Tiscali kündigt neue VoIP Services an

Wirtschaft & Firmen Tiscali gibt die Unterzeichnung einer Vereinbarung mit Netcentrex für die Bereitstellung neuer IP-Telefoniedienste bekannt. Bereits im Jahr 2000 führte Tiscali als erster Anbieter in Europa IP-basierte Sprachdienste ein. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
da bin ich mal gespannt
 
Wird bestimmt ne menge kosten!
 
Abwarten, Tee trinken.
 
Freenet hat doch schon heute VoIP eingeführt: http://www.freenet.de/freenetiphone/

PC-PC kostenlos, PC-Festnetz für 1c/Min und PC-Mobilfunk für 19c/Min.
Später wird es eine Möglich geben ein analoges Telefon zu nutzen. Dann ist man unter der Vorwahl 032 zu erreichen. Leider kann man den t-DSL-Anschluß nicht ohne den Telefonanschluß nutzen :(
 
Im Prinzip ist das net schlecht, aber das Problem ist dass man zumindest daheim neue Router bräuchte die den VoIP-Paketen eine höherre Priorität geben oder sogar Bandbreite reservieren... sonst könnte man zB FileSharing und VoIP an einem Anschluss vergessen...
 
Wie wäre es wenn sich Tiscali erstmal um die Leute kümmern würde die massenhaft Spam über die Tiscali Mailserver blasen ? Da wäre das Geld mit Sicherheit besser investiert...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen