Mozilla Firebird 0.8 bereits am 9. Februar

Software Der inzwischen wohl beliebteste Alternativ-Browser Mozilla Firebird wird laut Ben Goodger, CEO der Mozilla Firebird Corporation, am 9. Februar 2004 in der lang erwarteten Version 0.8 erscheinen. Neu ist ist der Installationsassistent, der ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
ich bin gespannt :-)
 
hau dir die neuste trunk build rein und schon kannste deine spannung stillen :)
 
Habe auch die neueste Nightly. Hoffentlich kommt schnell eine deutsche Version !
 
ja stimmt! hoffe die deutsche verion kommt dann auch direkt raus...
 
also mir ist eine neue versionsnummer lieber als deutsche sprache *g*
 
Ich warte auch schon lang drauf. Aber wieso steht ober "bereits" am 9. Februar? In der Roadmap war eigentlich die 0.8er built für Dezember/Januar geplant!!??

Aber ist ja egal, hauptsache das Ding ist bald am Start
 
Ist der Mozilla viel anders als Opera?
Ich nutz momentan nämlich Opera und bin sehr zufrieden... Höre in letzter Zeit aber vieles über Mozilla...
Kann mir da jemand BEHILFLICH sein?
 
Antwort auf den Kommentar von mactaetus behilflich sein könnte man schon. teste doch einfach den mozilla dann weisste bescheid. zu installieren gibts da nicht viel...entzippen und los gehts. also was hält dich ab dir selbst zu helfen :D ? schönen gruß
 
Antwort auf den Kommentar von mactaetus Die deutsche Firebirdversion bekommst du unter http://www.firebird-browser.de
 
Richtig, die 0.8er war erst für December, dann genauer für Christmas 2003 geplant, wurde aber wieder verschoben. Und das ist auch gut so. Hatte doch immer noch einige Bugs. Mittlerweile gehts, und die Final kommt sichtbar näher. Wir sollten also auf die Final gespannt sein... :)
 
Ich nutze zur Zeit auch gerade Opera 7 und bin damit seeeeeeehr zufrieden. Ich höre aber auch in letzter Zeit so viel über Mozilla/Firebird/Thunderbird, so dass ich diese neue release von Firebird entlich mal testen werde um mir mal ein bild davon zu machen. ALTERNATIV BROWSER 4 EVER
 
Ich war früher begeisteter IE User, aber wollte mal was anderes ausprobieren. Also hab ich mir den Mozilla mal draufgemacht und war sofort begeistert. Keine Popups, keine Abstürze und alles sah viel besser aus, als beim Opera. Ich bin 100% umgestiegen und benutze den IE überhaupt nicht mehr. Also umsteigen lohnt sich auf jeden Fall!
 
Antwort auf den Kommentar von kapu:
Keine PopUps? Gerücht. Kein PopUp-Filter ist perfekt.
Mozilla ist so nicht schlecht, aber viel zu Ressourcen lastig... (aktuelle deutsche Version getestet)

Da ist der IE (oder ein Aufsatz wie Avant ect) "leichter"...
 
will haben
 
Öhm, wenn die 0 als Versionsnummer durch die 1 ersetzt wird, alle User den subtilen Betatest mitgemacht haben, wird das Ding bestimmt mal was kosten...
 
Antwort auf den Kommentar von GordonFlash:
auf kosten des open source? tja, dann wird das teil untergehen!
 
Antwort auf den Kommentar von GordonFlash

lol so ein quatsch....
lies dir mal die lizent von mozilla durch. firebird benutzt ja deren code und darf deshalb nichts kosten...
 
Antwort auf den Kommentar von wekle: Was lachst Du so? Ein CEO einer Corporation im Lande des Dollars will sicher bald mal fette Penunse sehen: man lebt ja nicht von Luft allein...
 
Antwort auf den Kommentar von GordonFlash: das ist irgendwie der grösste schwachsinn den ich je zum thema Mozilla gehört hab. Mozilla basiert(e ursprünglich) auf alten Netscape Code der freigegeben wurde. Und dafür darf Netscape halt die Fortschritte des Mozilla Projektes nehmen und daraus den Navigator machen. So wars zumindest früher mal und ich denke heute wirds immernoch so sein allein deswegen ist eine kommerzialisierung des Mozilla Projekts schon quasi ausgeschlossen.
Der OpenSource gedanke also das behandeln von Quellcode als freies Gut das für alle zugänglich ist scheint bei einigen wohl wirklich nicht vorhanden sein ....

Achja @GeProtector bei mir frisst der Firebird mit massig installierten Plugins nicht wirklich viele Ressourcen und wenn man mal davon absieht das der IE sowieso beim Windowsstart quasi schon mitgestartet wird startet mein Firebird auch schneller als IE :)
 
Antwort auf den Kommentar von GeProtector: Du hast wirklich keine automatischen Popups, die sind standartmäßig deaktiviert und wenn du dir die Popups zu einer Seite ansehen willst musst du sie expliziet aufrufen. Ein enormer Komfort der einem erst langsam bewusst wird.
 
Ich benutze lieber K-Meleon 0.8.2. Klein,resourcenschonend und hat alle Features die man braucht. Ich habe schon alle Browser für Windows benutzt (außer IE) z.B. Opera, Mozilla, Firebird, Netscape aber K-Meleon ist viel besser
 
Auf dem aktuellen Gamstar sind Mozilla, Firebird und Opera drauf, und muss ehrlich sagen das Opera am schnellsten und hübschesten von den 3 ist (Mozilla und Firebird sind nicht dasselbe!)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!