WinRobots-QuickSurfer - AddOn für den IE

Software Das Programm WinRobots-QuickSurfer, eines der wenigen Tools, die es ermöglichen die Sicherheitslücken des IE "abzuschalten" (ausprobieren beim heise Browsertest!) - wurde auf Version 2.12 upgedated.Dieses Freeware-Programm nutzt die ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Voll das coole Programm gleich mal installieren :- )

 
Antwort auf den Kommentar von topicmaster: "Also ich installiere mir immer alles was Winfuture vorstellt" - Sag mal ist Dir warm, oder was willst Du mit so vielen coolen Programmen? Wenn hier das Programm "Spring aus dem Fenster" gepostet wird, dann haust Du Dir das natürlich auch gleich auf die Platte?
 
Hab ich was nicht verstanden - wo liegt denn, mal in einem Satz, der Nutzen für mich? Brauche ich so etwas? Die Frage ist jetzt wirklich ernstgemeint.
 
Wenn du den IE benutzt oder benutzen musst, hilft dir dieses Tool die Sicherheitslöcher zu stopfen, angeblich. Ich persönlich werde den IE wohl nie wieder benutzen, da er trotzdem zu unsicher und unkompfortabel ist.
 
Antwort auf den Kommentar von dankwart4you __ Also ich installiere mir immer alles was Winfuture vorstellt, denn alle Programme und Tools die hier vorgestellt werden sind einfach absolute Klasse :-)

 
guckt euch mal wie viel CPU ressourcen das kleine Add-In verschingt!!!
 
WRÜ? ZEH? ZVH? Ein Buchstabenrätsel als Userinterface - das ist doch mal was abartiges.
 
Ist nicht grad übersichtlich. :-) Einfach den Firefox benutzen! Und natürlich alle potenziellen Sicherheitsrisiken des IE abschalten (activeX, scripting usw.)
 
Ich verstehe dieses Programm auch nicht ganz, es soll sicherheitslücken sperren??? werden die nicht gesperrt wenn ich die patches von der win-update seite hole?
Hat dieses Programm sonst irgendeinen vorteil ausser sicherheitslücken sperren?
Mein vorschlag, benutz den Opera browser... :)
 
Also ich hab das Teil spaßhalber mal drauf gemacht, und siehe da, plötzlich mußte ich bei bestimmten Seiten feststellen das sie entweder garnicht mehr auf gehen oder laufend irgendwelche bestätigungen mit ok klicken. Auf Deutsch ein Sch.... Gruß ED
 
Kann mit dem Buchstabensalat auch nix anfangen :(

Gruß Davediddly
 
Na Ihr seid mir ja die rechten Experten!

Hier ein paar Kommentare on mir, dem Programmautor:

>WRÜ? ZEH? ZVH? Ein Buchstabenrätsel als Userinterface?
Das ist deshalb so weil "Zone Vertauenswürdig Hinzufügen" einfach zu viel Platz braucht. Wer sich die NOTWENDIGE Mühe macht und sorgfältig die Hilfe studiert, weiss dass ein Klick mit der RECHTEN Maustaste auf die jeweilige Taste eine Hilfe anzeigt.

>es soll sicherheitslücken sperren??
Das Programm erlaubt dir "per Knopfdruck" ActiveX, Active Scripting etc. EIN- und AUS zuschalten. Und wenn du das alles ausschaltest, dann sind auch die Sicherheitslücken weg!

Du kannst das gerne mal testen:
http://www.anonym-surfen.com/test/

Ganz wichtig:
WER den QS verwendet sollte UNBEDINGT die Anleitung lesen. Eigentlich dachte ich dass die Leute das tun würden nachdem ich solche "kryptischen Tastenkürzel" gewählt habe. Leider gibt es immer noch Leute die das nicht tun und sich dann wundern dass:

>mußte ich bei bestimmten Seiten feststellen das sie entweder garnicht mehr auf gehen oder

Erst LESEN, dann KLICKEN, beim QS lauft Ihr sonst in Probleme, das ist ein "mächtiges Tool" kein Spielzeug weil es die Sicherheitseinstellungen des IE mit einem Knopfdruck significant ändert.

Davon abgesehen, hat eigentlich einer bemerkt, dass der QS eurere Sicherheitseinstellungen bereits beim Start auf gröbste Fehler untersucht und diese anmahnt?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen