Neue AMD 3700+ und 4000+ Athlon 64 ab März

Hardware The Inquirer hat neue Informationen zu den als nächstes erscheinenden Athlon 64 Prozessoren veröffentlicht. Der neue 3700+ soll Ende März zusammen mit dem neuen Sockel 939-Boards erscheinen. Damit liegt AMD sogar vor seinem eigentlichen Zeitplan. ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
und wer zahlt das, loool
 
gibt auch leute die sich den p4 ee holn also wird auch der basatz finden!!
 
Nur viele werden es nicht gerade sein, die den P 4 EE kaufen. :-)
 
Freut euch doch lieber dass dadurch die kleineren 64er um einiges billiger werden, na klar haben die 939er ihren Reiz, aber wer kauft sich schon einen neuen Prozessor am Erscheinungstag. Nur Leute die echt Kohle haben.
 
Ich habe noch ein 32-Bit-System hier, woran ich arbeite. Im Herbst wird das ersetzt, und ich werde sicherlich nicht mehr auf den Sockel 754 oder 940 setzen, da nur der 939-er bei AMD wirklich Zukunftsperspektiven bietet. Natürlich hat mich das nicht davon abgehalten, jetzt schon 64-Bit-Systeme zu bauen, da ich diese beruflich brauche. Privat setze ich jedoch auf den 939-er.
 
Antwort auf den Kommentar von Xander....."Ich habe noch ein 32-Bit-System hier, woran ich arbeite" ....rofl ich glaube das haben alle noch, ich glaub den 64bit gibts noch nich allzu lange :)
 
für mich hat diese meldung nur bedeutung, weil dadurch die bisherigen cpus günstiger werden! der preis des topmodells ist mir sowieso egal :)
 
In der Ruhe liegt die Kraft, den in 4 oder 8 Wochen gibt es wieder einen neuen und dann wieder wie LordDeath schon schieb um so besser!!!! :)
 
na toll ich muss mir doch eh ein neues board holen wenn ich vom xp auf die umsteigen will... ab wann brach man eigentlich keinen chached rm mehr?
 
Du meinst RAM mit ECC? Sorry, ich habe das nicht anders entnehmen können.
Wenn du das meinst, brauchst du schon beim Athlon64 ( nicht Opteron oder FX!! ) kein ECC-Speicher mehr. Nur würde ich an deiner Stelle noch warten, bis der Sockel 939 draussen ist, da er die Zukunftsmusik inne hat. Die Tage des 940-er sind schon in wenigen Wochen oder Monaten gezählt. Ebenso auch die des 754-ers.
 
@connector2004
hab da mal ne frage dazu

"Die Tage des 940-er sind schon in wenigen Wochen oder Monaten gezählt. Ebenso auch die des 754-ers. "

"bis der Sockel 939 draussen ist, da er die Zukunftsmusik inne hat."

das doch dann aber quasi nen rüchschritt zum 940 sockel in wie fern soll der zukunftsichere sein ?
oder hab ich da was falsch verstanden ?
 
Die Zahl 754, 939 bzw. 940 steht für die Anzahl der Pins, dass heißt nicht unbedingt, das es ein Rückschritt ist. Nur das es einen Pin weniger gibt ;)
 
in diesem Fall ist es aber wirklich wirtschaftlicher Schwachsinn von AMD. Wer kauft diese Systeme, wenn er weiß, dass in Zukunft kaum noch CPUs dafür verfügbar sind? Nein danke, die werden Ladenhüter...
 
wer diese cpu braucht, der zahlts, ganz einfach... und die Entwicklung geht weiter, gott sei dank.
 
also ich habe einen 3000+ 64 ist echt super also immer fein kaufen
 
Ja, das ist doch mal nen Argument. Ich werde mir gleich einen kaufen, weil du einen hast......mannomannomann ! :-)
 
Aber ganz erhlich, wem juckt es nicht in den Fingern, so einen CPU zu kaufen????
 
Jo, das wohl richtig. Irgendwann kommt man wohl nicht drumrum.
 
Antwort auf den Kommentar von Tiesi.... mich net wirklich, weils nix bringt zur zeit... Windows kann damit eh noch nich viel anfangen, aber so werden wenigstens die aktuellen 32er billig ^^
 
Wird dann auch der 3400+ für den neuen Sockel entwickelt oder bleibt der bei Sockel 754? Das wäre vom Preis her das Maximum was ich mir in den nächsten Monaten holen würde! Zur Zeit habe ich nur nen 2100+, der zwar noch 6 Monate reicht, aber dann steige ich um!
 
gibts bei den 64ern eigentlich wieder so moddingsachen, dass man nur ein paar brücken verbinden muss und man hat wieder ne ganz andere cpu, und sowas? fänd ich cool , sich wieder ne budget cpu zu holen und die umzumodden...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Preisvergleich Phenom II X4 965 BE

AMDs Aktienkurs in Euro

AMDs Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr