Futuremark: Handy-Benchmark für 3D und Office

Telefonie Die Software-Spezialisten von Futuremark entwickeln einen Benchmark für Mobiltelefone auf Basis des Symbian-Betriebssystems. Die Tools zu Performance-Messung sollen im Frühsommer dieses Jahres auch für Endkunden verfügbar sein. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Naja, für andere Handys gibt's des ja schon als java. läuft auch am 3650 etc, aber ich bin nicht so der Freak, der damit was anfangen kann. Aber gibt bestimmt viele, die des mal interessiert
 
Ich denke mal, dass sich dieser Benchmark auch eher an Fachjournalisten und weniger an den Handynutzer an sich richtet...
 
meiner meinung nach sind benches für handys uninteressant. interessant wird es erst mit UMTS, videostreaming, etc. Für ne sms zu verschicken brauche ich keine 1700 3D-Mark-Punkte :)
 
Nun ja, der Stromverbrauch ist sicherlich immer von Interesse und die jetzigen Series 40/60 Geräte sind wirklich nicht die schnellsten. Beim Nokia 6600 konnten sie mit der neuesten Firmware schon was an Geschwindigkeit rausholen, aber optimal ist das immer noch nicht, wenn man durchs Menu surft.
 
...das mit der geschwindigkeit stimmt. das is wirklich ätzend lahm beim progs öffnen und schließen... Basieren diese Handy Spiele auf OpenGL?
 
nee.. das ist afaik zu "High Level"...
 
Mal schau'n wie Serie 90 mit dem 7700 wird
 
wann kommen die ersten benchmarks für toaster und waschmaschinen? ..........
ach ja ... ne durchlauf-bench für kaffee-maschinen wäre auch ganz hilfreich.........
man man man ...... so ein schwachsinn.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen