DVD-Jon endgültig freigesprochen

Jon Johansen, besser bekannt unter dem Namen DVD-Jon, wurde nun endgültig freigesprochen. Im Alter von 15 Jahren knackte er den auf DVDs verwendeten Abspielschutz CSS mit seinem Tool DeCSS. Über 5 Jahre dauerten die Verhandlungen an. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
find ich gut so. das sind die leute die wirklich ahnung vom PC haben. warum solltem an die denn bestrafen, wenn deren intelligenz die der kopierschutzhersteller übersteigt?
 
Als Hersteller sollten sie genau daraus Nutzen ziehen. Das ist genau das, was einen Hacker ausmacht.
 
Antwort auf den Kommentar von Dexpot meine rede. ein hacker hilft den firmen eigendlich indem er diese auf fehler aufmerksam macht, bevor ein anderer vertraulich daten z.b. stiehlt
 
Ihr solltet schon unterscheiden zwischen hacker und cracker ..
 
Hacker lösen Probleme und beseitigen Mängel. Beides trifft auf CSS und DRM zu.
 
@phate: genau...das sind die leute die ahnung haben und linux verwenden und nicht wie du und all die lamer hier M$.....
 
ahnung? ahnung wovon? "ich habe ahnung von betriebssystemen und deshalb benutze ich linux." gut, schön für dich. ich habe ahnung von bildbearbeitung, deshalb benutze ich windows. weil mirn mac dafür zu teuer is und gimp einfach nicht an die möglichkeiten kommerzieller software heranreicht. jedem das seine.
 
lol... bedenkt doch mal, dass jede auf dem markt befindliche DVD welche mit dem Kopieschutz ausgestattet war, jetzt geknackt werden kann...
also rentabel ist das nicht...
 
darum gehts ja auch nicht.
Viel interessanter ist die Frage "Warum verdient ein Schauspieler Millionen wärend ein normaler Angestellter um die 3000 € verdient".
Würden die Schauspieler "normale" Gehälter beziehen würde eine DVD wohl auch nur 5 € statt 20 oder gar mehr Euro. Und für 5 € würden sich die Leute das Zeug auch kaufen wenn Sie davor stehen. Gerade heute wollt ich mir... ähmm ein Bekannter eine CD brennen lassen (mission CD Diablo2). Heute früh stand "er" im MediaMarkt und sah das Teil für 3 € (runtergesetzt von 9€). Lange Rede kurzer Sinn, das Teil wurde an Ort und stelle gekauft da der Preis angemessen war.
 
Warum müssen diese Linuxuser immer so herablassend sein, wie dieser
"d4n"?
Anscheinend haben Sie,Privat, irgendwelche Probleme,denn sone dummen, nichts sagenden Postings finde ich oft bei Linuxusern,naja vileicht kommt es dacher da Sie so viel zeit verbringen müssen, mit ihrem Linux, bis es mal läuft!
Da frage ich mich doch wer der Dau ist, der komfortable MS User oder vileicht doch der umständliche Linux User der jeden scheiß selber kompillieren und editieren muss biss seine Freindin das meckern anfängt, weil Er nur noch am PC sitzt?
 
Antwort auf den Kommentar von whopper1 meine süsse meckert auch wenn ich an meinem MS-gesponsorten PC sitze und stunden/tage damit zubringe herauszufinden warum ich bestimmte Dateien Ordner einfach nicht löschen kann (große Videos) oder warum mein Windoof regelmässig alle 12 stunden abkackt oder warum er beim herunterfahren die registry nicht speichert und ich deshalb jedesmal viele programme neu installieren muss oder warum programme im autostart-ordner zweimal gestartet werden oder oder oder... *angry on dein "KOMFORTABLES" mistwindows fühl*
 
btw, ich find's klasse, dass der kerl es geschafft hat CSS zu umgehen.
 
@Whopper1
Andere Forumsmitglieder als dumm zu bezeichnen ist etwa besser?! Sie fahren bestimmt ein deutsches Fabrikat (VW, Audi,BMW usw.) ... könnte ich wetten!
 
d4n, wahrscheinlich bist du gar nciht am Rechner im moment, weil dich deinene Mama gerufen hat oder Dein papa vom Kegeln wieder da ist und an seinen PC muss.. suxx
 
Hat eine Diskussion was besser ist Linux Windows an dieser Stelle etwas mit dem Newsbeitrag zu tun??? Bleibt doch mal bei der Sache, und nutzt nicht jede Chance euch gegenseitig anzuflamen.
 
Ich bezeihne niemanden als dumm,jedoch ist dieses Posting von "d4n" in meinen Augen ziemlich dumm!
 
Mit 15 !! Wow ... und dadurch könnten wir theoretisch alle DVDs knacken,
und Winfuture musste deshalb Strafe zahlen ... und ich mühe mich ab, dass ich meine Icons auf der linken Explorerseite wiederbekommen habe ... und das auch nur mit xylen's Hilfe.
Na ja, jeder kann irgendwas ... Fragt mich jetzt nicht was ich kann !
 
lol das find ich gut. kompliziert ist das nicht WENN der wille da ist, man etwas fachverständniss hat und man ein bissln coden kann...
 
Du kannst bestimmt gut um Hife rufen : )) Ne, ist Spaß, nicht ernst nehmen : )
Ich find das mit dem 15 jährigen ganz in Ordnung, die sollten sich den Jungen warmhalten, eventuell etwas Sponsorn und dann für sich arbeiten lassen. Wenn er die Möglichkeit hat einen Kopieschutz zu umgehen, der wahrscheinlich einiges an Entwicklung und Programmiererstunden gekostet hat, dann wird er auch in der Lage sein einen guten Kopierschutz zu schreiben, auch wenn dieser dann von einem besseren, oder wenigstens gleichguten "Kollegen" geknackt wird : ) So ist das nunmal, es ist ein ständiges Entwickeln und Umgehen. Das wird niemals aufhören, dafür ist der Ansporn besser als jemand anders zu sein, und die Herausforderung im Allgemeinen zu groß !
 
die entscheidung windows/linux hat wenig mit ahnung zu tun sondern dem einsatz zweck .. die leute die sagen m$ alles scheisse, sind genau DIE die garkeinen plan haben ...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen