Bill Gates mit Monsterprogramm in Wien

Microsoft Zeit ist Geld. Keiner weiß das besser als der reichste Mann der Welt, Bill Gates. Bei seinem Wien-Besuch am 28. Jänner wird er an einem Tag zehn Termine wahrnehmen. Details sind aber streng geheim. Dichter Terminplan Geheimniskrämerei versteht sich ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
"Jänner(???) wird er an einem Tag zehn Termine wahrnehmen" supi billy, aber was heißt Jänner? Soll das "Jener" sein?
 
probier den satz mal mit Januar :)
 
Der Billy hat mindestens 4 Klons von sich gemacht. Also nicht wundern, es ist der "Angriff der Klon Billys".
 
[klons] mit den Worten meiner Schwester: "ich meins aach"
 
Januar, Jänner ist ein österreichisches Wort dafür, bez, ein altes, kenn ich auf jedenfall von früher (Kann mich auch täuschen), woher weis ich jetzt nich genau , hab ich vergessen... Wenn du mal den Satz genauer durchdenkst, könnte es sein, daß du dann den zusammenhang durchblickst :-) liebe Grüße Blacky
 
Antwort auf den Kommentar von blackcrack: hehe, ich hab also auch nicht gerade gut gelesen. Aber wenn nach 28. ein , wäre dann würde es halbwegs sinn machen. Aber mit Januar macht der satz immernoch am meisten sinn. :) lol @2.blackcrack beitrag
 
äähh, ja, ich hab mir grad die Überschrift nochmal genauer angeschaut, aber es iss einfach zu verleitend, "Bill Gates mit Monsterprogramm" ooohhh, jaaaaa, bleibt nur noch die Frage , wann BillyBoy dann auch nach Deutschland mit seinem Monster kommt... eeehhmm, isss es ja scho, Windows das jedes Passwort sicher absaugt wenn gewünscht *bg* liebe Grüße Blacky
 
28. Jänner - also ich verstehe das ... man muß halt aus Österreich kommen :)
 
Jänner ist österreichisch, richtig. Aber es kommt noch viel doller: In Teilen Österreichs nennt man einen gewissen Monat 'Feber' - welcher mag das wohl sein?
 
Feber Mmmhhh *denkgrübel* ah, Februar??!! :) die spinnen, die Österreicher :)
(Frei nach Asterix)
 
also ich bin österreicher und hab noch nie feber gehört. ich (und alle die ich kenne) sagen auch februar. aber is ja egal.
back to topic: fin ich cool, dass der sich pesönlich bei uns blicken lässt. aber dem sein zeitplan is echt knapp. also in einem österrreichischen Multimedia Magazin wurde seine Route schon gezeigt. Das wird stressig für ihn werden.
 
Deshalb schrieb ich ja 'in Teilen Österreichs'. Ich bin Österreicher und sage auch Februar. Ich sage auch Tomaten und nicht Paradeiser, Kartoffeln und nicht Erdäpfel, aber der Quark ist bei mir schon der Topfen. Im deutschen Sprachraum gibt's halt hunderte von Dialekten und vieles noch dazwischen. Wie schön dass noch nicht alles so gleichförmig ist.
 
nur zur information: "feber" wird in bgld. gebraucht...
 
bgld. = bangladesch?
 
Antwort auf den Kommentar von br0t
lol ! bgld=Burgenland=zu vergleichen mit Ostfriesen u. Deutschland :-))
 
Hoffentlich wird es wieder neue Details zu Longhorn geben. Das .Net interessiert mich kaum. Ich als Österreicher sage eigentlich auch immer nur Jänner und Feber. Klingt einfach besser.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Windows 8.1 im Preisvergleich