Spionage-Chip in den Payback-Karten der Metro

Technisch ist es möglich, dass die Kunden des Extra-Supermarktes in Rheinberg ausspioniert werden, ohne dass sie es merken. Wer den Markt betritt, muss an zwei großen Antennen vorbei gehen, und ein Computer könnte auslesen, wer den Laden betreten ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
ööö, wie gut das ich mein handy von karstadt habe :)
 
ohh wie gut das ich keine Payback karten nutze :-)
 
mactaetus schüttelt wellenreiter76 die Hand. ich nutze auch keine :-)
 
Antwort auf den Kommentar von wellenreiter76

ich nutze sie auch nicht... irgend so was habe ich mir schon gedacht als die karten in umlauf kamen...
 
Zum Skandal Nr. 2: Die "Schnüffel"-Chips am Philadelphia-Käse haben es ja noch gut... aber was ist mit denen vom Harzer Käse? Freiheit für Schnüffelchips!
 
es ist alles aber recht bedenklich, metro ist nur ein beispiel, auch wenn du kein käse kaufst und dein handy im karstadt gekauft hast, bist du in moment davon verschohnt, aber für wie lange, die technik ist nun mal da und die erlaubt so einiges mit dem kunden zu machen, was er nicht weiß :) . ich finde sowas ist eine schweinerei!!!
 
das die payback karten nicht dazu da sind, um uns als treue kunden für viel umsatz zu belohnen, dürfte jetzt jedem klar sein.

es lebe das profiling.
bloss was will man dagegen machen?
was mit payback karten anfängt, könnte bald in kreditkarten, diversen club karten oder was weiss ich , anwendung finden.

ich kann nur sagen - lasst euch nicht profilen.
 
Mir ist es vor ca. 2 Jahren passiert: Ich kaufte bei Karstadt Strümpfe einer besonderen Marke. Nicht viel später bekam ich Post von Karstadt, in der sie mir mitteilten, dass die von mir bevorzugten Strümpfe jetzt noch besser wären. Ich sollte doch mal vornbeischauen (will heißen: reinkommen)! Seit diesem Zeitpunkt ist meine Paybackkarte in der Ablage Müllverbrennungsofen :-)
 
Warning: mysql_connect(): Too many connections in /www/htdocs/wfv4/include/mysql.inc.php on line 62
Catched an error in 'connect' ::: Too many connections
Warning: mysql_select_db(): supplied argument is not a valid MySQL-Link resource in /www/htdocs/wfv4/include/mysql.inc.php on line 81
Catched an error in 'select_db' ::: Too many connections
Warning: mysql_query(): Too many connections in /www/htdocs/wfv4/include/mysql.inc.php on line 118

Warning: mysql_query(): A link to the server could not be established in /www/htdocs/wfv4/include/mysql.inc.php on line 118

Warning: mysql_fetch_array(): supplied argument is not a valid MySQL result resource in /www/htdocs/wfv4/news/news.komsys.php on line 54

 
\\\Warning: mysql_connect(): Too many connections in /www/htdocs/wfv4/include/mysql.inc.php on line 62 Catched an error in 'connect' ::: Too many connections Warning: mysql_select_db(): supplied argument is not a valid MySQL-Link resource in /www/htdocs/wfv4/include/mysql.inc.php on line 81 Catched an error in 'select_db' ::: Too many connections Warning: mysql_query(): Too many connections in /www/htdocs/wfv4/include/mysql.inc.php on line 118 Warning: mysql_query(): A link to the server could not be established in /www/htdocs/wfv4/include/mysql.inc.php on line 118 Warning: mysql_fetch_array(): supplied argument is not a valid MySQL result resource in /www/htdocs/wfv4/news/news.komsys.php on line 54/// ja... lol
 
Der nächste Schritt in eine Welt der Überwachung. Erst Metro und Microsoft, bald die ganze Welt !
 
warum regt ihr euch eigentlich auf ??????

Ich wette 90% haben eine EC-Karte und kaufen auch mit dieser Karte ein.

Desweiteren haben bestimmt 50% eine Kreditkarte ob Euro, Visa, Amex oder Diners und benutzen diese.

nun denkt doch mal nach wie lange es diese Karten gibt und was ihr alles bezahlt habt damit.... meint ihr nicht man kann einer Abbuchung und einer Lastschriftnummer nicht einen Bon zuordnen???

oder sehen was ihr gekauft habt und wo ihr überall ward ????

Der Chip in der Paybackkarte ist nur die Spitze des Eisbergs dieses Spiel wird doch schon längere Zeit getrieben mit den kreditkarten....

eine bessere Marktanalyse und Kaufverhalten kann man doch gar nicht bekommen.

ich sag nur BIG BROTHER IS WATCHING YOU !!!!!!!!!!!!

Denk mal drüber nach wenn ihr das nächste Mal mit EC oder Eurokarte bezahlt......

 
das ist doch schon seit ewigkeiten bekannt, dass payback nur deshalb dem kunden rabatte geben kann, wiel sie das kaufverhalten studieren... da jetzt so nen stress zu machen? wer es akzeptiert, holt sich ne payback-karte, wer nicht, der nicht.
 
Orwell hat sich um 20 Jahre verschätzt.
 
selbst ein Handy kann geortet werden und auch nachvollzogen werden,wo du warst und mit wem du telefoniert hast. Ihr erinnert euch sicher noch an den Mordfall Barschel und das ist jetzt schon Jahre her.
 
Wer schon mal in diesem Bereich gearbeitet hat, weiß wie der Handel arbeitet. Wie "nordseerobbe" sschon sagte, nicht um sonst stehen so viele Zahlen auf einem Bon (Kassennummer, Terminal ID, Kassierernummer und uvm.) Die Datenbank erfassen meines achtens schon gewaltige Dimensionen. Bei Karstadt kenne ich auch solche Methoden. Wozu dient wohl dieser ganze Club-Karten dreck ??? So lange es noch so viele Deppen gibt, die sich von 3% (oder Punkte sammeln) locken lassen, sollten Sie sich dann bitte auch nicht über solche Machenschaften beschweren die der Handel ausübt, finde ich.
Wie es schon bei BIG BROTHER hieß: "BIG BROTHER IS WATCHING YOU"
So könnt Ihr das dann auch auf den Handel beziehen.
"KARSTADT & CO IS WATCHING YOU ..."
In diesem Sinne.
MfG
VoodooManiax
 
kann man diese Chips nicht z.B. mit einem Degausser oder einem Tesla-Generator (hrrhrrhr) "deaktivieren" (oder in der Mikrowelle...)
 
Da bewahrheitet sich doch mal wieder die alte Weisheit: "Nur Bares ist Wahres...."!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen