RealNetworks verklagt Microsoft

Microsoft Eine neue Runde im Kampf um Marktanteile hat RealNetworks eingeläutet: vor einem Bundesgericht in San Jose, Kalifornien, beschuldigte der Hersteller des bekannten Real-Mediaplayers die konkurrierende Firma Microsoft, seine Monopolmacht im Bereich ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
weil die ihr windows media verfahren mit ausliefern? hey ich hab nen texteditor programmiert der kann garnix, ich verklag die aber trotzdem weil ms einen mit ausliefert... nee mal im ernst, als user begrüßt man es doch wenn möglichst viel software schon dabei ist... oder red ich am thema vorbei???
 
wobei ich damit jetzt nicht das windows media format verherrlichen wollte, ich finds sch***, aber es geht ums prinzip
 
Ich wüsste auch gerne: In wiefern wettbewerbsverzerrend? Und 2. "gegen die schwächeren Mitbewerber (damit meint Desler Microsoft) vorgehen wolle. " Ist heute April? MS und schwach? Nun zu den Formaten: Ich finde beide Formate (Ich meine Real-Media und Windows-Media) in Ordnung... Am besten gefallen mir aber Codecs wie XviD... Was ich bei RealMedia HASSE, ist wie bei QuickTime, dass man den Player installieren MUSS... (oder auf RealAlternate zurückgreift)...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Microsofts Aktienkurs in Euro

Microsofts Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr