DSL-Tarife von Microsoft zum Kampfkreis

Breitband Wie schon mehrfach berichtet, wird Microsoft im neuen Jahr in den DSL-Markt in Deutschland einsteigen. Ab dem 12. Januar 2004 können die Tarife genutzt werden. Das Besondere daran ist der sehr niedrige Preis. Gerade bei Microsoft hatte damit niemand ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
geile preise!! aber ob das auch taugt...
 
Naja, das wird sich zeigen. Solche niedrigen Preis sind eigentlich nur über den Mediaways-Backbone möglich, da der qualitativ sehr schlecht ist. Ich habe keine Ahnung welchen Backbone MSN nutzt. Aber das lässt sich rauskriegen - falls es Mediaways ist, Finger weg! Ich war für einen Monat bei Tiscali die ebenfalls den Mediaways-Backbone nutzen. Nun ja, was soll ich sagen. Wäre es gut gewesen, wäre ich dort nicht nur einen Monat gewesen. Es war zu Stoßzeiten langsam und Ports werden priorisiert (auch wenn es Tiscali nichts zugibt).
 
Tiscali hat seinen eigenen Backbone, sie nutzen nicht den Telefonica Backbone!
 
Antwort auf den Kommentar von flosse: Ich bin bei Tiscali seit 3 Monate, und was soll ich sagen! Einfach Super und keine bremsen.
 
TELEFONICA BACKBONE !!! Ich denke weiter brauche ich nichts zu sagen !
 
Gut, dann brauch ich mich ja nicht mehr erkundigen. Ich kann auch nur den Rat geben: Finger weg von Mediaways bzw. Telefonica!
 
is das gut?
 
erledigt^^
 
@ flosse, ich hab be 1.5 MB Flad Anbindung für 29,95 bei freenet.
 
ich habe bei T-Online T-DSL 1500 mit 5000 GB Volumentarif. Da das die 'Mutter' ist bei der alle 'einkaufen müssen, bleibe ich dort. Da ist und bleibt die 'Brust' am nächsten!! M$ steigt ein und wird dann teurer, was soll's??
 
@jkd: Freenet bremst auch einige Ports und hat zudem schlechten Service und stellt sich vor allemn in Sachen Gewährleistung gerne taub. Lies mal a bissl auf nickles.de.... @222222: QDSL flat für Schüler und Studis - 50 € im Monat mit allem drin. Und vor allem: nicht gebundelt an T-DSL oder Telefonanschluss. TDSL 768 kostet nämlich schon allein 15 € T-Net + 12 € T-DSL + 30 € Flat, von ISDN-Anshcluss noch gar nicht mal zu reden. Und QSC bietet auch ein verdammt gutes Backbone, FastPath kostenlos, und vor allem hochwertiges SDSL, was für FileSharing natürlich ideal ist. Aber ansonsten: Wer schon 'n Telefonanschluss hat, für den ist T-DSL eindeutig die beste Variante.
 
Antwort auf den Kommentar von Rika:
dann zähl auch mal die Städte auf, wo´s QDSL gibt, dann relativiert sich das ganze wieder
 
QDSL flat: 50€/Monat für Schüler und Studenten. In der Sonderaktion vom 12.12 bis 15.12. keine Anmeldegebühr. Echtes SDSL (d.h. Downlaod bricht auch bei starkem Upload nicht ein), FastPath (15ms), astreines und ungebremstes Backbone. SDSL-Router wird zur Verfügung gestellt, kein Bundeling an T-DSL oder Telefonanschluss (was sich sonst selbst im günstigen Falle auf 15 € + 12 € /Monat zusätzlich berechnen würde...).
 
Argh... WF lahmt immer noch etwas...
 
für alle die im einzugsgebiet von kabel badenwürtemberg wohnen, dort gibts ne mega geile flat mit ner 2000 geschwindigkeit für 59teuros. gibt auch ne 4000, aber die kost über 100, gibt aber auch noch unter 2000 und da wirds sehr preiswert find ich. telefonieren kann man auch damit.
schaut mal unter www.kabelbw.de. ich bin echt zufrieden!!!!!!!!!!!!
 
@ nullplan
hast du icq ? irc ? email addy ? ^^
ich würd gern mal mit dir über kabelbw reden da ich auch in erwägung ziehe das zu bestellen, kennt jemand ein forum zu kabel bw ?
 
Antwort auf den Kommentar von nais1-
hab doch ne msn-dresse, haste keinen messenger?
 
Und wann gibst endlich in Salzgitter was schnelleres als ISDN? *heul*
 
gibt es irgendwo eine dsl-flatrate-vergleichs-seite, die den punkt portbeschränkung mit berücksichtigt?
 
@ Rika, bin sehr zu frieden mit Freenet. Hatte noch keine Feststellung zu Ports, weder ftp noch kazaa usw.

mfg
 
Kampfkreis ist gut.......:-)
 
Microdoof und DSL?
Dann kann Billi Boy ja gleich mit ausspionieren, wer schon wieder seine Programme bzw. Betriebssysteme saugt.
Einfacher geht`s nicht. :-)
Hier bei uns gibt es momentan nur DSL von der Teledoof. Weder Arcor noch Freenet kann einem hier weiterhelfen. *schnief*
Somit bleibe ich eben vorerst beim Rosa Riesen.

Fröhliche Weihnachten noch an alle. :-)

RastaMan
 
@Rika
qsc klingt gut, ist denn auch ein normaler telefonanschluss in den 50 euro enthalten? ich bezahle nämlich momentan rund 45 euro für telefon, tdsl und expressnet flat (leider nur mediaways). Wann da eine normale telefonleitung zum telefonieren in dem pries mitinbegriffen wäre, würde ich sofort umsteigen, zumal qsc mit 1000 KBit/s etwas schneller ist als mein jetziges DSL.

 
Nein, gerade das nicht. QSC ist die beste Möglichkeit, ein schnelles und ungebremstes DSL zu haben, wenn man gerade keinen Telefonanschluss haben möchte. In allen anderen Fällen ist halt T-DSL flat empfehlenswert. Bei QCS hast du jedoch zwei kleine Vorteile: 1. du kannst einen vergünstigsten Vertragsabschluss mit O2 bekommen und 2. bietet QSC einen hervorragenden IP-Telefonie-Service an (INet2Phone bzw. gegen a bissl mehr Geld auch umgekehrt). Zudem sind die kleinen Pings und die SDSL-Tehcnik ideal für reine IP-INet2INet-Telefonie. Für H.323-kompatible Telefonie (NetMeeting, AVM Alice, Cisco IP-Telefone) bietet QSC zudem einen Verzeichnisdienst an.
 
Also meint ihr das MS durch ihr DSL Angebot auf Sauger-Suche geht und das man, schneller als man sich umsehen kann die GRÜN-WEIßEN vor der Tür stehen hat ???

Ich glaub ich bleib bei meinem guten alten T-DSL Flat für 25€ oder so !!!

MFG Comaxy
 
GEIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIL! *sofortumsteig*
 
NIx gegen euch aber heisst das nicht Kampfpreis anstatt Kampfkreis.... *verwirrt is* ... tztz immer wieder diese Schraibfeeler... *rofl
 
Doch, ist definitiv ein Rechtschreibfehler.
Auf "Chip.de" steht nämlich auch Kampfpreis und nicht Kampfkreis.

[quote]Microsoft: Fünf T-DSL-Tarife zum Kampfpreis[/quote]

RastaMan
 
Also Leute.

Ich glaube nicht das die damit prüfen wollen, ob man illegal unterwechs ist. So schlimm ist MS nicht. Und außerdem, wenn die noch 384 Upload haben überleg ich mir das bei denen. Die sind billiger als Freenet, denn ab 1. Januar 2004 werden die neuen Freenet Preise für alle Pflicht, und die sind höher als hier.

mfg

d2kx
 
Tzzzz Microsoft und ISP, sowas wäre mein schlimmster Alptraum, die Telekom ist zwar auch nicht gerade bei der Heilsarmee, aber die Leistung passt bei der Telekom 100%ig und dafür bezahle ich gerade ein paar Euro mehr. Denn ob ich 10€ mehr oder weiniger zahle dafür aber keine Probleme habe, die hat man nämlich immer dann wenn man sie nicht gebrauchen kann, ist mir lieber
 
komm jetz mach doch ma MS nich fertig

die sind ok. spenden. geben arbeitsplätze. geiz ist geil :)

die wollen doch auch nur... ach egal
 
Also bei Tiscali zahle ich 15,90 € für die Flat. Ich Denke das ist ein guter Preis. Und billiger geht es wirklich nicht mehr für eine echte Flat!
 
ich lach mich kaputt, schaut mal hier direkt auf der msn seite

[quote]
MSN Easysurfer DSL Flat 1536 - Highspeed zum Festpreis - für unsere Business Kunden und Top-Downloader
Surfertyp

Top-Tarif für Surfer, die

Internet-Profis sind
mit bis zu 1.536 kbit/s im Internet unterwegs sein wollen
häufig sehr große Dateien herunterladen
Livestreams (Audio, Video) nutzen
in Wohngemeinschaften leben
Bürogemeinschaften haben

Gebührenübersicht

€ 44,95 / Monat*
Kein Volumenlimit
Kein Zeitlimit: "Always on"

Surfgeschwindigkeit

bis zu 1.536 kbits/s File-Sharing betreiben

Abrechnungsmodus

Abrechnung: monatlich per Bankeinzug
Mindestlaufzeit: 3 Monate

*Gilt nur in Verbindung mit einem T-DSL-Anschlusss, für den weitere Kosten entstehen. T-DSL ist in vielen Anschlussbereichen verfügbar. Die Kündigungsfrist für MSN DSL beträgt 4 Wochen zum Ende eines Abrechnungsmonats.[quote]

File-Sharing betreiben
 
vielleicht bin ich bekloppt, aber ich versteh kein wort
 
ich glaube die würden sogar nix machen, wenn ja jemand irc und longhorn im zusammenspiel nuzt..... :-)
 
@rika, SDSL bedeutet das upload und download gleich ist und QSC benutzt kein fastpath, das is bissl andere technik als dsl, da gibts sowas nich !!11
 
QSC benuzt eine andere Technik. Da ist Fastpath was ganz anderes. Denn Fastpath ist ja eigentlich nur keine Datenkontrolle. Und die macht QSC eben nicht! Und so wie Rika sagt, ist SDSL sehr gut für Internet-Telefonie, da das zu Empfangene Bild ebenso schnell gesendet werden kann!
 
Falls jemand in Hamburg wohnt, kann ich nur HanseNet empfehlen. Da gibts ADSL mit 2,5 M/bit, 2 Stunden Lokal und 1 Stunde National kostenlos Telefonieren, die Flatrate ist da mitdrin, kostet ca. 61 euro, man bekomm aber dafür sehr viel leistung zb, Hompeg mit 10 MB, inkl. Domain (TopLevel), Fastpath gibts leider nur gegen aufpreis von 2,5 im Monat. Alle HanseNet Komplett oder HanseNet Speed Komplett Kunden können kostenlos bis zum 31.12.04 untereinander Telefonieren. Es gibt auch eine Telefonflatrate für 24,90 im Monat. außerdem gibt es für die DSL Anschlüße dei möglichkeint mehr als 2,5 M/bit (4 M/bit)zu bekommen für 9,90 zusätzlich im Monat. Achso bevor ich es vergesse, hat sehr günstige Telefon tarife. So ich gleube das was so das wichtigste, wer mehr wissen will solle sich mal die Homepage von HanseNet anschauen: www.hansenet.de
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter