Raubkopien: Ermittlungserfolge der proMedia GmbH

"Der Ermittlungsdruck ist eine wichtige Voraussetzung, um Musikpiraterie in Deutschland wirksam in Schach zu halten", erklärt Gerd Gebhardt, Vorsitzender der deutschen Phonoverbände. "Die proMedia GmbH betreibt im Auftrag der Deutschen Landesgruppe ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
die leute die das in so einem mass machen und auf flohmärkten verkaufen sind doof und selber schuld!!!!
richtig so wenn man zu doof ist *g*
 
Antwort auf den Kommentar von sadatx: STimmt, ganz schön bekloppt. Dummheit muss bestraft werden.
 
tjaa ist ja ok, solange sie die kleinen mit ihren paar lieder in ruhe lassen, die dreckeden geschäftmacher gehören alle bestrafft
 
da hat´s wenigstens die richtigen erwischt
 
Wie kann man so blöd sein, und das Zeugs im großen Stil auf Flohmärkten verkaufen? Die haben es nicht anders verdient...
 
...aber prinzipiell ist's scheissegal, ob ihr eine CD kopiert oder tausende....ihr seid alle Verbrecher :)
 
Was soll das Gelaber von Euch? Keiner hat nur "legal" erworbene Software. Wer das hier abstreitet, wird von mir als Spinner abgestempelt! Mindestens die Hälfte von Euch hat DSL und das habt Ihr bestimmt nicht nur um Onlinegames zu spielen und Updates zu saugen...MfG
 
Ich glaube nicht, daß irgendjemand von denen oben behauptet hat, nur legal erworbene Programme zu besitzen. Es ist nur rede von den Leuten, die mit gestohlener Software auch noch massig Kohle machen wollen.
 
Antwort auf den Kommentar von Duke Extreme: Right, jeder der DSL hat wird demnächst verklagt..Scheiß DSL ich steige um auf Cable..8)
 
Gottsei Dank bin ich Österreicher :D
Spaß bei Seite... also kleinere Delikte wie 1-3 gecrackte Games (Verschiedener Publisher) und einige MP3's kann der gesunde Menschenverstand verkraften, wird dies jedoch mit dem Ziel Gewinn zu machen, und bewusst andere zu schädigen publiziert sollten man den Betreffenden verbieten jemals wieder einen PC mit Brenner und I-Net Anbindung zu verwenden.. Denn je schlechter der Umsatz, desto schlechter die Musik, und wer VIVa oder MTV hat, kann das bestätigen :)
 
Auserdem das meiste was man sich so saugt ob lieder oder Programme, hört mann sich eh nur an bzw testet sich und dann verschwinden sie eh von der Platte, oder kann mann damit was sinnvoles machen??
Wer kann z.b Word 100% nutzen mit allen features,, oder Excel??
Das wissen die Firmen auch, nur diese Geschäftemacher, die machen die Firmen richtig kaputt, weil sie ja aus 00leistung gewinne machen mit den Verkauf
Das Problem ist nun mal heute das jeder Anfänger sich Emule Shareazza Win mX etc installiert und dann saugt wie ein blöder....
 
der meinung bin ich auch,die großen fische sollen die ruhig richtig schröppfen und bestrafen.aber anderer seits sind die heutige musikindustrie doch die reinsten dinosaurier.wir sind nun mal im informationszeitalter angekommen.vielleicht sollten sie sich einfach auch mal anpassen an die bedürfnisse der kunden.ich kauf mir doch nicht für sauer verdiente 20 € und mehr eine cd von der ich vielleicht 3 lieder mag und die mir nach 4 tagen aus dem hals hängen.und bei games ist es doch das gleiche.mehr als 40 € für ein game das ich in wenigen stunden oder tagen durch habe.gut,die entwickler solcher spiele sollen natürlich etwas daran verdienen,aber was meint ihr denn was die dafür bekommen?das große geld streicht doch eh die dicken bonsen ein.
 
lo0ol sozialhilfeempfänger vercheckt raubkopien bei ebay , find ich lustuger als die ostblockdealer vom flohmarkt
 
wer das gewerbsmäßig macht, und damit auch noch profit macht, gehört bestraft
 
lol....wow die haben leute im geschäft oda aufm flohmarkt leute erwischt! das internet is wie immer erfolglreicher als die polizei! hihi!
 
eBay : die Oase der Urheberrechtsbrecher, Steuerhinterzieher und Sozialhilfebetrüger...ich lach mich wech..LOL ..
 
ohh wie dppf muss man sein, dealen an der uni tsssss
 
Hiho, also ihr seit mir ja Witzbolde. Also wenn ihr es daheim macht ist es völlig ok, aber wenn es einer auf dem Flohmarkt verkauft gehört er sich bestraft bis zum geht nicht mehr und am besten gleich nochmal das doppelte wegen extremer Blödheit. Also entweder seit ihr für oder gegen Raubkopien, aber nicht so. Ich bin selbst für Raubkopien, einfach weil mich ankotzt das Leute wie Kübelbück Miollionäre werden mit Rumspasteleien. Die Plattenbosse haben nur angst das sie ein paar Mrd weniger verdienen, machen einen auf "Uns fehlt hinten und vorne das Geld für gute Musik blablabla".
 
LOL Raubkopien aufm Flohmarkt ^^
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen