AMD zeigt 64Bit-Notebook-CPUs

Hardware Der Prozessorhersteller Advanced Micro Devices (AMD) stellte in dieser Woche nicht nur den derzeit schnellsten Desktop-Chip Athlon 64 3400+ vor, sondern auch eine Reihe für CPUs für den Mobileinsatz. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
also in meinen notebook ist schon ein 3000+ athlon 64 ist echt super
 
Was haste dafür bezahlt und wo haste es gekauft ich will mir in den nächsten Wochen auch mal ein Notebook kaufen und will eigentlich auch eine AMD CPU haben.
 
AMD scheint Intel ja förmlich weg zurennen. Das konnte sich ja jeder denken, dass der P4 ED nicht so einschlägt, wie Intel das gerne gehabt hätte. Noch nie war ich so stolz darauf, dass in meinem Rechner ein AMD Herz schlägt. AMD rult!!!
 
bye bye Intel lol
 
also ich hatte auch schon nen Notebook mit mobilen Athlon64 3000 da zum testen, mit DVD-Brenner und Software für 1480 Euro. Das ding war im 3DMark2003 verdammt gut auch weil ne Radeon 9600 drin war.

Beim CPU Mark war er schneller und besser als mein Richtiger 2500 @3200 Barton.
und der 3000er Athlon64 ist ja nur mit realen 1800 Mhz getacktet, das sind im vergleich zu nem 3200er Barton ca. 400 Mhz die er langsamer ist, aber bei 3DMark2003 und anderen Proggies trozdem schneller.

Mein nächstes System ist aufjedenfall nen Athlon64
 
Verdammt gut, weil eine Radeon 9600 drin war?? Die FX59xx Kollegen und Radeon 9800er ziehen diese Karte aber ganz schnell wieder da hin, wo sie hingehört. Ins Mittelfeld. Die 3D-Karten sind aber, wie Du schon andeutetest, das Wichtigste
hier.

>> 2500 @3200 Barton - Bestenfalls vielleicht anders rum. Aber auch einen 2,5 GHz Prozessor (Real-Takt) gibt es nicht von AMD mit Barton-Core. Irgendwas bringts Du da durcheinander.

Wenn ich mich recht entsinne, ist es so:
AMD schafft es momentan nicht die 2,3 Ghz-Grenze (Realtakt) zu knacken. Soweit ich weiß auch nicht beim ATHLON 64. Wäre ja schön, wenn Sie es könnten. Hätte nichts dagegen.

 
AMD RRRRRRRRRRRRRRRRRRUUUUUUUULLLLLLT
 
Bes. dieses Cool n Quiet Feature...is nat. supi für die Notebooks.
Geht flott von statten...

PS: Hm irgendwie sind die Intel Jünger noch nicht wach... :)
 
Auch wenn Ich nen AMD`ler bin schwöre Ich darauf das auch Intel bald wieder nachlegen wird, und das währe auch gut so, denn dann muss AMD auch wieder mit den Preisen runter...will ja keiner das AMD so teuer wird wie Intel...oda? Aber ich schließe mich dem allgemeinen Meinungsbild mal an...AMD rulz :o)
 
AMD ist unhofflich & Konkurrenz-Killer! :-((((
 
Antwort auf den Kommentar von Comet2000Deaf
AMD als "Konkurrenzkiller" ?
Intel hat 10 mal mehr Geld als AMD.
Das geht in den 100 Mrd. Dollar-Bereich. Wenn hier jemand
einen platt macht, dann eher doch Intel AMD. Und nicht umgekehrt.
Das war immer dieses Spiel David gegen Goliath. Aber was solls ?
Beide gibt es seit Ende der 60er (Intel '68, AMD '69) und liefern
sich seit jeher diesen Wettstreit. Wenn die schnellste CPU jetzt
mal wieder von AMD kommen sollte, ist es mir auch egal.
Ich hatte sonst schon den Umstieg auf einen P4 geplant. Das kann
ich mir aber wohl erst mal sparen. So oder so ist abwarten bis Mitte
des Jahres angesagt, um die neuen Sockel dann noch mitzunehmen.

Ach ja:
Hab einen ATHLON XP+2500 mit Barton Core und 1 GB RAM.
 
also ich habe den von vobis für 1599 mit radeon 9600 512mb ram und software is richtig schnell das teil also kann nur sagen alle kaufen gehen *gg*
 
Kann mich da nur anschliessen das vobis laptop is echt gut! Ich habe noch kein laptop gesehn was im 3dmark03 3500 points bekommt mit referenz treibern, nochn pluspunkt ist die betriebszeit!
Einziger minus punkt finde ich ist die festplatte mit 40gb is nicht mehr der hammer im laptop aber ausreichend!

in diesem sinne amd rulez :)
 
@Meltdown84

Les doch seinen Kommentar erstmal richtig. Er schreibt überhauptnichts von einem 2,5 GHz Athlon, sondern nur von einem 1,8 GHz und einem 2,2 GHz Athlon.

Und AMD schafft die 2,3 GHz Grenze mit dem Athlon 64 locker, das wird wohl bis zu 2,8 GHz gehen. Schon im März kommen die neuen CPU's mit 2,4 GHz. Intel muss gucken das die bald nen Northwood mit 3,4 oder 3,6 GHz bringen, da der Prescott weniger Pro MHz Leistung (durch die 50% längere Pipe) hat als der Northwood. Nichtnur das die neuen AMD CPU' schneller sind, nein sie sind auch noch kühler!

@Darkone

Cool'n'Quiet ist sogar auf dem Athlon XP möglich!

http://www.computerbase.de/news/hardware/prozessoren/amd/2004/januar/athlon_xp_coolnquiet/
 
Antwort auf den Kommentar von TheCounter
Es ist dieser Satz der mich verwirrt:
.."Beim CPU Mark war er schneller und besser als mein Richtiger 2500 @3200 Barton." Weniger die die Geschichte mit dem ATHLON 64.
"2500 @3200 Barton" -> Was soll das sein ?
 
Antwort auf den Kommentar von TheCounter

Er wird halt seinen Home PC meinen, das der ned so schnell is
 
Antwort auf den Kommentar von TheCounter
Da der ATHLON 64 ja schneller ist unterm Strich, werde ich es mir
sowieso noch überlegen auf was ich demnächst umsteige.
Bordwechsel alle 6 Monate ist (leider) schon Gewohnheit wenn
man oben irgendwie mitkommen will.
Ach ja: AMD hat erst im März einen Prozessor im Handel der über
diese besagte Grenze kommt. JETZT GIBT ES NOCH KEINEN -
und das interessiert mich letztendlich ja als Endverbraucher.
Mit den Ergebnissen der "Laborratten" kann ich nicht anfangen...

Und AMD und INTEL wollen vieles - sollen sie es erst mal verfügbar
machen. Dann sehen wir weiter... (hab heut mal meinen fiesen Tag, hehe...)
 
jo schoko das ist auch besser für dich das du das gesagt hast :) ja as mit der platte ist nich so doll aber ich habe ja noch einen richtigen zu hause mit mehr GB also finde ich das nich so schlimm
 
Leute ! ! ! Was wollt ihr mit nem AMD 64 Mobile CPU für Notebooks ? Ich versteh euch nicht. Intel ist mit ihren Notebooks eh für Firmenkunden die bessere Wahl nicht AMD. Firmenkunden brauchen gute Leistung und eine lange Arbeitsdauer. Was wollen die da mit nem AMD 64 in nem Notebook ? Die CPU saugt den Laptop doch nur sau schnell leer. Lieber nen Centrino und wenigstens länger arbeiten können.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Preisvergleich Phenom II X4 965 BE

AMDs Aktienkurs in Euro

AMDs Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr