CFos: Version 5.24 - schnellster ISDN/DSL-Treiber?

Software cFos ist ein DSL & ISDN Treiber für Internetzugang und Modem-Software, mit mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Was haltet ihr davon?
 
Gegenfrage was hälst du davon nein scherz ich habe ihn die ganze Zeit drauf gehabt bevor ich den Router dran gemacht habe und ich muß sagen ich bin sehr zufrieden mit leichte installation und gute geschwindigkeit und das einzigste was mich stört ist der Preis für den Treiber aber sonnst ist das ding ganz OK ciaoi Speedboy
 
Wie soll das eigentlich gehen?
Man hat doch bei dsl nur 90kb/s down und 16kb/s up.
Was macht der Treiber damit des Schneller wird?
 
Wenn du down deine theoretischen 96 kb/s ausnutzt, wirst du kaum noch was uploaden können. Andersrum ist es auch so - wenn du mit 16 kb/s uploadest, kannst du kaum noch was runterladen. Der Treiber kümmert sich darum das das trotzdem klappt.
 
Und ist der schneller als der gute alte Raspppoe vom R. Schlabbach
 
Bei mir is dsa Symbol in der Taskleiste immer gleich.
Is das normal so?
 
Antwort auf den Kommentar von VuLkAn12
Und muss man Raspoe löschen ehe man cFos insaliert?
 
Antwort auf den Kommentar von VuLkAn12

Man muss RasPPPoE nicht vorher löschen - siehe c't 09/03 oder auch http://www.cfos.de/ct.0903.190-191.pdf
 
Ich würde den RASPPPOE vorher löschen, somit gehst Du möglichen Problemen aus dem Weg. :-)
 
Für ISDN-Surfer mit einer Fritzcard würe ich Fritz!Web empfehlen. Das liegt der Hardware bei und hat alle Funktionen, die dieser Treiber auch hat.
Achja, schneller als der Standarttreiber von XP ist es auch.
 
Und was ist da dran neu?? Die version 5.24 gibt es seit 1-2 Wochen schon!! :-)
 
Das ist der schnellste Treiber für Windowsler... das was er macht ist ein QoS.... die Antwortzeiten erhöhen sich, und die Uploadgeschwindigkeit bei gleichzeitigem Download wird drastisch gesteigert durch Fari-Queing. Das haben Linuxer von Haus aus... =)
 
Geil.werd den gleich mal testen
 
Die Datenkompression ist ne feine sache. Kenne es durch fritz web.
Dadurch bauen sich textseiten viel schneller auf.
Durch die kompression kommste sekundenweise auf bis zu 260kbs.
In ausnahmefällen hab ich (jeweils nur für 1-2 sekunden )übetragungsraten von über 5oo kbs erreicht.
Klappt aber nur bei text der noch komprimiert werden kann.
Iss auch ein gutes instrument beim filesharing.
Wenn beim musikdownload die übertragungsrate zu stark ansteigt, kannst du davon ausgehen, daß du gerade eine fake file ziehst.:)
 
ich besitze grad AVM Fritz! Card DSL/ISDN, da hat eigene Protokoll von AVM. Unschlagbar! DSL-Modem mit Ethernet? Alternativ (kostenlos!) > Raspppoe vom R. Schlabbach :-) cFOS stammt AOL CD. *bäh*
 
Antwort auf den Kommentar von Comet2000Deaf: cFos ist nicht von AOL sondern AOL hat eine OEM Version von cFos lizensiert. Habe cFos auch mal drauf gepackt, ist tatsächlich minimal schneller, ob man das braucht bzw. ob man es merkt bezweifle ich zwar, aber es ist wie es ist.
 
funktioniert das auch wenn ich hinter einem router sitze?
 
Nein, in den meisten Fällen nicht : http://www.cfos.de/techinfo/faqs.htm$qRouter
 
@Hessebauer and all, unterstützt der cFOS Treiber denn jetzt die Fritz CARD DSL oder immer noch nicht??
cFOS wird immer verbessert und aktualisiert, im Gegensatz zu den Fritz Protokollen und Tools, wie das Fritz!webDSL..
Von Fritz gibt es jetzt schon lange keine Updates mehr!
MfG
CYA

iNsuRRecTioN
 
HI
CFos Treiber ist ganz ok aber was mich einzige stört ist dieser blaue grosser fenter unten links. Kann mann das nicht irgend wie für immer weg machen?
Danke
 
Hi, ich möchte sooo gern den cfos treiber auch über einen router betreiben. wie? geht das? der treiber installiert selbstständig ein modem und fragt nach den einwahlcodes.
Ich will doch nur den router benutzen. danke
Kommentar abgeben Netiquette beachten!