Seamless Computing ist Bill Gates neue Vision

Microsoft "Das Hauptthema in den nächsten zehn Jahren werden Software-Verbindungen sein", so Gates einführend. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Cool! Das wird toll wenn nach dem Kauf eines Spiels meine XBox mit meinem Computer Informationen austauscht und die Kaffeemachine schon mal Kaffee auf vorrat macht weil die weiss das Outlook meine Kumpels zum daddeln eingeladen hat und die Freundin gekündigt. Und alle das von der freundlichen RFID Kasse in die Wege geleitet bevor ich noch ganz aus dem Laden raus war! Und 'Rechnung Tore' hat es für uns visioniert! Mir ist so .. anders :-)
 
seamless computing = ein rechner, mehrere bluescreens
 
irgendwie wiederholt der große Visionär sich des öfteren (Mira, .NET, OLE (=ActiveX, "ein platformübergreifender Standart" :]))
 
Viele Visionen werdun in der Vergangenheit nicht wahr. Erstmal sollte Gates Sicherheitslöcher stopfen und generell in seinen Produkten mehr Sicherheit integrieren anstatt Visionen zu haben
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Windows 8.1 im Preisvergleich