PC per IDE-Steckmodul zum Linux-NAS-Server

Linux Bereits seit 2003 bietet die Open-E GmbH ihr IDE-Modul "Ancom" an, mit dem sich ein PC mit RAID-Controller innerhalb kurzer Zeit, ohne Software-Installation und für vergleichsweise wenig Geld als NAS-Server (Network Attached Storage) nutzen lässt. ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
mmm... das ist wohl sehr happig 250€ für das teil und was bringts? ich hab eine ide port weniger.... ne so was brauchE <b>ICH</b> nicht!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen