Media Markt: Digicam mit 4 Megapixeln für 279 Euro

Hardware Die C 4000 von Olympus nimmt Bilder mit einer maximalen Auflösung von 2288 x 1712 Pixeln auf und besitzt neben einem optischen 3fach auch einen digitalen 3,5fach Zoom. Gespeichert wird auf SmartMedia-Karten. Per USB werden die Bilder an einen PC ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Geile Cam. Würde jede Olympus blind kaufen. Hab nie pech gehabt mit Olympus.
 
Nur 4 Mio. Pixel? teuer! Traveler 5.25 Mio. Pixel kostet nur 279 EUR bei Aldi. Habe schon! Gut gelaufen.
 
ja da würde ich lieber die olympus nehmen als eine von aldi!! weil olympus mit sicherheit die besseren chips verbaut als die camera von aldi. und die 1,25mio Pixel mehr siehst du eh nicht...
 
Ich habe die C4000 vor ein Paar Monaten für 379 Gekauft udn muss sagen, dass die Cam Einfache Spitzenklasse ist. Es kommt nicht nur auf die Pixelzahl an.. Würde sie auf jeden Fall empfehlen.
 
Hey gute Infos hier. Ein bekannter hat auch eine Olympus und die Qualität is echt super. Habe selbst eine 3MP-cam von Ricoh. Damals fuer 300 EUR gekauft. Ist gut koennte aber besser sein. Ich ueberleg mir jetzt echt schon ob ich diese verkaufe und mir die Olympus doch hole. :7 Ist bei mir blos wieder mal ne Geld-Frage :1
 
Das entscheidende ist die Qualität des Objetivs. No-Name-Hersteller sparen nicht selten beim Objektiv. Die Kameras haben dann zwar theoretisch eine Auflösung von 5 Megapixeln, die Qualität entspricht aber einer 2 oder 3 Megapixel-Kamera. Im Zweifelsfall würde ich daher immer zur Marken-Kamera greifen.
 
Ganz genau parpar. =)
Diese MP-Werbung sagt nix ueber die Qualität der Cam.
 
Also ich würde mich echt vorher gründlich informieren Leute, ich hab ne Powershot mit nur 2.1 Megapixel und ich hab schon Bilder von Cams mit 5 Megapixel daneben liegen sehen, die sahen auf 13x18 absolut schwach gegen die meiner 2.1 Megapixel Cam. Megapixel sind nur wichtig, wenn man große Formate ausgeben will(2Megapixel bis 13x18, wobei ich sogar 20x30 da liegen habe die sehen absolut Hammermäßig aus, aber grundsätzlich gilt 20x30 3Megapixel und mehr), aber Megapixel heißt noch lange nicht, dass die Farben gut aussehen, dass die Camera auch schnell Bilder schießt(ich kenne jemaden der hat ne 4Megapixel von HP die benötigt ewig um das Bild zu schießen, nachdem der Auslöser gedrückt wurde), dass man auch unter schlechten Bedingungen gute Aufnahmen bekommt, bevor ich die Kamera gekauft habe, hab ich innerhalb von 2 Tagen zwei andere getestet und sie sofort wieder in den Laden zurückgetragen, weil sie absolut Scheiße waren, darunter ne Sony Cybershot. Deshalb leutz lasst euch nicht von dem Megapixel scheiß blenden, es gibt im Internet diverse gute Seiten wo es um digitale Photographie geht und die nehmen reihenweise Kameras auseinander. Ich muss immer über die Cams meiner Kumpel lachen, die schaffen es kaum mehr als 100 Bilder mit einem Akkusatz zu schießen, meine pakt mehr als 300 Bilder mit LCD an und zwischen durch gucken, die Sony Cybershot die ich hatte, hat gerade mal 30 Bilder geschossen bevor jeweils die Batterien leer waren, was glaubt ihr wie ich die Kamera dem Typen im Laden um die Ohren gehaut habe.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Metros Aktienkurs in Euro

Metros Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr