EU-Kommissar unterstützt Microsoft

Microsoft Bei der schon seit langem andauernden Untersuchung der EU des Konzerns Microsoft, haben die Redmonder nun einen Verbündeten gefunden. Der EU-Binnenmarktkommissar Frits Bolkestein ist der Meinung, dass die Strafe für Microsoft nicht zu streng ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Das hört sich schon wieder nach Lobby-Arbeit und Korruption an. Immer drauf auf MS. Die Strafe kann gar nicht hart genug sein...
 
Bin genau deiner Meinung

My Homepage/ News/MultiMedia/Games/Info´s

www.MorphMediaEntertainment.de
 
MS sucks, also nur drauf mit der strafe
 
Der ist von M$ geschmiert worden, ist doch klar.

Da M$ ein Ami-Unternehmen ist kann von mir aus die Strafe so hoch wie möglich ausfallen.
 
kann mich nur anschließen. würde man hier jeden melden, der von M$ geschmiert wird, bräuchte man gar nicht anzufangen.
 
ich check euch nicht... alle benutzt ihr windows xp, alle benutzt ihr office ab der 2002 version.. aber, -MS ist scheiße- (wer von den usern linux oder ein andere OS benutzt welches nicht von MS stand ist von diesen kommentar ausgeschlossen)
 
Korrektur: stand = stamd: diesen = diesem
 
Das blöde ist ja das man für alle gute Spiele Microsoft benötigt. Wenn alle Spiele die unter Microsoft laufen auch unter Linux laufen würden dann hätte warscheinlich so gut wie kein zocker mehr Ms drauf.
Also ich bin dafür das die Strafe nicht hoch genug sein kann für Ms !!!
 
Hier diskutieren nur Jungens, die noch nicht trocken hinter den Ohren sind. Wenn ihr Hosenpisser nicht M$ gehabt hättet, wäret ihr gar nicht hier um zu diskutieren und das in einer Form, die besch.... ist. Immer drauf auf M$ und euch geht einer ab ....
 
Antwort auf den Kommentar von 222222. Also, wenns hiter den Ohren zu trocken ist, gibt's Schorf...

A world without walls and fences doesn't need windows and gates...
 
jepp, 180 mls/s, hat jemand ne Schrotflinte mit Mammutschrot, ich komm mit auf GatesJagt *bg* ich hoff, daß bald games rauskommen, die direckt auf das X aufsetzen und startbar sind wie ein Windowsmanager, das währe geil ! liebe Grüße Blacky
 
Ihr seid doch alle Blöd das ihr euch freut das MS Bestraft wird ich finde
Windows XP das beste Beriebssystem.MS for ewer.
 
über euch Kiddis kann ich nur lachen, all die die jetzt über MS klagen und schreien, die meinen MS müsste jetzt ordentlich eine auf die Mütze bekommen ..... solltet euch mal überlegen, was Ihr für einen totalen Mist verzapft. Sorry Ihr seid so grün hinter den Ohren, dass Ihr einfach kindisch seid und noch lächerlich hinzu !!!

Wahrscheinlich seid Ihr auch noch solche, die MS Proggis ILLEGAL benutzt !!! Das sind mir die richtigen. Euch sollte man mal zwischen die Finger bekommen u. euch mal gscheid die Meinung geigen !!!

Ihr habt doch absolut keine Ahnung !!!

Ihr seid auch noch solche die MS benutzen u. nur am jammern seid, na los es zwingt euch doch keiner, MS zu nutzen, geht doch zu dem total unausgereiften Linux u. erfreut euch einfach daran.

Man kann euch einfach nicht ernst nehmen, geht lieber wieder auf die Schule ihr Grünschnäbel :-)

Es wird auch mal Zeit, dass sich jemand mal für MS stark macht u. aufeinmal jaulen die ganzen Grünschnäbel auf u. sind nur am jammern .. *lol* ....

man, man, man euch kann man nicht ernst nehmen, lernt ersteinmal wie man C-O-M-P-U-T-E-R scheibt u. wie man damit umgeht, dann reden wir weiter !!!

*lol*
 
unabhängig vom Betriebssystem ob Windows oder Linux besser ist, denke ich auch, dass der typ geschmiert wurde...
 
@faith Ich glaube du hast keinen ahnung und bist noch grün hinter den ohren , du hast doch von tuten und blasen keine ahnung !!
1. wenn es linux nicht geben würde dann gäbe es kein internet sondern du müsstest dich nur mit dem mist von M$ rumärgern(wenn man damit arbeitet darf man sich keinen ´fehler erlauben und deswegen kein M$)
2. ich hoffe die strafe für M$ wird saftig die haben ja eh genug geld!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! bill gates soll bluten!!!!!!!!!!!!
 
Antwort auf den Kommentar von RangeMethod

ich glaub du hast überhaupt keine Ahnung, du scheinst vom Internet überhaupt keine Ahnung zu haben !!! Bevor Linux kam, war schon MS u. auch schon das Internet !!! Aber wahrscheinlich blickst du es nicht !!! Bleib ruhig bei deinem achso schönen Linux, das voller Bugs, Löcher u. sonstiges ist, aber lass MS und uns MS User in ruhe mit deinen trolligen Antworten !
 
Gleich vorweg: Diese Nachricht wurde mit Linux erstellt :)))). Soll heißen auf einem Linux basierenden System. Und siehe da es funktioniert. Und für alle die sich schon gut eingecremt haben damit sie bei Bill besser in den Allerwertesten passen: Shut up !! Echt euer blödes Fanboy Gejaule nervt. Ihr solltet endlich mal einsehen das Microsoft Kritik nicht gleich ist mit Windows Kritik. Warum ist man gegen Micosoft? Ganz einfach, da sie Branchen zerstören mit denen Sie nichts zu tun haben. Was brucht ein Software Konzern Hardware-Firmen, Reiseunternehmen, Banken, Investmentgesellschaften und vieles mehr???? Ein zweites Standbein mag okay sein aber die verhalten sich bei diesen Geschäften genauso wie im Software Bereich( Elefant im Porzellanladen) und versuchen jegliche Konkurrenz zu vernichten. Und das ist was man an Micosoft kritisiert: Die absolut weltherrschaftliche Art die dieser Konzern an den Tag legt. Und bitte schaltet mal euren Verstand ein und denkt weiter.... so man weißt MS nie in seine Grenzen die können tun was Sie wollen....- Ergebnis: Das nächste Windows kostet dann halt 10.000,- € und wer es sich nicht leisten kann hat halt Pech gehabt. Deshalb ganz klar: Bombt MS aus damit dieser Konzern vielleicht lernt wo seine Grenzen sind sich wieder auf sein Kerngeschäft konzerntriert und wieder vernünftige Betriebssysteme programmiert denn dagegen hat niemand etwas.
 
Antwort auf den Kommentar von sreveth

*lol* MS ausbomben, was für eine trollige u. typische Dauantwort .... *lach*
 
Mann, Mann ist das hier teilweise ein Kindergarten und manche spielen sich hier als Gutmenschen auf. Wenn einigen der Kapitalismus nicht passt, dann wandert nach China aus wird wohl kaum jedamd dann eine Träne nachweinen. :) Ne,ne echt bekloppt.
 
Kann Faith nur zustimmen. Er hat in allem recht was er gesagt hat.@RangeMethod: Das Internet gabs schon vor Linux. Trotzdem netter Versuch. Mehr Glück beim nächsten Mal *lol*
 
@AnnaFan Da liegste richtig. Das Internet ist in diesem Sinne der Nachfolger des ARPAnetzes das vor ca. 30 Jahren zum ersten mal sozusagen online ging. Damals für sekundär wisssenschaftliche Zwecke gedacht primär dazu um im Ernstfall ein noch funktionierndes Kommunikationnetz zu haben. Falls ich nicht richtig liegen sollte , bitte korrigieren :)
 
Na gut ich werd mich auch mal äußern: 1.! Wer sagt, das MS bluten soll, weil es eine amerikanische Firma ist, dem könnte ich am liebsten persönlich die Fresse ... (ok hier wirds trollig von mir), weil ich a) mit anti-wieauchimmer nix anfangen kann (weil es schlicht nix bringt), b) mal für eine deutsch-amerikanische Firma gearbeitet habe und c) den 11. September noch sehr genau in Erinnerung habe. 2.! Wie alt seit ihr (ich meine die haut-auf-Microsoft-drauf-Leute)? Na gut ihr werdet noch lernen wie die Wirtschaft funktioniert (im Moment?). 3.! Wie kommt ihr auf die Tatsachenbehauptung, dass der Typ geschmiert wurde? Das ist ehrenrührig! Habts Beweise? Außer dem unwiderlegbaren Indiz, dass MS dicke Portokassen hat? Ist für Euch jeder Politiker automatisch korrupt?
 
Wirklich, können diese Sesselpfurzer denn garnichts zu stande
bringen???ßßß

Anstatt sich mal den wirklichen Problemen zu widmen, wird
wiedereinmal ein sinnloses "Verfahren" gegen eine so ehrenwerte und
großzügige Firma wie Microsoft gemacht.

Aber Profis mit Erfahrung wissen sowieso, dass Microsoft den
Wettbewerb nicht behindert, sondern sogar unterstützt. Aber was
machen die Konkurenten anstatt sich zu bedanken: Sie verklagen ihre
Existenzbegründung Microsoft. Selbst die EU lässt sich auf ein so
niedriges Nivaue herab und beweist ihre Unkenntnis über den IT-Markt
mehr als deutlich.

Die EU hat Microsoft doch nur verklagt, um an das wohlverdiente Geld
dieser ehrenwerten zu kommen, Microsoft ein schlechtes Image
zuverpassen (aus welchen Gründen auch immer), und um mal ihre
"Kompetenz" im IT-Bereich zu beweisen...
LOL
Oder sie warten einfach ein paar nette Spenden. LOL
 
@davediddly Ja jeder Politiker ist korrupt...
@MumuHamster hab selten so gelacht...
 
@AthlonRulz: Danke für die Blumen! Ich nehms nicht persönlich. Ach ja, hat Gratis-Zugangstool jetzt den Nick von MumuHamster oder wie? (Ich fass mal beide unter Realsatire auf)
 
An alle die Microsoft so toll finden nur mal eine Sache: Ihr wisst nicht wie Monopole gegründet werden ach entschuldigung (zurückgetrolle) dafür seid ihr noch zu jung. Und der 11.September ist ja wohl wirklich das blödeste was man im Zusammenhang mit einem rein wirtschaftlichen Thema erwähnen kann ** kopfschüttel**
 
@faith : ok das internet gibt es schon länger und um genau zu sein war das auf den hawaii inseln (und zwar fürs militair)
Daraus enstand dann CSMA/CD (CarrierSenseMultipleAccess with CollisionDetect) das waren die anfänge des internet !
In diesem Thema geht es um die gegenwart und da ist linux nun mal nicht mehr aus dem internet wegzudenken (oder warum glaubst du das so viele Leute(Firmen) auf linux umsteigen (weiles einfach sicherer und nicht so teuer ist wie die Produkte von Microshizzle))
Und ein Cisco CCNA sollte ausreichen um mehr Ahnung zu haben als du!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
 
@ mumuhamster : wie kommst du drauf eine solche aussage zu machen : "wird wiedereinmal ein sinnloses "Verfahren" gegen eine so ehrenwerte und großzügige Firma wie Microsoft gemacht."
ich finde diese Aussage einfach geschmacklos!
M$ ist eine der grössten Verbrecher Organisationen die es gibt(meine Meinung) Die nutzen doch ihre Monopolstelung allein dazu aus um kleinere Firmen aufzukaufen um zu verhindern das sie nicht mehr Monopol sind!!!!!!!!!
 
Das ganze Geflame hier geht einem echt auf die Nüsse! Ich nutze beide BS XP und Fedora Core 1 beide haben ihre Vor- und Nachteile. Und im Prinzip ist es mir auch shit ejal von welcher Firma es ist., sei es nun MS oder irgendein Distributor. Ein BS sollte KEINE Religiosnlehre sein, aber das scheinen einige nicht zu kapieren., Ein BS ejal von wem es ist, soll den User beim arbeiten mit einer MASCHINE helfen diese komfortabel bedienen zu können. Nicht mehr und nicht weniger. Amen :)
 
ich benutze ja auch beide BS aber zum Arbeiten ist Linux einfach die bessere und vor allem billigere Variante , aber da ich auch zocken will muss ich halt auch ein windows haben!
Ich will gar nicht nur flamen aber manchmal muss es einfach sein!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte