Nero Burning Rom 6.3.0.2 - Changelog

Software Nachdem gestern Abend die Version 6.3.0.2 des Brennprogramms Nero Burning Rom veröffentlicht wurde, liegt nun auch eine Changelog vor. Zwar hat Ahead diese noch nicht veröffentlicht, aber die Redaktion von PC-Welt.de hat nachgehakt und die ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Und dafür mal wieder 23MB runterladen - wenn das ganze 1MB gross ist, fress ich nen Besen !
 
Auch wenn mir Nero gut gefällt erweckt das Changelog und die ganzen anderen in mir unweigerlich den Eindruck das Ahead zum Weihnachsgeschäft noch schnell eine unfertige Version rausgebracht hat. Für DSL User nicht wirklich dramatisch, aber wenn jemand nur ein 56k Modem hat und dann alle Nase lang die großen Updates saugen muß damit z.B. StartSmart komplett Deutsch ist(hallo? Erst verkaufen dann übersetzen?).....
 
Stimmt schon...Ahead bringt "etwas" sehr oft Updates raus dir irgendwelche Fehler beheben. Andererseits ist es auch positiv das sie so schnell auf Fehler reagieren. Und zum Thema 56k Modem: Die Anzahl der Leute die noch nicht DSL oder zumindestens ISDN haben sinkt immer mehr. Leute die (viel) brennen haben normal auch nen schnelleren Internetzugang :P
 
Antwort auf den Kommentar von Shadi ..... mit Einschränkung .... bei mir ist kein DSL verfügbar und auch über meine ISDN Flat mit Kanalbündelung sind 23 MB fast schon unerträglich viel .....
 
" $ Es wird verhindert, dass sich die Anwendungen Nero / Nero Express während eines Brennvorgangs schließen können. "

schließt sich bei mir immernoch und brenner reagiert nich mehr, muss immer rebooten...jemand plan?
 
Naja bis zur Version 6.9 werden sie es wohl hinkriegen und man kann es wagen von den 5er Versionen umzusteigen.
 
Falls es euch noch nicht aufgefallen ist - es werden sehr viele Dateien aktualisiert, von daher sind die Updates natürlich groß. Ganz im Gegensatz zu anderen Updates (z.B. MS) werden hier neben den Bugfixes auch gleich viele der Änderungen in anderen Komponentne gleich mitausgeliefert. Bis auf die armen Modem-User, die mit der Größe der Updates erschlagen werden, ist das eigentlich sehr zuvorkommend seitens Ahead, dass sie sich so gut um ihre Software kümmern und dem User diese Qualität auch unmittelbar zugänglich machen,
 
Antwort auf den Kommentar von Rika. Na über Qualität lässt sich streiten, testen muss nämlich der User, hat mir damals nämlich arge Kopfschmerzen bereitet, als sie den Bug mit Overburn hatte, ich dachte damals echt mein Brenner ist im Arsch, weil er keine CD mehr gebrannt hat die mehr als 500 MB hatte, aber da ich ja hauptsächlich linux auf der Kiste benutze, wars nicht so schlimm, hab halt dann nix mehr mit Win gebrannt, bis ich ne Woche später den Patch sah auf der Ahead Seite, aber das zeugte nicht von Qualität, denn den Bug hatte jeder, der sich zuvor das Update zog und sowas wäre bei nem kleinen Test sofort aufgefallen, aber vielleicht hat das die Leute von Ahead mal wieder wachgerüttelt.
 
weiss jemand wie ich bei dem neuen nero, wenn ich aus nem MP3 eine Audio CD erstelle, Trackmarken setze ? ? ?
 
Hallo

Ich habe gelesen das "Die Treiber-Stabilität von Nero ImageDrive unter Windows 2000 und XP wurde erhöht."
Ich habe mit dem Nero ImageDrive jetzt mehr Probleme als vorher unter XP fast immer bekomme ich ein Blue-Screen und mein PX starten dann neu. Na ja besser als bei der Nero Burning Rom 6.3.0.0 nach der Installation Bootete mein XP gar nicht mehr sobald ich das Nero ImageDrive aktiviert hatte.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen