Deutschland bekommt eigenen DNS-Rootserver

Internet & Webdienste Alle DNS-Anfragen, die bis zur letzten Instanz weitergeleitet werden müssen, beantwortet seit heute ein neuer DNS-Root-Server mit Standort in Deutschland. Das DeNIC und der Verband eco haben heute eine so genannte Anycast-Instanz des von der ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ein weiterer Schritt für's Internet-Entwicklungsland Deutschland...
 
Yup, hoffen wir, dass die weiterentwicklung weitergeht. wenn man sich mal korea anguckt, dann kann man leider nur sagen. Deutschland = dritte welt land!
 
"Deutschland ist einsame Spitze mit 23 Millionen ISDN-Anschlüssen" oder ähnlich, stands letzt erst geschrieben hier auf WF. Korea ist da nicht das einzige Land das DE voraus ist, nein eigentlich fast alle auf der Welt. Einsame Spitze Japan, mit Megabreitbandzugängen für 'n Appel und 'n Ei, genauso Belgien, Schweden und und und...
 
Antwort auf den Kommentar von (Jayster): *zustimm* Aber wenn ich dran denke, wie in den anderen Ländern teilweise die Leitungen verlegt werden... Ich hab da letztens mal ein paar Bilder aus Indien gesehen (waren keine Fakes). Sah ziemlich abenteuerlich aus wie die dort die Datenkabel verlegt haben... Dass das lange hält wage ich zu bezweifeln.:)
 
hehe, jetzt gerade Indien zu nennen finde ich unfair. das kann man nicht so gut vergleichen! der lebensstandard und -art sind einfach eine ganz andere. Ich habe halt nur als beispiel das ferne Korea genannt. Japan ist natürlich auch echt krass. Aber, dass es so nah bei uns (Skandinavien) so viel höhere bildung, technologien und was nicht alles gibt ist schon bedenklich. ich zieh nach finnland. :)
 
ach, ihr braucht euch garnicht aufregen. wir österreicher zahlen die doppelten beiträge für die halbe bandbreite *heul*
 
Antwort auf den Kommentar von BaBaBu ...wenn doch bloß nicht die blöden Alpen im Weg wären *lach* - Nicht ernst nehmen :)
 
@BaBaBu du hast das Transferlimt vergessen =( - das ist die volle Abzocke hier in Österreich.
 
Ich wohne in Finnland. Mein 1mbit Anschluss kostet auch hier leider 50? im Monat. :(
 
Antwort auf den Kommentar von finne: toll, ich zahle für mein adsl 768/128 mit 4gb downloadvolumen so an die 40€
 
ich find ne dslflat für 7 + 20euro gar nicht so rückstädndig
 
@ trance

transferlimit??? guck doch mal bei inode (xdsl) ohne limit mit halbwegs speed geht es auch ....

@finne 1mbit für 50€ mtl, GÜNSTIG ich zahl 70€ für 512/128 :)
 
Also ich zahl für 3072/512 flat + zugang 115€ oder so
 
49 Euro für 2 mbit Flatrate Fastpath + Isdn +200Euro Gesprächsguthaben. Modem und Splitter kommen umsonst mit.
www.komtel.de nur in norddeutschland
 
es heisst natürlich 20 Euro
 
Ich zahle für 622 MBit Up & Down irgendwas um die 17,- ? - pro Halbjahr *bg*. Bin nämlich Student. Aber in meiner Hauptwohnung hab ich auch nur ein 56k-Modem. DSL ist dort nicht verfügbar und ISDN lohnt sich nicht wirklich.
 
Antwort auf den Kommentar von TiKu: Was schreib ich da... 622 MBit Down und 1-4 GBit Up sind's. Hab aber eh "nur" ne 100MBit-LAN-Karte.
 
Ich hab 1200/200 KBit/s für 59 CHF!
 
Und hier bei mir in der Mitte von Baden-Württemberg gibts überhaupt kein DSL. Das nenn ich fortschrittlich! Besser gar keine Kabel als so verlegt wie in Indien. Naja, wenn ich mal in Rente bin, ziehe ich in die Stadt, dann gibts vielleicht DSL, aber dann interessierts mich wahrscheinlich auch nicht mehr.
 
noch ein AT-Kunde: ADSL 512/128 mit Telefongebühr €60, aja und FLAT :) aber leider gibts das Angebot nicht mehr - ETI rulez ... schneller könnte es gerne sein ...
 
Also zuerst mal... T-Online zockt eh nur alle deutsch Kunden ab!
Man zahlt anschluss + DSL + Flat + aufpresi für DSL1500 + Fastpath UND UND UND!!!
Die haben voll den Arsch offen. Zum Glück studier ich in den Niederlanden. Hab in meiner WG normelen Kabelanschluss, mit knapp 400KB/s down- und 20KB/s upstream. das alles kostet insgesamt 30 euro als flat...
inner uni geht dann natürlich auch alles was geht. und mit lappi zieh ich da immer wie ein welt meister... 100mbit netzwerkkarte ist mir schon zu lahm geworden.. :o)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen