Geforce 6 FX - das Leistungs-Monster von Nvidia

Hardware Auf der CeBit 2004 will Nvidia einigen ausgewählten Journalisten die neue Grafikfamilie vorstellen. Mit dabei ist die GeForce 6 FX. Mit gewaltigen 16 Rendering-Pipelines, statt bisher 8, soll eine enorme Leistungssteigerung erzielt werden. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Na da bin ich ja mal gespannt wie die Karte gegen die neuen Ati´s abschneidet
 
hmm... die wird dann eh wieder 500-600 € kosten wenn se aufm markt ist ...
 
@ hoTshoT: glaub eher das mit 500-600€ da nicht viel getan ist die soll ja immerhin ca. 210Mio. Transistoren beinhalten (ATI R420 160Mio. Transistoren, R350 ca.110Mio. Transistoren ).
 
Antwort auf den Kommentar von hoTshoT, hm stimmt ...
 
und braucht tut so eine Karte kein Schwein :(
 
Antwort auf den Kommentar von whisky , ajo wenn du doom 3 oder half life 2 spielen willst schon ... dafür is die gut ... aber ich denke mit anderen geht das auch ... hoff ich ma =)
 
Es ist doch wie immer: Die neueste Generation braucht so gut wie niemand wirklich. Mit einer FX5900 oder Radeon 9800 (Pro) beispielsweise wird man noch eine ganze Weile mehr als gut bedient sein. Es ist allerdings auch immer ein Prestigeduell der beiden grössten Grafikchiphersteller. Wer sich die neuen Karten leisten kann oder will...das ist eine andere Geschichte. :-)
 
Hmmm. 4 - 6 x schneller...?!?!?!? Da lehnt sich Nvidia mal wieder ganz schön weit aus dem Fenster. Ich wäre schon mal zufrieden, wenn die neuen 50 - 70% schneller wären. Dies wird aber mit Sicherheit nicht der Fall sein!
 
vielleicht bekommen wir im Sommer wieder eine Karte mit dem Preis/Leistungsverhältnis der 4200ti? Ich würd mich auf jeden Fall auf einen "nv45" freuen, der bei einem Preis von 150€ momentane Spitzenkarten locker in die Tasche steckt.
 
@zuvielbrot du meinst sicherlich 400-600% schneller aber egal bin deiner meinung bis 600 % schneller als das derzeitige flaggschiff von nvida ...?naja das glauben die wissenschaflter von nvidia doch selber nicht!!!! aber mal sehen...vielleicht ist ihnen doch revolutionärer durchbruch bei den gpu´s gelungen... bin auch benchmarks gespannt:-)
 
Antwort auf den Kommentar von marekxp
4 - 6 "x" schneller ist der Faktor (also 400 - 600%). Bei 50 - 70% ist der Faktor also 1,5 - 1,7 x schneller. Bin Wirtschaftsschulegeschädigt!
 
Antwort auf den Kommentar von marekxp 1x, 2x, 3x, 4x, schneller wie der NV38 = 100%, 200%, 300%, 400% schneller wie der NV38. Es ist einfach das selbe!! Überleg dir das mal
 
Ich will kaufen!!! Preis interessiert mich net. Das brauche ich wirklich, auch Doom 3 & Half-Life 2! Danke für Valve!!! Weil Valve mehrfach HL2 verschiebt. haha, ATI verpasst (oder RV420?)
 
Löl, aber sehr teuer. Ich warte mal ab, wenn Preis billiger ist, bestimmt ab Mitte 2005. :-)
 
HABEN HABEN HABEN!!! Geil!!! Ich liebe es wenn die Grafikkarten noch ganz frisch nach Fabrik riechen!!! *FREAK* hahahaha!!! Nee, jetzt mal im ernst: 600% schneller, das kann doch nur eine Revolution der GPUs sein, wenn das stimmt!!!?
 
Endlich is sie da die musss cih einfach haben =)
 
bzw kommt sie ^^
 
LOL Die ist dann einen halben meter lang, 30 zentimeter breit, wiegt 5 kg und hat zwei Turbienen als kühler... Abwarten und Tee trinken
 
Egal od die Karte so laut ist wie eine startende Boing oder beim ersten anschauen zusammenbricht, hauptsache man kann seine Wumme beim Ballern erkennen 8).
 
Antwort auf den Kommentar von Puppetmasta

hm...lol wär mal ech was neues, aber was ich eigentlich sagen wollte, überleg erstmal was ne turbine ist und was für eine funktion sie hat bevor du dir eine auf dei grafikkarte bapst!!!^^ ich glaub das dei turbine nämlich gar nix bringen würde!!^^ also erst belesen dan was lustiges schreiben
 
Antwort auf den Kommentar von memphis_1 also wenn du die turbinen falschrum!!! draufschraubst müsste es wunderbar funktionieren, die saugen doch enorm viel luft an, und die strömt dann am kühlkörper vorbei und kühlt - überleg also in zukunft besser erstmal rückwärts, bevor du etwas witziges runtermachst (nur weil du es nicht verstehst) - ist nicht böse gemeint mfg toco
 
@puppetmasta, klar :) hehe und wenn man sie aus dem case nehmen will, zerbricht sie aufgrund zuwenig stabilität... :)
 
@stim0r0l selten so gelacht, hehehe, meine ich ernst :), hast was gut bei mir
 
Half Life 2 und Doom 3 kann ich auch noch locker mit meiner 9800pro zocken, da brauche ich so etwas nicht. Mit der GeForce 5 FX hat NVidia ja auch übertrieben, was letztenendes rauskam, war überteuerter Schrott.
 
300 - 500% schneller? Ich wäre froh, wenn sie nur 30 - 50 % schneller wäre. Wenn nVidia das schafft, dann bin ich beeindruckt, aber ich glaube nicht daran. ____________________________- Außerdem wäre das ja eine echte Revolution im Graka Geschäft! Oder wie wird die gekühlt? Mit flüssigem Stickstoff oder Kompressorkühler?
 
@The_Jackal: Das gilt doch nur für spezielle Berechnungen. DAS STEHT DA
SOGAR, also hast Du mal wieder nicht richtig gelesen.
Ich sag das mal bei Dir. Also exemplarisch für alle, die auf diesen Irrweg sind.
 
Ja da wird dann nen Extra Tower für die Stickstoff direkt Einspritzung mitgeliefert...
Und Eine Palette Rockwollplatten um die 140dB abzudämpfen die das Teil im Leerlauf erzeugt :)
 
ach kommt, das ist doch alles nur Marketinggeschwätz. Normalerweise (bei CPUs) würde ich jetzt sagen, warten wir auf die Benchmarks. Aber weil selbst da alles getürkt is und beschissen wird wo man kann, muss ich warten bis es Erfahrungsberichte von Usern gibt, die nicht von nVidia bezahlt werden oder die GraKa von nVidia geschenkt bekommen haben. In dem Biz wird nämlich teilweise so derb beschissen, das könnt ihr euch gar nicht vorstellen...:-)
 
Das haben sie bisher immer versprochen... Schon bei früheren Modellen.... Das bezieht sich dann aber auf theoretische Benchmarks und sehr seltenen Situationen, alles nur Marketing Strategie...
 
Leute da steht nicht, dass die Karte zu 600% schneller ist als die alten, sondern nur die Abarbeitung von speziellen Berechnungen! ...
 
@pax85: psst
 
genau pssst, ich will noch mehr lachen :)
 
Leute, ich mach den Aufrüstwahn nicht mehr mit. Ich sehne mich zu den alten Zeiten zurück, als GraKarten noch unter 200DM kosteten und jedes Spiel damit flüssig lief. Über 1000DM mittlerweile auszugeben für eine Grafikkarte, dann noch ein anständiger Prozessor usw. ...
Mir reichts. Ich kauf mir nur noch Konsolen: Da hat man verdammt viel Kohle gespart und auch noch lange Zeit seinen Spaß dabei...
 
aber winfuture.de ist doch der treffpunkt der hardware-junkies - oder?
 
Ist ja lustig, und ich dachte schon über ein Jahr dass es hier um Nachrichten aus der IT-Welt geht ^^
 
laeuft mit dem teil auch mohrhuhn schneller?
 
Sorry , aber das Game reizt die Graka total aus, höchstens 5% schneller..8)
 
@sinceZX81: Du spielst diesen Schwachsinn ernsthaft ?
Wo bin ich hier...
 
__> GeForce FX 6000 - Chip.de-URL: http://www.chip.de/news/c_news_11432613.html
 
langsam kommt mir das alles ein bischen unlogisch vor: auf der einen seite sollen überarbeitete pci express versionen der derzeitigen Grafikkarten von NVIDIA rauskommen, auf der anderen Seite aber eine ganze Reihe 6xxx Karten. Parallel ? Oder stimmt eines von beiden nicht ? (bezogen auf chip und winfuture news)
 
Mal wieder eine schnellere GPU. Soll ruhig weitergehen in dem Tempo, dann
wird der dann alte Kram umso schneller billiger. Interessant an diesem Chip
ist u.a. das er jetzt die Pixel Shader 3.0 "in Hardware" abarbeitet.
Das wäre dann wohl einer der ersten 3D-Chips die den ganzen Funktionsumfang
von DirectX 9.0 überhaupt nativ unterstützt.
Nur Software: die wird wohl noch längere Zeit dafür auf sich warten lassen.
Aber wenn der Chip mal wieder schneller ist, umso besser. Das muß dann wohl
erst mal reichen.
 
wollte gerade sagen, Pixel Shader 3.0 machen noch wenig Sinn. Hier ein korrekter Artikel zur Konkurrenz und Pixel Shader 3.0: http://www.3dcenter.de/artikel/2004/02-22_a.php
 
Am Ende wird sie 600% schneller sein als tnt 2 karte und mehr nicht...nVidia wird wie 3dfx Enden wenn diese Kartengeneration flopt
 
Antwort auf den Kommentar von DopeJam: ....papperlapapp
 
Hier ein Text zur NV40

http://www.3dcenter.de/artikel/2004/01-27_a.php
 
wartet es doch einfach ab :/
 
Nachtrag vom 10. Februar 2004:

Bei The Inquirer hat man sich in zwei Meldungen - No.1 und No.2 - mit den kommenden nVidia-Chips NV40 und NV45 beschäftigt. Nach unseren Informationen sollen die dort zu lesenden Daten im übrigen direkt aus einer nVidia-Präsentation stammen - inklusive auch der üblichen Marketing-Übertreibungen, wie daß der NV40 gegenüber dem NV35/NV38 "bis zu 4x schneller in Doom III" oder "bis zu 7x schneller in Half-Life 2" sein soll, was man natürlich auf keinen Fall ernst nehmen sollte. Jedenfalls ist der NV40 laut diesen Informationen ein AGPx8 Chip, unterteilt in Normal- und Ultra-Version. Der Chiptakt soll laut den Planungen von nVidia 500 MHz übersteigen, beim Speichertakt sollen es bis zu 600 MHz sein - diese Daten dürften sich dann jeweils auf die Ultra-Version beziehen.

 
Die Karte mag ja massenweise Rederpipelines haben, aber einen Flaschenhals hat NVIDIA immer noch nicht wegbekommen: Die DX9 Shadergenauigkeit von 24Bit.

Jeder dürfte wissen, daß die FX Serie nur mit 16 und 32Bit Genauigkeit arbeitet, aber nicht dem DX9 Standard. Den wiederum nutzen die Radeons.

Und genau das ist das Problem bei den NVIDIA Karten: Dadurch, daß die Shader nur mit 16 und 32Bit arbeiten, muß alles extra auf 24Bit umgerechnet werden, was wiederum Leistung kostet.

Im Endeffekt wird die Geforce 6 wie die FX mit nicht weniger als 500/1000 Mhz arbeiten. Und dann kommt ATI mit dem neuen R420, der fast 20% langsamer getaktet ist und trotzdem schneller sein wird.
 
LOL.
Kauft euch die Karte und kurbelt unsere Wirtschaft mal an.
Ich lehn mich zurück und schau euch zu, wie ihr auf HL2 und Doom III wartet.
Haahahahahhah

ROFL =)
 
also ich habe den Artikel in der aktuellen gamstar gelesen. Geil sage ich nur!
 
http://www.gamestar.de/news/hardware/15165/
Zum Thema: DirectX 9.1 wird DirectX 9.0c...
 
jop. 600 prozent. alles klar.... das sind sicherlich ähnliche 600 prozent wie die 50 % bei den treibern...
 
Shit, das wird wieder soooooooo laut auf der CeBit :)
 
Ist doch lustig wen man alles wiedertrifft.
 
und wenn dann endlich doom3 un hl2 draussen sind dann ist sie wieder zu langsam, weil dann kommt duke nukem forever !
 
Hm, weiß gar nicht was ich sagen soll, außer WOFÜR? Ich habe z.Zt. 'ne Geforce 5900 Ultra im PC, welche ich bisher noch nie wirklich ausreizen konnte. Meine verschiedene 4200 war noch nicht mal an der Grenze ihrer Leistungsfähigkeit angekommen. Aber noch mehr Stromaufnahme, noch mehr Lüfterkrach, das braucht man wirklich! Niemand kann mir wirklich weiß machen, dass er zwischen 180 und 200 Frames wirklich einen Unterschied sieht. Aber es gibt ja da diesen unseeligen Wetbewerb um die Leistungskrone zwischen ATI und Nvidia, nur leider bleibt immer mehr die Qualität auf der Strecke.
 
der Bericht soll nur eines ausdrücken ... GAMESTAR KEUFEN .... nee danke.
 
lol ne 4200 nicht ausgereitzt? was spielst du? Counterstrike? löl.
 
Hi !
so nun will ich endlich auch einmal meinen senf abgeben !
ich sage nur das es doch voll der hammer ist das nvidia so etwas überhaupt auf die beine bringt . mann kann doch froh sein das es so etwas ausgeklügeltes überhaupt gibt .
was für ne arbeit und technik dahinter steckt da sollte mann doch froh darüber sein und ihr labert immer nur über preis und ob man es überhaupt braucht !!!
das ist doch erst einmal nebensache , natürlich braucht man diese karte nicht gleich bzw. sofort __-> wäre aber schön wenn doch so wär , aber wenn ich in meine geldbörse reinschau die aus zwiebelleder ist dann kommen mir bei dem preis der so in die richtung von 500 euro gehen wird die tränen.

cu masonX
 
@GrimReaper: Hast wohl noch nich Condition Zero gezockt, da macht die 4200 aber schlapp.________Zu der neuen: Will ich, brauch ich, muss ich haben. aber bis ich mir das ding leisten kann werden noch einige CeBit´s vergehen.___ Aber mich würde trotzdem mal intressieren wie das ding gekühlt werden soll??
 
lol condition zero :D da macht die nicht schlapp!! eher bei spielen wie spellforce :/
 
Entweder ´nen fettes Gebläse, welches selbst das der 5800Ultra um längen übertrifft oder nur noch mit WaKü. Ich glaube kaum, daß sowas noch mit Luft ohne großen Lärm zu kühlen ist.

Genauso schwachsinnig halte ich diese 600%. Werden wohl 2 Nullen zuviel sein. Geht ja schon genauso los, wie das angeblich mit DX9.0c (ehemals 9.1) und den 60% sein soll (komisch, immer diese 6 mit den Nullen loool).
 
@ memphis_1 benutz doch mal deine phantasie. Ausserdem könnte man eine Turbiene als Kühler verwenden. Die Turbiene saugt luft an, viel luft und diese könnte den Chip umströhmen und Kühlen. Drauchst mir nicht zu erzählen was für eine Funktion eine Turbiene hat. Anscheinen hast du keine ahnung...
 
Antwort auf den Kommentar von Puppetmasta
so, erstmal muss ich dir sagen das ich mehr ahnung habe als du denkst da ich fluggerätmechaniker bin, sprich ich weiß wovon ich rede!! ich nehme mal an das du von einer Flugzeugturbine ausgehst: dass heißt dann allerdings das du ne brennkammer und nen verdichter brauchst sonst rührt sich die turbine kein stück, mal abgesehen von dem Anlasser den du brauchst.......die turbine brauchst du nur zum antreiben des verdichters..... der dann die luft verdichtet und in die brennkammer leitet , dort wird der luft kraftstoff zugeführt, dadurch wird ein gasstrom erzeugt (also bewegte luft) der dann wieder die turbine antreib und auch das flugzeug nach den gesetz: Aktion gleich reaktion! so und nun sag nochmal was das ich keine ahnung habe, außerdem hat das nix mit fantasie zu tun, ich kann mir schon vorstellen das da eine mörder kühlung drauf kommt aber keine turbine. denn dann bräuchtest du an ganzes triebwerk, mehr oda weniger!^^ turbine allein geht net außer beim wasserkraftwerk, da treibt das wasser die turbine ja an, also du brauchst immer was, was dei turbine antreiben tut^^ noch frage? cu
 
Warscheinlich Wkü oder N2 Kühlung....
Warten wir es ab....bis jetzt ist ATI wohl die bessere Wahl...
Aber wenn dann endlich Doom3 oder HL2 raus kommen ist das was jetzt in der Entwicklung ist auf dem Gappeltisch zu bekommen...
Gruß Berserker
 
Ihr diskutiert hier alle rum, aber haltet euch doch mal vor Augen was die Karten kosten werden. Die FX5800 Ultra hat damals ja schon knapp 600€ gekostet. Was soll dann der FX Nachfolger erst klosten? 400€ die Einsteigerkarte und 100€aufwärts das Topmodell? Es ist doch echt schon Wahnsinn, wie teuer die ganzen Teile geworden sind.

Mich würde es nicht wundern, wenn selbst heutige Topmodelle (9800XT/5950 Ultra) gerademal Herstellungskosten von 250€ haben und dann ordentlich draufgeschlagen wird. Man muß bedenken, daß die Hersteller Masseneinkäufe der einzelteile machen und so die Einkaufspreise günstiger sind.
 
@memphis_1 und Puppetmasta: Disskutiert ihr jetzt wirklich, ob man eine Turbine als Kühlung für eine GFX Karte benutzen kann -_-"
 
Wieso soll die Karte nicht 400-600% schneller werden sie wird wohl kaum langsamer werden ! Noch soein fehltritt wenns mans überhaupt fehltritt nennen kann wird nfidia sicherlich nicht machen !
 
Definiert mal 400-600% schneller :D.
Sie sagen nicht das die überall so viel schneller sein wird . Es genügt wenn sie es einfach irgendwo ist . Sprich : HL2 mit 16AA und 8QAF in 1600x1200 , FPS die neue 50 , die alte 9 = über 5x schneller . Und haben die mit der aussage gelogen ??? Ne , haben sie nicht , aber auch nicht die ganze Wahrheit geagt . Ausserdem sind dass alles nur spekulationen .
PS : Die 9700er war auch (ist) in paar games über 4x schneller als ne 4600'er .
 
@ memphis_1 Lass mer des mit der Turbine. Wenn ich dir zu nahe getreten bin dann tut es mir leid, wollte nur ein bischen übertreiben... Ich müsste dir des warscheinlich aufzeichnen so wie ich mir des vorgestellt hab. So reden wir eigentlich nur um den heißen brei herum.
 
Antwort auf den Kommentar von Puppetmasta
bist mir net zu nahe getreten wollt das nur klar stelln, vergessen wir die turbine und denken wir uns einen sehr großen aktiv kühler^^
 
selten so viel Quatsch auf nen Haufen gelesen
wer solche News postet, kann sich auch gleich beim Inquirer bewerben *seufz*
 
egal was nvidia macht, bei mir haben sie verschissen mit ihren lügen und deren wunschdenken...
 
Also dieser comment treibs jetzt echt auf die Spitze :o) da muss man jetzt echt seinen Senf dazu geben: ... jeder weiss das die FX Serie nich grade mit der CineFX 2.0 technik glänzte auch die leistung z.B Aeolus FX 5900 /FX 5950 von Aopen (vor kurzen selbst getestet) & Radeon 9800 Pro / u. XT .. auf n 2.6 GhZ Barton , Gigabyte Pro 2 Serie Mainboard , 512 DDR Ram PC 400 ..naja bla bla .. war nicht grade sehr berauschend von Nvidia ....vom nvidias marketing ganz zu schweigen (nvidia meant to played an "Breed" denk , flophit schlecht hin (past zu nvidia *fg*).. nvidia ist einfach nicht mehr das was es bei ti4200 zeiten mal war.... denn diese Karten hatten wirklich leistung fürs sauer verdiente Geld. Und versteht das nich flasch ich bin kein Nvidia hasser, aber in der momentanen Situation muss ich einfach sagen ATI rockt in da house ..Nvidia bleibt im Keller *_* !! und an den FX 6000 kram glaubsch sowieso nich :o) ! Nvidia soll Ergebnisse endlich liefern, tatsachen aufn Tisch legen und nich dieses ewige drum rum , was denn doch wieder nach hinten los geht (wegen architektur bedingten grundlegenden elementen) => an dx 9 denk. Da nutzten nvidias guten werte aufm Papier auch nüscht.

tschööö
 
Antwort auf den Kommentar von Supporthelper - ob mans glaub oder nicht, die FX reihe ist "technologisch gesehen" sogar "fortschrittlicher" als die r3xx serie von ati- jedoch eben in die falsche richtung - die spiele müssten extrem angepasst werden, was keiner macht. ati hält sich eben 100% an die standards und arbeitet den dx9 code stur ab, deswegen sind die atis bei directx spielen auch schneller, wohingegen die nvidia karten bei opengl wieder ein bisschen die nase vorn haben.
 
ps. nein ich wurde nich von ATI bestochen :o) *_*
 
Lest mal richtig Jungs!!!!!!
An alle, die sich hier über "Geschwindigkeitsvergleiche" mit falschen Angaben meckern ->
"Spezielle Berechnungen(!!!!!!!!!!!!!!!) von Half-Life 2 soll die Geforce 6 FX bis zu 600 Prozent schneller abarbeiten als die Geforce FX 5950 Ultra."
Ahnt ihr es? Ich wette sogar, daß nVidia 100%ig Recht hat mit der Aussage - die heutigen FX-Karten sind doch in Shader-Berechnungen grottenlahm - wenn die FX6000 das denn so viel besser hinbekommt, habt ihr eure 600% ^^

wie gesagt - LESEN! :)
 
Hallo erstmal, ich finde diese News so Lustig und hab mich deshalb grad mal angemeldet :). So zum Thema ich krieg das Kotzen wenn ich hier so höre Nvidia behauptet dies und jenes 600 % blablabla.... Nvidia behauptet im Moment noch gar nix, einzig The Inquirer hat sich da was ausgedacht und die Spielemagazine Schreiben das ab und voila ist es schon eine Tatsache, Nvida hat bisher noch keine Infos preisgegeben und wenn dann mit NDA und die soll beim NV40 ziemlich grob sein, Nvidia wird erst zur Cebit was dazu sagen bis dahin ist alles andere nur reine Spekulkation einiger Seiten die ne Kristallkugel haben und sich ihre Infos irgendwo aus dem Arsch ziehen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Weiterführende Links

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles