T-Online senkt und erhöht die Preise

Internet & Webdienste T-Online wird zum Februar die Preise für einige DSL-Tarife senken. Gleichzeitig kommen auch noch einige neue Tarfife dazu. Wer keinen DSL-Anschluss besitzt und dadurch per Modem oder ISDN unterwegs ist, wird einige Tarfierhöhungen im März in Kauf ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Na da muss ich mir doch mal durchrechnen was umstieg von 768kbit auf 1500kbit kostet... DSL
 
gut! dann gib auch mir bitte deine rechenergebnisse :)
 
die schweinepriester. die armen schweine wie ich, die kein dsl bekommen können, zahlen mal wieder für di anderen drauf, grummel...
 
Also ab in die Großstadt :-)
 
Oha...seh ich das richtig, dass 768 zu 1500 nun nur noch 10€ Unterschied sind?
 
Antwort auf den Kommentar von Darkone - die 768er-Flat kostet 29,95.
Zu allen Tarifen kommt dann noch die DSL-Gebühr an sich, aber die zahlst Du nicht an T-Online, sondern an T-Com.
 
Antwort auf den Kommentar von Darkone
Öh bin ich blöd oder seid ihr es? :)
http://www.onlinekosten.de/breitband/dsl/t-dsl

Mensch is das alles kompliziert...
 
hm weiß ned wo du das siehst. ich sehe das erstmal T-Com 9,99€ mehr verlangt für dsl 1500 und dann die flat von DSL 1500 60 statt 30€ kostet wie für 768DSL, also alles in allem nach meiner rechner 40€ mehr für den doppelten speed, lieg ich richtig? :)
 
flat 768 kostet 29.95€ im monat
flat 1500 kostet 59.95€ im monat

sind 30€ unterschied bei mir .... plus die umstellung was bestimmt auch noch einmal 50 € kostet .

die Tarife gehen ja ehh erst ab 2 Februar los...
 
Argl...habs nun geschnallt, kam mit dem alten DM Preis durcheinander. :D
 
Schwein gehabt. Surftime 120 ist nicht betroffen :D :D :D :D :D

 
hi..
bin mal auf t-online gegangen.und bisschen gelesen..hab auch gleich meinen tarif von dsl auf 1500 gewechselt..bestätigt bekommen und alles ok..
bero
 
gut dann steht jetzt mein endgültiger entschluss fest: ich steig auf surftime 90 (ISDN) um. die spinnen ja, nochmal um 2 € (4 DM!!!!!) zu erhöhen...
 
wow, jetzt zahl ich als ISDN-user gleich viel für 60stunden im monat wie DSL-nutzer für ne flat. das ist ja ne faire welt!
 
Antwort auf den Kommentar von MK bei Arcor gibbet Isdn-Flatrate für 25? - man muss halt nur seinen isdn-anschluss auch da haben.

 
? = Euro
wieso hat das euro zeichen eben nicht funktioniert???????
 
mann es kann nicht sein wir isdn user werden immer mehr in den Arsch getreten. Die solln zusehen das sie DSL aufs Land bekommen.
 
Wenn das stimmt zahlt man 9.99€ noch zu den jetzigen 19.99 für DSL dazu und bekommt DSL 1500 und noch ne flat für 59.99 € wärend die alte Flat 29,99€. Das heißt dann 40 € im Monat mehr also ca. 480€ im jahr mehr Wau das ist schon viel Geld und ein Lehrling wie ich kann sich das nur schwer leisten :) aber mal sehen vieleicht sponsoren mich ja meine Eltern mit 40€ extra im monat :)

aber das die die Preise senken find ich gut wurd auch mal Zeit das man sich das DSL 1500 leisten kann.
 
Ey hammer, nur noch 60€ für die T-DSL 1500 Flat. Wieviel beträgt die Maximale Down- und Upload geschwindigkeit von T-DSL 1500? Lohnt sich der Umstieg? Braucht man nen neuen Modem oder funzt es auch mit dem alten? Thx & cYa Brotox
 
ja uploade ist 192 Kb (geht aber glaub ich mehr kostet dann auch wieder mehr) und die dowloade rate ist 1,5 Mbit
 
jetzt wollen die aber die modem/isdn user ausräuchern und blicken garnicht das sie ohne das sie jedem ne dsl verbindung zur verfügung stellen das garnicht schaffen
 
vielleicht checken es einige auch einfach nicht, dass an den orten wo dsl nicht verfügbar ist, DSL einfach nicht rentabel für T-Com ist!? jeder pfeift hier ich will cih will. T-Com ist ein Konzern der nach gewinn strebt und ned die wohlfahrt. In den Bereichen wo es für die T-Com gewinnbringend ist haben sie einmalige leistungen zu günstigen Konditionen und in den andren gebieten halt ned. Das es für den einzelnen nicht fair erscheinen maf versteh ich absolut, aber vergesst nicht das die auch ned pleite gehen wollen. Sie sind kein staatliches unternehmen das irgendwas muss...
mal nachdenken vorm schimpfen
 
@M18: Nur weil ich am Arsch der Welt wohne, habe ich aber keine Lust, mit lahmem ISDN-Zugang die ganzen DSL-Freunde zu subventionieren. Wo ist denn da die Ausgewogenheit von Preis und Leistung? Demnächst werden für ISDN dann Mondpreise verlangt, und DSL gibts für ein Butterbrot? Die Telekom profitiert doch lediglich davon, dass sie in ländlichen Gebieten immer noch eine Monopolstellung inne hat und schlachtet das jetzt weidlich aus, um dort, wo sie sich der Konkurrenz stellen muss, ihre DSL-Zugänge billiger zu machen. Meines Erachtens sollte die Regulierungsbehörde der Telekom mal auf die Finger klopfen.
 
Bisher war ich eigentlich immer zufrieden mit der Telekom, das hat sich gestern schlagartig gegeben. Als der nette Her rmir sagte das ich für einen Umzug 160 euro zahlen müsse + meinen Tarif gibt es nicht mehr ich muss auf einen teureren umsteigen.
Sind die nicht ganz dicht 160 Euro. Die müssen nicht mal was neu legen oder so. Nur bei sich umschalten.
 
mh....*denk*... mal gucken ob ich da nich gleich mal umsteigen tu. billig is es ja nu! :)
 
mann mann mann... ich weiß ja, das man mal sehr gerne etwas mehr runterlädt, aber soviel muss es doch auch net sein, oder? überlegt mal, es sind 40 Euro mehr, dafür kann man besser 5 mal im monat ins kino gehen, oder?
ich bin zum glück im mom am studieren im ausland, und hab ne flat für 17,50 euro mit 500KB/s downstream. schön ist das leben, nicht?
 
!($§(/§ß90!?($=0/=Q!/$§=! Hilfe!!!!!
Des is ja schlimmer als der Tarifdschungel der DeutschenBahn!
 
@NexsusXP, sicher das man mit TDSL-1500 auch wirklich mit 1,5mbit downloaden kann? glaub eher mit 187KB/s.
 
Die Telekom ist ein Schwein, sie zockt alle ab die noch ISDN haben und denen die auch kein DSL von der Telekom (wegen Mangel an Nachfrage) zur verfügung steht!!!
 
Da geh ich doch leiber nach EWETEL! :D
 
@Brotox: War dein Kommentar ernst???? Denk erstmal nach bevor du was schreibst! Junge wieviel sind denn wohl 1,5MBit? Könnten das wohl 187,5 Kb/s sein????!!
 
QDSL. 50€/Monat für Schüler und Studis, kein Telefonanschluss und kein T-DSl notwendig.
 
Bei T-dsl 1500 sind es 1536 kBit/s.
Genau genommen also 1536 Bit x 1024 = 1572864 Bit / 8 = 196608 Byte / 1024 = 192 kByte
 
Ich empfehle euch T-dsl Business von der Tcom. Man braucht kein Gewerbe dazu, und wenn man es durchrechnet, ist bzw war (weiss nicht ob jetzt auch mit den neuen Tarifen) es um einiges billiger als die T-dsl 1500 Flat von Tonline+Telekom.

Ich selber hab T-dsl business 3000 mit flat+ 512 kbit upstream und zahle ca 115 euro/monat, was ich mir mit meinem Bruder teile.
 
War ja klar ... alle die die kein DSL und damit die entsprechenden Tarife bekommen können werden auch noch damit bestraft das die alten Surftime Tarife erhöht werden.
 
ich nutze auch T-DSL. Darkone hate am Anfang etwas geschrieben:
http://www.onlinekosten.de/breitband/dsl/t-dsl
was ist damit? dort steht von dsl auf dsl1500 wären es nur 9,99€ aufpreis? Kann es sein das in den news die Grundgebühr mit drin ist?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles