Nvidia Forceware 56.55 aufgetaucht

Treiber Auf dem FTP-Server von Gainward ist eine neue Nvidia Forceware aufgetaucht. Sie trägt die Versionsnummer 56.55 und eignet sich für Windows 2000 und XP. Es werden alle Nvidia-Grafikkarten unterstützt sowie 3 neue: mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
GEIL! SAUGING
 
aber das bringt doch eigentlich nichts bei einer Geforce 3 oder 4,oder?
 
Nö die werden hauptsächlich für FX-Karten mittlerweile optimiert.
 
eben, ich aktuallisiere auch nur noch selten, bzw. spätestens bei der installation eines neuen Spiel, welches die aktuellsten Treiber benötigt (Farcry beta zB.). Sonst lohnt sich das garnimma.
 
Aber jetzt ist das ja die neue ForceWare 2, und ich hab ne FX, let's rock ^^ man kann die leistungseinstellungen jetz besser vornehmen hab ich grad gesehen
 
ja fein´:) mal drauf schmeissen das ding
 
Updates: $1 Riesenperformance Schub (FX5600) $2 Schriften sind besser lesbar
 
Antwort auf den Kommentar von Dennis2004

Wahrscheinlich hast du nur FSAA deaktiviert. Dann haste deinen Performance-Schub und Schriften sind auch besser lesbar.
 
Geil schaut echt super aus. Mit WHQL zertifikat. International...
 
hmm na toll und was ist mit der GF FX 5900 Ultra ?
 
@Slider Ich hab ne FX 5900. Bei mir ist ein WHQL Zertifikat...????!
 
Ist mal endlich ein Forcewaretreiber der mit meiner FX59000 128mb problemlos zusammenarbeitet.Keine Abstürze oder Einfrieren, Performancezuwächse gegenüber 45.23 allerdings gering.Im Aquamark 10% Verbesserung, im 3dMark 03 sind die Ergebnisse gleich geblieben, naja 3dMark eh nicht so aussagekrätig. Mal sehen ob bei Spielen die Performance besser ist z.b bei X2.
 
@pinball lang nicht mehr voneinader gehört. Funzt der jetz bei dir. Ich frag mich bis heute warum die 5x.xx Serie bei dir nicht geklappt hat...
 
wow... einfach mal 500 3dmurks mehr *froi* -> und was krieg ich jetzt dafür??
 
an puppetmaster: das frag ich mich die ganze Zeit auch.Habe an meinem System nix verändert, nur den neuesten 4in1 in der Version b aufgespielt und heute mal den
56.55 ausprobiert, funzt! Komisch finde ich nur, dass im 3dmark 03 kein Pünktchen mehr herrauskam als mit dem 45.23. Was solls, auf jeden Fall läuft er . Wer weiss was bei diesem Treiber verändert wurde das meine pixelview sich gnädig zeigte. XP ist schon manchmal merkwürdig. Ansonsten verfolge ich zwar jeden Tag die News, aber
überall hänge ich mich nicht rein. Dann bis zum nächsten Mal, schönen Sonntag noch!!!!!!!!!!!!!!!
 
Vorsicht unbestätigten Quellen zu Folge verursacht der Treiber nach einem Neustart bei manchen Monitoren Schaden am Frequenzgangkoppler irreparable Schäden. Finger weg von Betasoftware!
 
Das ist wir mit den ATI Treibern. Ich hab ne Radeon 9700 und meine Catalyst sind trotzdem "nur" in der Version 3.8 statt 4.2 oder so.

Bei meiner Ti4200 hab ich auch noch Detonator Treiber drauf und keine ForceWare.
 
auf Guru3d.com ist der 56.55 keine Beta-Software sondern WHQL. Bis jetzt sind mir noch keine Quellen bekannt das der Treiber Schäden verursachen kann.
 
lol... jeder kämpft um ein paar mehr 3dmarks... sitzt ihr nur vorm rechner und guckt euch tagelang benchmarks an? da hab ich besseres zu tun... evtl mal alle paar wochen nen neuen treiber... das war es...
 
Bei mir auch mit WHQL Zertifikat! Nix Beta. Darkfire muß wieder eine Nummer wichtig schieben.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Weiterführende Links