Neues Administrations-Tool für MySQL

Software MySQL Administrator für Windows und Linux angekündigt mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Schade. Gerade der Satz "so erschwinglich wie möglich" vergellt dem geneigten phpMyAdmin-User die Sache schon wieder ganz gewaltig. Irgendwie, sobald Windows mit ins Spiel kommt, müssen die Leute Geld wittern.
Ich glaube, das Geld ist besser angelegt in Paul Dubois' MySQL-Buch.
 
Es heisst ja '[...] die Datenbank-Administration so [...] erschwinglich wie möglich zu gestalten [...]'. Warum sollte Mickos damit einen finaziellen Faktor ansprechen? Bis jetzt ist es doch so, dass die Administration von MySQL-Datenbanken meistens über den phpMyAdmin geschieht (selbstgeschrieben Programme nicht zu vergesen). Bisher war es doch so, dass dieser nichts gekostet hat. Wenn Mickos also in einem finaziellen Rahmen reden würde, dann hieße das, dass er die Administration weniger kostenaufwändig machen möchte. Nachdem sie ja nichts kostet, müssten wir dann Geld bekommen... nach Deiner Auslegung. Ich denke eher mit 'erschwinglich' meint er die Handhabung komplexer Datenbanken, möglicherweise lässt sich durch dieses Tool einiges an Zeit sparen. Wenn Du aber recht hast, dann hieße das, dass wir für eine *simple* FrontEnd-Umsetzung des phpMyAdmins (mit ein paar schönen Icons) zahlen sollen. Und solch eine Frechheit kann ich dann nur als Bauernfängerei bezeichnen. Aber wir werden sehen, was sich noch alles während der LinuxWorld über dieses Tool in Erfahrung bringen lässt. Interessieren würds mich nämlich schon :)
 
Was ich noch anfügen wollte: Bei dem Buch muss ich Dir vollkommen recht geben. Eine sehr gute Referenz für jeden, der mehr über MySQL wissen möchte. Sehr zu empfehlen.
 
wenn's opensource ist, wirds wohl zumindest anfangs kostenfrei bleiben...
bin ich mal gespannt darauf :)
 
Sieht nett aus, mal gespannt ob es was bringt.
 
Einfach nachlesen:

http://www.mysql.com/products/administrator/index.html

und wer es noch nicht kennt:

MySQLCC ist sowas wie "phpMyAdmin" für Windows und mittlerweile schon richtig gut!

http://www.mysql.com/products/mysqlcc/index.html

Und ja... das ist in englischer Sprache

- OderWat?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen