TuneUp Utilities2004 - Infos und Trial-Download

Software Aus der Beschreibung des Herstellers: mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
sollte man die alte erst entfernen oder kann man die neue ohne Probleme drüberbügeln???
 
Also ich hab die 2003er sicherheitshalber vorher entfernt!
 
Antwort auf den Kommentar von wellenreiter76 Korrekt - würde ich auch empfehlen !
 
Antwort auf den Kommentar von wellenreiter76 Es geht auch ohne die 03 vorher zu deinstallieren. Habs gestern gemacht und es hat gefunzt!!! Ist ein super proggi :)))
 
Antwort auf den Kommentar von wellenreiter76....also ich habe die 2004 einfach installiert..läuft 100 Pro.....neben der 2003
 
Na dann fragt das Team mal, ob sie noch Lehrgeld brauchen.....und die Betatester gleich mit.....Ein so teures Programm sollte doch den Prozessor erkennen können, wie zum Beispiel Freeware Aida....oder nicht ???

Ich habe einen höhergetakteten Thorton 2400+ der im Bios als 2600+ ausgewiesen wird. Aida erkennt klar einen Thorton 2400+ aber Tuneup 2004 einen Barton.... Meistens sagen die Programme nur Athlon XP....

Ich gehe davon aus, dass Tuneup 2004 nicht abfragt sondern rät.....

Sehr peinlich, da es damit alle anderen Tools in Frage stellt.....
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen