Neue Prozessoren: Prescott 2,4GHz & Athlon64 2800

Hardware Mit dem Athlon 64 3000+ im Desktopbereich und dem Athlon 64 2800+ im mobilen Bereich, welcher einen Takt von 1,6 GHz und 1 MB L2-Cache hat, wird nun sehr bald wahrscheinlich auch ein Athlon 64 2800+ vorgestellt werden. Dieser hat dann einen Takt von ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
geiles teil ich schau mal ob ich das hole
 
hmm wer braucht nen 2,4 GHz Prescott? Soweit ich weiß hat der gar kein HT... da würde ich mir bisher eher nen 2,4 Northwood kaufen (wenn ich nicht schon nen schnelleren hätte ^^) das wrde sich nur lohnen wenn der ziemlich billig vom preis ist.
 
hmm wer braucht nen 2,4 GHz Prescott? Soweit ich weiß hat der gar kein HT... da würde ich mir bisher eher nen 2,4 Northwood kaufen (wenn ich nicht schon nen schnelleren hätte ^^) das würde sich nur lohnen wenn der ziemlich billig vom preis ist.
 
Wer braucht Intel?
 
HA Intel HT wenn ich ne heizung suche dann Intel aber wenn ich leistung brauche AMD
 
Antwort auf den Kommentar von Trunkens

Pah... Intel... reicht hin daß Vaddern einen hat.
 
Und wenn ich eine Heizung brauche, bleibe ich trotzdem bei AMD, denn man hat nicht umsonst noch einen 1.4er T-Bird hier stehen. loool
 
Lästere nicht ueber AMDdu spacken
 
@Trunkens na wenn das nicht mal ein versprecher war... :) ALs AMD Fan muss ich aber eines euch mal vor Augen halten. Die PCI Implementation etc. ist bei Intel Chipsätzen einfach besser als bei den AMD(-kompatiblen) Chipsätzen. Die Peripherie IST bei Intel nunmal schneller... Dennoch find ich dass man mit nem AMD System besser beraten ist,
 
Ich wäre ja schön blöde, wenn ich über AMD lästern würde, hab selber 2 AMD Rechner hier stehen lol.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Preisvergleich Phenom II X4 965 BE

AMDs Aktienkurs in Euro

AMDs Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr