Mini-MP3-Player fasst 1000 Songs

Hardware Der winzige Creative Muvo² Mediaplayer, mit gerade mal 6,5 mal 6,5 mal 2 Zentimetern im Format einer handelsüblichen Knusperwaffel gehalten, erlebt ein Upgrade: bislang mit einem 1,5 GByte grossen Speicher bestückt, wächst der Winzling im ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
bitte keine nerv kommentare abgeben - wir wissen das der ipod besser und billiger ist :P
 
Ja, das wissen wir. :)
 
Vielleicht sollte man den Titel auf "Mini-MP3-Player fasst bis zu 1000 Songs" ändern. Bei mp3's höherer Qualität sieht die sache schon etwas anders aus.. müssten ca. 500 Lame ape files draufpassen. Ist der Player wenigstens OGG Vorbis oder AAC kompatibel?
 
..bei Amazon gab's bis letzte woche die Archos Jukebox Studio 10GB . Leider schon vergriffen....10 GB Harddisk und mit der OpenSource Firmware http://rockbox.haxx.se/ ein Knueller...ach ja der Preis bei Amazon (letzte Woche): 99 EUR.
 
c00l @ Bogy, habe mir die Seite mal kurz angeschaut, wie sieht es mit dem Codec Support aus? Wird OGG Vorbis bzw. AAC+/AACPlus unterstützt? Wenn ja wäre genial, dann suche ich solange bis ich einen günstigen Archos Jukebox für ca. 100 EUR bekommen habe ^^. MfG CYA iNsuRRecTiON
 
hmmmmm......gute frage mit dem codec support. vielleicht nur auf den neuen archos highend teilen.. man kann halt fuer 99 EUR halt nicht alles haben. wer aber fuer 99 EUR einen 10 GB mp3 player sucht....der sollte sich's halt mal ansehen....bei amazon ist er uebrigens jetzt weg.....
 
toll, den hdd-player den ich mir holen will kostet gleich 500 EUR :( ich will aber höchstens 200 EUR ausgeben, mensch, so ne frechheit, heul :/
Achso, es handelt sich um den iriver iHP-120 von www.irivergermany.de bzw. http://www.iriver.com
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen