UND DIE fLAT BEI fREENET: dAVON WIRD GESPROCHEN ,9
 
Ja und damit du DSL hast must du zu einem Telecom-Server connecten über die Nummer und das kostet pro Minute. Das is doch voll die Veräpplung.
 
Das stimmt nicht was Du da erzählst. Wenn Du Freenet als PRovider wählst bezahlst Du keine Gebühren bei der Telekom.
 
6) Bei Nutzung über Analog-Modem oder ISDN fallen bei Einwahl über die Zugangsnummer 0 19 1011 zusätzlich 1,59 Cent/Min. Nutzungsentgelt an. Der Tarif gilt nicht in Verbindung mit T-DSL 1500. Nach ca. 24 Stunden ununterbrochener Nutzung erfolgt ein Abbruch der Verbindung. Eine sofortige Wiedereinwahl ist möglich.
Auzug aus: http://service.t-online.de/c/00/01/47/1476.html
das ist damit du überhaupt reinkommst und nicht der hauptanbieter
 
öhm... wozu brauchst du bei dsl noch ein modem oder isdn um dich einzuwählen???
 
Hier bezahlt keiner diese Gebühren. JEder hier bezahlt seine DSL Grundgebühren und das wars! Das ist Fakt. Man bezahlt keine 1,59 Cent/Min wenn man mit DSL online geht. Vieleicht bezieht sich die Telekom darauf wenn Du keine Flat hast. Kannst ja Telekom auch als Provider wählen. Das wird wohl gemeint sein.
 
@sotex: Da steht doch klar bei Einwahl über ein Analog Modem oder ISDN ... Du wählst Dich aber über DSL ein. Die Modem oder ISDN gebühren Fallen nur dann an, wenn Du Dich nicht über den DSL-Anschluß einwählst. Dies dürfte aber unwahrscheinlich sein bzw. nur vorkommen wenn Du unterwegs bist und Dich woanders einwählst.
 
Oh ich versteh garnichts. Ich glaub ich jage mal so'n T-Punkt in die luft.
 
Der T-Punkt kann nichts dafür das Du das nicht verstehst :)
 
Doch die sagen da nicht viel und durch die HP von t-online ist nicht klar einsehbar was die wollen.
 
Hab den Eindruck, heut haben die Trolle Ausgang... .
 
Antwort auf den Kommentar von davediddly wenn du mich meinst, ich bin KEIN Troll. Bin nur ein Noob wens um DSL geht. Ach ja die gute alte zeit vom v.90 56k standart war gut und einfacher zu verstehen.
 
LOL @ sotex was gibs denn jetzt daran nicht zu verstehen . . . für den dsl anschluss zahlst du eine grundgebühr bei der telekom und dann kannst dir den provider aussuchen und es gibt keine einwahlgebühr ausserdem werden die tarife aufgestockt von 768 auf 1000 und von 1500 auf 2000 und dazu kommt noch nen 3000er anschluss! so einfach is das! P.S. weiss einer obs von t-online auch ne 3000er flate gibst ? bzw kost die dann auch wieder 99,- €oder ham die diesmal nen humanen preis ?
 
Hmm, was mich bei dem Upgrade der DSL-Anschlüsse mal interessieren würde, wie man das verstehen soll, dass Neukunden sofort einen fetteren Anschluss bekommen und Bestandskunden im Laufe von 2004 umgestellt werden? (stand in einer älteren News)
So wie ich das verstehe wird nämlich nicht an einem bestimmten Stichtag ein Schalter umgelegt und alle surfen schneller, sondern nur wenige... :-(
 
hm also ich bin bei arcor und irgendwie nutzen die ja auch irgendwo n bissel t-leitung und als ich dort anrief hies es meine 1500 flat bleibt da wird nix aufgestockt auf 2000, die ändern auch alles ab 31.3. also wieso sollte freenet aufstocken? oder wieso stockt arcor nicht auf? villeicht weis ja jemand was bitte posten, wer nix weis brauch auch net posten...
 
Eine DSL Leitung und euer Modem schaffen mehrere MBit. Jedoch wird eure Leitung von
denen auf 96kb begrenzt. Die Neuen Tarife 1000 usw. werden nicht dadurch freigeschalten, indem ihr ein neues Modem kauft oder bei T-online einen anderen Tarif beantragt. Sie können ganz einfach die Begrenzung der Leitung anheben. Ich selbst hatte Abends schon einen Upload von über 30 kb, obwohl bei DSL theoretisch nur 16kb möglich sind. Das soll nur zeigen, dass mehr möglich ist, wenn sie (Telekom) es zulassen.
 
Ich würde auch gerne mitreden, aber leider ist bei mir kein DSL verfügbaaaaaaar.
 
also ich habe ein T-DSL Modem von der Telekom dafür zahle ich eine Grundgebür
mein Proviter ist Freenet DSL Flat wenn jetzt die Telecom die leitungen von 768KB auf 1000KB aufstockt dann müste mein anschluß ja auch auf 1000KB laufen die können nur die grundgebür etwas erhöhen aber nicht die Flat
 
Was soll's, dann bekommt man doppelt Rechnungen von Freenet die man nat. auch doppelt blechen soll, ansonsten geht's vor den Kadi..
Was so ein bischen Wahrheit ausmacht, schon dreht Freenet wieder die Werbetrommel als ob nichts gewesen wäre..
Kommentar abgeben Netiquette beachten!