Polnische Netzwerker stellen WLAN-Weltrekord auf

Hardware Die Netzwerktechniker des polnischen IT-Unternehmens Interline haben einen neuen Weltrekord bei der Datenübertragung per WLAN aufgestellt. Es gelang, Informationen über eine Funkstrecke von 110 Kilometern zu übermitteln. Der Sender basierte auf ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
hehe da konnte man sicher auch paar würstchen grillen, am Sender mein ich.
 
Gute Idee. Aber das Holzfällersteak nicht vergessen.
 
Die news hab ich schon am 30.12 eingesendet!!!ggrrr
 
Antwort auf den Kommentar von patrick888 Ich am 29.! :-)
 
Toller Rekord bei freier Sicht mit 6 Watt und Parabolantennen so weit "zu kommen". Könnte jeder von uns der entsprechende Hardware und zwei Berge hat.*lol*
 
Tolle Effizienz. 6W Rausblasen und dann so ne geile Geschwindigkeit.
Ich denke doch das ein IT Unternehmen wissen sollte was Markreif werden kann und was nicht. Das aufjedenfall wird nicht Marktreif.
Der nächste Weltrekord dieser Firma ist bestimmt ein Radio-Sender der auch noch im Congo empfangen werden kann. Sende-Leistung. 200W.
SPITZE.
 
Also Weltrekord bleibt Weltrekord und an eine Vermarktung hat das Unternehmen nicht gedacht bei dem Versuch.
 
LOL... vermarkten hat damit nix zu tun, oder willst du 100 (oder wieviele das waren!) Wäscheklammern im Gesicht verwalten?!?! Auch Weltrekord :-)

Aber sit schon ne Witzige Sache, 10 km würden mir reichen... Wohne so nah an meiner Uni... und die Leitung ist dort Hammer *g*
Die leitung nach Hause übertragen wäre geil *g*
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen