Kazaa Lite K++ 2.4.8 veröffentlicht

Software Totgesagte leben länger: Trotz der offiziellen Einstellung der Entwicklungsarbeiten am Filesharingprogramm Kazaa Lite K++ wurde heute die Version 2.4.8 veröffentlicht. Leider ist nicht bekannt, welche Änderungen im Vergleich zur letzten Version ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Mit nem Hex-Editor mach ich euch auch gerne die 2.5.0..! Mit der 2.4.3 sollte schluss sein ! Gibt es da irgendwas handfestes vom Autor ? netter Fake versuch.. Die Site ist jedenfalls vertrauenserweckend 8) und wartet geduldig auf eure Anwahl..aber wundert euch nachher nicht..
 
gut Martygmb. Aber erstmal abwarten was sich geändert hat. Begeb dich doch mal dran, und schau nach. Und falls sich nichts getan haben sollte, will ich von dir die Version 3.0 Haben *lach*
 
das is doch nicht mal K++!! zumindest heisst es net so!!

aufjedenfall is der selbe mist wie in K++ drin!!!

so für alle unwissenden, dass Kazaa heisst, Kazaa Lite Resurrection!!

hört sich gruselig an!!! LOL
 
Antwort auf den Kommentar von Steve`pwnz Alien lässt Grüßen :-)
 
Die können meinetwegen die Version 3000 veröffentlichen. Das ändert nichts daran das Kazaa Fake- und Virenverseucht ist. Wer nutzt den Mist denn noch?
 
Antwort auf den Kommentar von Edragon...........Absolute Zustimmung. Um eine nicht gefakte und verseuchte Datei zu erhalten muß man sie zehnmal runterladen. Kazaa ist bei mir schon lange geflogen und kommt mir auch nimmer drauf.
 
hier noch nen link für den changelog!!!

und sogar noch zwei weitere download mirrors, ob die allerdings noch funzen weiss ich nicht!!!

http://www.techconnect.ws/modules.php?name=News&file=article&sid=4658
 
Hallo,

Kazaa ist back!!! Diese Version wird nicht erkannt als eine Lite Version!!! Damit hat man Zugriff auch auf die Supernodes!! Offizieller Name " Kazaa Lite Ressurection"
 
Ich hatte diese news bereits gestern an winfuture gesendet !! Was soll das ????
 
wenn kein kazaa, was dann benutzen??
 
Kazaa benutz ICH nimmer! dafür shareaza :)
 
NEEEEEEEEEEEEEEEEIN !!! Bitte nicht ! nimmt das denn nie ein Ende ? Ich hatte schon gehofft mit dem Ende Kazaas würde es auch keine Fakes mehr geben ...
Ich bin auch für Shareaza, das ist das beste.
 
Shareaza ist auch Klasse!!
 
Kleiner Tipp an alle Verschwörungstheoretiker, es gibt mittlerweile mehrere Spypware- und werbungsbefreite Versionen die das Erbe von Kaazaa Lite angetreten haben. Die in den News erwähnte Version 2.4.8 ist nur eine davon. Mit ein wenig Aufwand ist das Forum, unter dessen Dach die Versionen gehostet werden, auch zu finden.

Im übrigen ist niemand gezwungen eine neue Version einzusetzen denn entgegen kursierender Gerüchte funktioniert auch die alten Version, wie z.b. 2.4.3, nach wie vor einwandfrei.
 
Shareaza ist zwar auch net so dat dollste, aber man bekommt wenigstens kaum Müll auf den Rechner drauf! Echt nett :)
 
ich nutz nach wie vor kazaa.
shareaza wär nicht so schlecht, wenn es ordentliche suchresultate erzielen würde (ich meine auch bekanntes) und hin und wieder etwas schneller wäre. (hängt auch vom anderen user ab, eh klar, aber im kazaa hab ich dieses problem nicht, weils ja genug user einer datei gibt.
 
KaZaA usw. ist doch alle schrott ... pff
 
Für mich ist Kazaa die erste Wahl für Musik Downloads! Mit dem Programm komplettiere ich meine Rock Sammlungen von Alan Parsons Project bis ZZ Top. Dabei richtet sich meine Suche nach Titel, die selbst von der Plattenindustrie nicht mehr angeboten werden oder auch alte Live Konzerte. Nennt mir eine Tauschbörse wo ihr den Titel "In Zaire" von Johnny Wakeline findet ( nicht den gecoverten Rotz von heute )! Oder das 34-minütige Gitarren Solo von Eddie Van Halen im Madison Square Garden von 1986. Die meisten Fakes findet man bei aktueller Musik und das bisschen was mich davon interessiert kauf ich mir ( schon wegen der Qualität )! Die Aussage "alles Schrott" trifft wohl eher euren Musikverstand!
 
@webhopper

Im Emule findest du die Sachen auch. Und das in einer besseren Qualität und wenn du Alben haben willst, kommst du an Emule nicht vorbei. Natürlich dauert es dort ein wenig länger, bis du die Sachen auf Platte hast. Interessant für ausgefallene Sachen ist auch Soulseek. Habe dort Sachen bekommen, die es nirgendwo mehr gibt. Kazaa ist aber auch OK wenn man schnelle Downloadraten haben will und nicht den Dreck den die Musikindustrie heute produziert. Und gute Mucke, die es noch zum Kaufen gibt, wird auch gekauft.
 
Ich wäre bei dieser Version auch vorsichtig!
 
Nimmt Gnucleus Leute. Resourcenfreundlich mehr Features keine Fake Dateien und vor allem kostenlos

http://sourceforge.net/projects/gnucleus
 
Es gibt du ein Sharingtool was wirklich gut, schnell und einfach ist.....
Applejuice, zu bekommen bei http://www.applelinks.org oder http://www.applejuicenet.de/6.0.html.
Immer aktuelle Filme, Musik Progs und vieles mehr.....!

Wers nicht kennt, hat keine Ahnung das es mehr gibt als wie heist der mist ??? ach ja KA...... schlag mich tod.

Greetz
 
Was wollt ihr alle mit Kazaa. Das ist für mich seit jahren gestorben. Mit Emule lade ich in 24h 2GB. Da soll sich mal einer beschweren emule sei zu langsam. Je mehr Downloads man hat desto schneller wird Emule.
 
Changelog:

Added AVIPreview 0.26a
Added new start page
Downgraded K-Sig to version 1.2.2 Build 5
Miscellaneous changes
Removed GSpot 2.21
Removed VideoLAN 0.6.2
 
Hmm... ich hab das "K++R" schon seit 'n paar Wochen aufm Rechner... und find's ehrlich gesagt klasse :-) na ja, jedem das Seine... :-)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!