UnitedLinux am Ende?

Linux UnitedLinux ist offenbar Geschichte. Wie LinuxToday berichtet, hat Novell-CEO Jack Messman die einst von SuSE, SCO, TurboLinux und Conectiva ins Leben gerufene Linux-Allianz für beendet erklärt. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Schade eigentlich! Wäre ja nicht schlecht gewesen, ein wenig Ordnung in den Linux-Markt zu bringen...
 
naja.. ist vielleicht noch nicht engtülltig... man beachte auch das "?" im newstitel :) ... wäre aber echt schade drum :(
 
Die ersten Früchte der Suse / Novell Fusion. Wenn das so weitergeht dann ist Suse bald nicht mehr wiederzuerkennen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen