Deutscher PC-Markt legt weiter zu

Der deutsche Computermarkt hat im vierten Quartal 2003 einen deutlichen Aufschwung im Vergleich zum Vorjahresquartal verzeichnet. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Frage: Wenn es den Deutschen doch so schlecht geht , wie soll ich mir das dann erklären ? Antwort: Es geht ihnen gar nicht schlecht !
 
Nicht alles glauben...ist doch nur Selbst-Optimismus....
Wer soll den bei dieser "enormen" Kaufkraft (bei der "Vollbeschäftigung") de vielen schönen PC`s gekauft haben ????
 
Da freuen wir uns doch.
Die Zunahme bei den GeschäftsPCs könnte man vielleicht mit den Abschreibungsfristen erklären. Die betragen normalerweise 3 Jahre. Jetzt kann man mal zurückrechnen... BOOMTIME!!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen