WinZip 9.0 Beta 3 Build 6007 - bekannte Pack-Suite

Software Eine neue Version des ZIP-Klassikers "WinZip" wurde released - nunmehr liegt mittlerweile die Beta3 der Version 9.0 vor. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
wer braucht denn noch win zi, wenns win rar gibt?
 
jop, finde winrar auch besser
 
oder das kostenlose 7-zip, was eigentlich am besten komprimieren kann -> http://www.7-zip.org/
 
ganz genau! wer braucht bitte noch sowas? der packer kann dann wieder nur *.zip dateien entpacken. ich nutze winrar 3.20. das ist das einzig wahre. :)
 
Also ich nehm immer gern www.filzip.de und dann gibts auch noch ultimatezip.
 
Sagt mal ehrlich, habt ihr euch das ganze auch mal getestet bevor ihr geschrieben habt das WinRAR/7-Zip besser ist(was auch immer "besser" genau sein mag)? Ich muss ja sagen ich bin erstaunt, enhanced deflate in dieser Beta von WinZIP ist nicht so schlecht wie ich es vermutet hatte(ich hatte vermutlich die gleichen Vorurteile wie ihr). Ich habe mal einiges gepackt und auf ein Setup mit ca. 27MB ist WinZIP mit enhanced deflate nun nur noch wenige 100kb hinter WinRAR aber vom Eindruck her viel schneller. Deutlich wurde die Geschwindigkeit bei einem MDF CD Image der CD2 von Battlefield 1942. Dabei hat WinZIP aus 436 MB in ca. _2,5_ Minuten 418 MB gemacht und WinRAR in über 10 Minuten nicht viel weniger, es waren 405 MB(alles bei Max. Kompression und jeweils letzte Version wo alles andere auf default stand). Das ganze kann natürlich von Datei zu Datei bzw. Format zu Format variieren, aber ich kann nur sagen wie es aussieht ist WinZIP etwas für SpeedFreaks. Übrigens, 7-Zip in Version 3.1.3 habe ich das Image auch mal vorgeworfen und das überzeugt nur in Punkto Freeware. Zugegeben, das Image wurde mit 404 MB ein Megabyte kleiner gepackt als mit WinRAR, aber es dauerte auch ca. 9,5 Minuten bis das erledigt war. Mein Fazit ist und bleibt das WinZIP - was die Geschwindikeit angeht - "besser ist".
 
Antwort auf den Kommentar von born2flame

So solte ein Beitrag aussehen. Danke born2flame!!
Kurze Frage: Weiss jemand wie man mit winzip Datein größer 4,5 GB packen kann??

Gruß Lockel
 
hat diese beta nen entpacker für ace und rar archive dabei?
 
hm also was soll man mit WinZip, wenn man WinAce hat, der kann wenigstens auch RAR, und ACE archive
 
ja das würde mich auch mal interessieren.
wenn das neue winzip immer noch nur seine eigene formate lesen und schreiben kann ist das doch völlig *cheisse! viele archive sind heute mit *rar gepackt.. wenigstens das soll er lesen können!!
 
Gibt´s eigentlich eine Möglichkeit, das in XP intergrierte ZIP-Modul upzudaten ?
Vermutlich nicht, aber man kann ja mal fragen... :)
(nein, ich will nicht WinZIP installieren, sondern nur die "Komprimierten Ordern" oder wie sie das Ding nennen auf den neuesten Stand bringen, aber weiterhin die ZIPs direkt im Explorer ohne 3rd party tool verwalten).
 
@request bezüglich *.rar:*.ace: Kann es. Man braucht nur während des Setups die Option anklicken, dass Winzip auch mit rar Archiven und ace assoziiert werden soll.

lg/TrustNo1
 
achso na dann ist ja gut... aber mit winzip 8.1 ging das doch noch nicht oder??
 
Ich weiss nicht, aber mich regt an WinZIP auf, was sie als diese "Neuigkeiten" da immer vermarkten. In einer Version haben sie so Automatismen als "die Neuigkeit" vermarktet, um z.B. Screensaver gleich direkt zu installieren und so Zeux. In dieser ist es jetzt die Places Bar - ein Feature, dass seit Win2000 Standard ist und gerade mal ein Parameter im Aufruf des Open/Save-Dialogs ist (was für eine Programmiererleistung!) - peinlich ist doch da nur, dass dies nicht schon früher implementiert wurde. Dafür hats bestimmt (-> ich habs nicht getestet, so vergebt mir, wenn es mittlerweile gerichtet wurde) immer noch die berühmten Schwachsinnsbugs wie z.B. dass wenn man *irgendwo* im Entpackfenster vom SFX-Tool oder auch dem Programm selbst beim Entpacken hinklickt (auch wenns nur der "Minimize"-Button ist!), dass er dann dich gleich fragt, ob du abbrechen willst. Sowas sieht man irgendwie nicht ein, mal zu richten bei WinZIP... Da preist man lieber lächerliche (bzw. eigentlich triviale) Neuigkeiten hoch an - seltsame Politik.
 
hey born2flame mach das mit 7-zip.Dann wirst du wer besser ist
 
Antwort auf den Kommentar von beonex: Lies mal bitte ganz. Ich habe auch 7-Zip ausprobiert, steht oben alles inkl. Ergebnis.
 
ach nix is hier besser. WinRAR und Opera ownen sowieso alles und jeden! *meinugvertreht*. Es kann ja sei, dass 7-zip große klasse ist, aber wenn ich schon "zip" lese. wer ein programm mit diesem kürzel rausbringt der ist mir schonmal unsympatisch. rar ist einfach die bessere komprimierungsart! sieht man doch rein faktisch schon, außerdem ist es im "echten" www weiter verbreitet. und ich meine jetzt nicht so weicheiersites, die das nur in zip machen (winfuture natürlich ausgenommen) winfuture 4 ever XDD
 
Antwort auf den Kommentar von (Jayster)..............aber wenn ich schon "zip" lese. wer ein programm mit diesem kürzel rausbringt der ist mir schonmal unsympatisch..............Aber sonst haste keine weiteren Probleme mehr?? ....***kopfschüttel***
 
Ich hab WinZip 8.1 und WinRAR 3.2 gleichzeitig installiert, damit ich schnell
wechseln kann ohne großartig mich in den Menüs zu verlieren.
ZIP 2.0 ist immer noch ein gutes Standard-Format, wenn man Dateien für
Austausch bereitstellen will. Auch in der Szene. Für das dichtere Packen nehm ich natürlich was anderes. Deswegen würde ich allerdings nicht auf den ZIP-Standard verzichten, das würde mir im Traum nicht einfallen. Dafür wird zu viel an den Packformaten gedreht um es allgemeintauglich zu verwenden...
Und ich bezweifel ein weiteres Mal das alle Leute hier die sich als WinRAR3-User
ausgeben, eine legale Lizenz besitzen...
 
7-zip ist zwar super bei der kompressionsrate, aber es ist viel langsamer als winace und winrar und kann nebenbei einige hundert mb ram beim packen verbrauchen. besonders, wenn man den dictionary auf über 100mb setzt *g*
 
Antwort auf den Kommentar von LordDeath: Bei dem oben genannten Image mit 436 MB war die super Kompressionsrate so gut das es 1 MB kleiner wurde als mit WinRAR. Ich denke das kann man vernachlässigen, hier überzeugt mich nur der Punkt das es Freeware ist. Was die Geschwindigkeit angeht so stimmt deine Aussage nicht, 7-Zip ist ein wenig schneller als WinRAR, zumindest hier auf meiner Kiste. Aber lies einfach oben meinen kleinen Test wenn du magst, die haben alle ihre Vor-/Nachteile(Eigenes Format, Geschwindigkeit, Ergebnis).
 
schade, warum keine RC6 Encryption :(
Naja, ich bleib lieber bei WinRAR
 
ich finde winrar auch immernoch am besten. Selbst freeware multi-format packer können da nciht das wasser reichen, den die laufen nicht so stabil und fehlerlos
 
ich benutze auch winrar, zusätzlich sollte man sich mal das archive tool, zipzag (www.zipzag.com) angucken, das beherscht sehr viele Formate und ist so sehr praktisch, es ist auf jeden Fall empfehlenswert! MfG CYA iNsuRRecTiON
 
Also Winrar hab ich auch is ja klar aber zusätzlich habich noch ZIP Magic druff was im Prinzip das gleiche ist wie die komprimiereten Ornder unter Windows nur dass es besser gunz also zipdateien werden bei mir nicht mehr entpackt sonder einfach wie ein normaler ordner verwaltet
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.