Handymasten-Datenbank im Netz

Telefonie Von der Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post wurde eine Datenbank mit mehr als 52.000 Sende- und Funkanlagen sowie rund 4.500 Messstationen für elektromagnetische Strahlung ins Internet gestellt. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
bekomme nur einen fehler nachdem ich auf die richtige seite der datenbank weitergeleitet werden sollte....
 
ich bekomme nur "Bitte warten Sie die Karte wird geladen ... " seit 10min am laden... mit ner 40mbit leitung.. also an mir liegts net :)
aber sonst is das mal ne gute DB :)
 
Na, immerhin kann ich sehen, dass unsere kleine Strasse eingetragen ist. Unglaublich, denn ich wüsste nicht wo hier ein Sendemast oder eine Messstation sein sollte ... Denn hier ist nichts :-)
 
Bitte warten Sie
die Karte wird geladen ...

Wenn sie nicht geladen ist, warte ich noch immer .... :-)
 
ich bin ja noch jung, hab noch zeit...ich kann warten *g*
 
Und wenn man lang genug gewartet hat erscheint die Meldung "Plan konnte nicht geladen werden."
Was ist bloß los mit dieser Seite?
Aber die Idee ist wirklich nicht schlecht, wenn's denn mal gehen würde.
 
Häufig gestellte Fragen - IT-Einstellungen
Einstellungen der Browser

Die EMF-Datenbank wurde für die folgenden Browser optimiert:
1.) Microsoft Internet Explorer 6.01 und 5.5
Unter Sicherheitseinstellungen:
1.) Scripting Active Scripting (die Bezeichnung von Microsoft für Javascript) aktivieren
2.) METAREFRESH zulassen aktivieren
3.) unverschlüsselte Formulardaten übermitteln aktivieren oder auf "Eingabeaufforderung" setzen
2.) Netscape 6.2, 7.02 und 7.1
1.) Sparte Erweitert: Javascript für Navigator aktivieren
2.) Sparte Privatsphäre und Sicherheit: Richtlinien für Grafiken Option "Alle Grafiken akzeptieren"
Einstellungen der Firewall
1.) Norton Security
Bei Verwendung von Norton Security muss die Option "Popup-Fenster blockieren" deaktiviert sein

Aber auch damit könnt ihr warten bis Ostern und Weihnachten auf einen Tag fallen. Sehr professionell !! Wahscheinlich müssen noch sämtliche weitere Sicherheitseinstellungen deaktiviert werden, bevor wir etas zu laden bekommen. Ohne mich.
 
Bei mir kommt:

Directory Listing Denied
This Virtual Directory does not allow contents to be listed.
 
Jetzt klappts bei mir ... Endlich :-)
 
ich konnte schon nicht drauf, als ich die nachricht bei heise.de gelesen hatte!
 
Ist schon peinlich was sich die RegTP erlaubt. Wahrscheinlich ist der Fehler nach Feierabend aufgetreten und keiner fühlt sich mehr verantwortlich. Es lebe das Beamtentuhm. Kann mir einer sagen (der es gesehen hat), ob die Karte von Map24 war?
 
OH mein Gott ist schon schlimm uns einen Service anzubieten der nicht vom ersten Augenblick an richtig funz.
 
Auch wenn Dein Ausage ironisch war, ich finde es tatsächlich schlimm. Wozu gibt es Lasttests u.ä. Das sich Winfuture o.ä. so etwas nicht leisten können ist klar. Bei der RegTP liegt der Fall aber anders. Die hätten genug Geld, Zeit und eigentlich auch Kompetenz gehabt um einen stundenlangen Totalausfall mit anschließender Herausnahme der Seiten zu vermeiden.
 
Antwort auf den Kommentar von dersurfer : Digitales Kartenmaterial von Tele Atlas N.V. und das Servelet dahinter ist MapGuideLite. Und der Server scheint etwas arg überlastet zu sein mit diesem Servelet .. würde mich nicht wundern wenn die nen 486er aus Schulspenden benutzen .. :)
 
Der Server ist ausgelastet, daher kommt keine Sau drauf, die haben das mit Absicht gemacht, um hohe Kosten zu vermeiden, und den Server nicht unnötig zu belasten.
 
...jaja, manchmal sollte man sich schon überlegen, ob der Server auch dazu geeignet ist, interessante Datenabrufe im Vielfachen zu verkraften. Bloß, was soll man von Behörden schon Positives erwarten? Hauptsache die Gehälter, Abfindungen und Beraterverträge sind halbwegs angemessen....lach...
 
Die Seite kann zur Zeit leider nicht angezeigt werden.
Leider ist der Server aufgrund der hohen Nachfrage zurzeit ausgelastet.

Bitte Versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal.

At present the page cannot be displayed.

The Server is working at full capacity due to the high demand.

Please try again later.
 
Antwort auf den Kommentar von Gigamax
wie können auch selber lesen :)
lol
 
Jetzt habt ihr den Server kaputt gemacht :)
 
geht immer noch nix *blä* :)
 
Die Seite kann zur Zeit leider nicht angezeigt werden.
Leider ist der Server aufgrund der hohen Nachfrage zurzeit ausgelastet.

Bitte Versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal.

Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.