MyDoom Wurm als neueste Taktik im Linux-Streit

Internet & Webdienste Die Virenexperten bei Sophos gehen davon aus, dass MyDoom-A willentlich als Taktik in der aktuellen Phase der Linux-Kontroverse eingesetzt wird. Wie das Sophos-Virenlabor bestätigte, ist der Wurm so programmiert, dass er eine Denial of ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ob der Quellcode von MyDoom auch Open Source ist? lol!
 
Antwort auf den Kommentar von The_Nightflyer ... Du bist doch wirklich vom Mars beschattet.
 
Mit einem Disassembler ist alles Open Source (sogar Windows). Oder was meinst du, wie Die B-Variante von MyDoom geschaffen wurde?
 
Antwort auf den Kommentar von Rika: Quatsch! Es heisst "Open Source", nicht "Open Target", wenn du disassemblierst, bekommst du auch nur den kompilierten (und optimierten) Code in Assembler-Sprache, und nicht den Code selbst, also die Quelle (=Source) - einzige Ausnahme: das Orginal wurde tatsächlich in Assembler verfasst und es wurden keine Symbole o.ä. verwendet (also muss es direkt in Assembler programmiert worden sein).
 
Das ist doch lächerlich! Jetzt schiebt man also einfach alles auf Open Source und bald ist TCPA das Mittel gegen MyDoom & Co. und erst, wenn keiner mehr gegen TCPA was machen kann, wie z.B. in den USA, wo TCPA gesetzlich verankert und verpflichtend für jeden PC ist, wacht auf, aber dann ist es zu spät. Arme Welt!
 
@222222 Dir gehts anscheinend nicht besser!
 
Antwort auf den Kommentar von The_Nightflyer :-)
 
" Er verwandelt den Computer in einen 'Zombie', der ohne Wissen des PC-Nutzers beginnt, die SCO-Website anzugreifen." ROFL

Der Wurm versucht lediglich die Domain der SCO-Webseite in eine IP umzuwandeln, um herauszufinden, ob der PC online ist. Der Quellcode von MyDoom wurde doch schon an mehreren Stellen diskutiert.....
 
Hy , na was hab ich gesagt bei "MyDoom Autor entschuldigt sich", das iss 100Pro von MS und / oder von SCO initialisiert worden.. liebe Grüße Blacky
 
MyDoom ist ein cooles Tool, habs mir mal gleich installiert. Danke an den Autor!
 
genau das gleiche hab ich mir auch gedacht :-) wenn ich den noch bekomm, lösch cih den erst am 2.2. *lol*
 
Also .. um 750 Swatch.Beat einfach mal alle ganz oft www.sco.com eintippen und 800 dann www.microsoft.com !!! Danach alle ein paar wahlose Dateien im Windows Ordner löschen und dann "Linux Rules" aus dem Fenster schreien und Rechner runterfahren! Dies ist der erste PublicStupidityVirus ... PSV.a!!!
 
Hier mal das, was die Open Source Community dazu zu sagen hat:

Originally Posted by Bruce Perens

* Do not cheer on attacks on the SCO site. By doing so, you falsely implicate our community in the attacks, in the eyes of outsiders who read your words. Our community believes in freedom of speech, not silencing our opponent's speech through net attacks. We will defeat SCO using the truth, not by gagging them.
* Publicly deplore the attacks as an attempt to defame us, and not an effort of our community. Show others this notice.
* Continue to fight SCO, using all legal means at your disposal. Show others the analysis of SCO's ongoing fraud at Groklaw.net and elsewhere, and explain to them your own experience as a participant in the Free Software community.
* Continue the visible presence of Free Software as a force for good in the world by producing excellent original software for everyone's free use and deploying it wherever possible. Promote these projects to the press and public as you carry them out. Do what you can for other public-good projects such as schools and non-profit organizations. FreeGeek.org is an excellent example of how to carry this out.
* Show others by example that our side always takes the high road. When they see a low-road sort of action like denial-of-service, spam, or stock fraud, they'll know who to blame.
 
jaja, diesen Bösen, ach so schädlichen Open-Source-Programme! Und auch das megaböse Linux sind mal wieder unter Beschuß! Hm, das von SCO hört sich an wie eine Hetzkampagne gegen freies Denken .... *grübel* das war doch auch vor 65 Jahren in Deutschland! .................. SCO ist wohl schon wohl am druchdrehen, oder was? SCO strebt eindeutig nach der Weltherrschaft!
 
Antwort auf den Kommentar von MI5: Weltherrschaft? Die teilen sich doch Gates und Bush schon. :-)
 
Ist wohl eher eine 3er Koalition! Gates - Bush - SCO (:) gute Nacht Welt!
Gates = jeder Mensch der Erde muß MS nutzen
Bush = jedes Land der Erde ist Amerika
SCO = freies Denken überall verboten

Aber eigentlich steht die Abkürzung SCO für - Sandkasten-Chaoten-Organisation :-)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen