AOL Instant Messenger 5.5.3501 Beta veröffentlicht

Software AOL hat eine neue Version des Instant Messengers veröffentlicht. Mit der Version 5.5.3501 Beta ist es erstmals möglich, mit 2 Accounts gleichzeitig zu arbeiten. Weiterhin können ab sofort Video-Konferenzen abgehalten werden. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
klingt s´chon ma cool ma sehen wie das dann auch so is ich habe ab und zu das prob das welche on sind ich sie aber nich sehen kann
 
Setidem AOL für die Benutzung von mir Kohle verlangte, hab ich den gleich runtergeschmissen. Da bleib ich doch lieber bei AOL 9.0.
 
Antwort auf den Kommentar von Onki Hoerb warum soll der denn bei die kohle kosten der is doch kostenlos also bei mir schon
 
kann man sich bei der neuen Version auch gleichzeitig per mikro verständigen oder muss man immernoch analog warten bis der andere zuende geredet hat ? Wenn ja, bleib ich doch lieber beim Yahoo Messenger, der bietet nähmlich weit aus mehr
 
@ powerpc
Ich weis das der kostenlos ist. Bei mir stand jedenfalls auf der Abrechnung "Premiumnutzung AIM". 5€ haben die mir abgeknöpft, weil ich nur einmal das Teil ausprobiert hab.
 
Antwort auf den Kommentar von Onki Hoerb...Da würde ich aber mal bei AOL nachfragen,,,,,,,,,,,Ich habe das Teil schon lange und noch nie was bezahlt....
 
also ich benutze ihn auch schon seit Jahren und musste noch nie etwas bezahlen, wäre ja auch der Untergang für Aim, wer zahlt schon für so etwas...tztztz
 
Probiert den Miranda Client. Miranda beherscht alle Protokolle auch AIM
und noch viel mehr und das auch mit Komfort.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen