Power Navigator 2004: PDA-Navigation

Software Mit dem Power Navigator 2004 bietet G Data für rund 150 Euro eine Software-Navigationslösung an. Das Programm leitet jeden Pocket-PC-Besitzer per Pfeil, Karte und Sprachbefehl ans gewünschte Ziel. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
bei der gelegenheit kann ich übrigens nach tests mit mehreren pda-navi-lösungen nur tomtom2 empfehlen :)
 
Das ist endlich mal ein Kommentar, mit dem man was anfangen kann. Danke!
 
Hat durchaus geringe Ähnlichkeit mit der Navi-Software von Falk :)
http://www.zdf.de/ZDFde/inhalt/23/0,1872,2094007,00.html
 
achso - noch eins...

bei tomtom2 (für pocket pc) ist das durchgängige kartenmaterial (meist "hausnummern-genau") für deutschland, österreich und schweiz auf 229 mb gepackt :) passt demnach locker auf eine 256 mb speicherkarte
 
Kann ich bestätigen, ich benutze TomTom auf einem HP1940. Schnell,hausnummern-genau. Allererste Sahne.
 
Kann ich bestätigen, ich benutze TomTom auf einem HP1940. Schnell,hausnummern-genau. Allererste Sahne.
 
Und für alle Palmfans würde ich zur Zeit Mapsonic empfehlen das Kartenmaterial von Teleatlas ist zwar nicht das beste jedoch ist Mapsonic extrem schnell (zb Neuberechnen), zu Digimap kann ich nur sagen die sollten endlich mal aus dem Betastadium herauskommen sonnst wenden sich noch mehr leute von denen ab (ich zb).

mfg cHarOn
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen